ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C63 T, erster Erfahrungsbericht und erste Fragen...

C63 T, erster Erfahrungsbericht und erste Fragen...

Themenstarteram 17. Dezember 2008 um 20:51

Hallo zusammen,

endlich ist es soweit, nach 3 Jahren E320 cdi T habe mich für einen bisher werkszugelassenen Jahreswagen mit 8000 km entschieden und die ersten 1000 km absolviert:

Die Kiste ist bestens ausgestattet, cubanitsilber mit Wegfall sämtlicher Typenschilder, auch derer an der Seite. Nach vergleichenden Probefahrten habe ich die neuen rauscharmen Spiegel nachrüsten lassen, das war das Geld wirklich Wert. Daß die Windgeräusche der alten Spiegel keinem Ingenieur aufgefallen war ist schon seltsam.

Sensationell:

Kraft, (Rest)Komfort, Motorsound.

Erstaunlich:

Relativ geringer Verbrauch, heute 12 l mit viel Stadt, Stau, Bundesstrasse (incl. einiger Überholzwischenspurts), bei gemütlicher Bundesstrassenfahrt gestern sogar nur 10,5 l. Kann ich das wunschgedankengetrieben dahingehend interpretieren, daß die Kiste sorgfältig eingefahren und behandelt wurde?

Resultat:

Gelassenheit, Gelassenheit, Gelassenheit in allen Lagen....und durchwegs nette neue Bekanntschaften an Tankstellen und Parkplätzen.

Kritik:

- Einige Annehmlichkeiten aus der E-Klasse fehlen, z.B. Kombination von Sprachbefehlen, automatisches Wischen der Heckscheibe bei Rückwärtsfahrt und aktiviertem Scheibenwischer, Stauraumabdeckung ist nur eingelegt ohne Scharniere, das ist dann wohl der gewisse Unterschied...

- Das Soundsystem ist viiiiel zu baßlastig.

- Running Gag, schon aus der E-Klasse: Wenn ich über Sprachbefehl "Navigation abbrechen" kommandiere, fragt die Tante lästigerweise, ob ich das denn wirklich tun wolle und ich muß nochjmal "ja" sagen...als wenn ich aus Versehen die Taste am Lenkrad gedrückt hatte und im Delirium den Befehl gegeben hätte. NATÜRLICH will ich das, das Drücken von Tasten und artikulieren von mehrsilbigen Worten, darunter auch ein Framdwort passiert nicht aus einer Laune heraus, Herrschaftzeiten! Wenn ich einen Senderwechsel kommandiere oder ein Telefonat beginen will fragt mich die Tante ja auch nicht. Naja...

- Der Tank ist zu klein.

Fragen:

- Ist schon jemand aufgefallen daß die interne Umschaltung des RDS Tuners auf das beste vorhandene Signal nicht oder zu spät erfolgt? Ich habe regelmäßig ein Rauschen oder schlechten Empfang durch niedrige Signalstärke auf den Speakers. Wenn ich im Command auf die Radionanzeige gehe, einen Sender weiter und dann wieder zurück springe, ist der ursprüngliche Sender wieder mit bestem Signal klar zu hören! Weiß jemand Rat?

- Die Scheibenwischer ziehen das bereits gewischte Wasser manchmal wieder in das Sichtfeld. Kennt jemand Abhilfe?

Dank im voraus!

Gruß in die Runde,

Wolferl

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von wolferl65

...

Zum Verbrauch: Ist dieses Forum wirklich voll so von AMG-Fakern, daß der erste Gedanke in diese Richtung geht?

...

Nein, aber es gibt so manche, die ihren C180 zu einem C63 umbauen! :D

(Das konnte ich mir ein letztes mal für dieses Jahr nicht verkneifen! ;) )

Aber ich finde deinen Verbrauch für einen Achtzylinder mit 6,2l Hubraum doch auch auffällig gering, zumal du ja nicht mal moderat zu fahren scheinst ("Landstrasse mit LKW-Vorbeifliegen, ...Autobahn mit 180-200km/h. Fahrweise überwiegend prollig, Ortsausgangsgibihm bis 110/120km/h, Sportmodus...") - was wohl niemand könnte, wenn er ein solches Gefährt unter dem Hintern hätte ;)

Habe zwar selbst keinen und bin auch noch keinen gefahren, aber kann mir nur schwer vorstellen, dass deiner bei der angegebenen Fahrweise nur unwesentlich mehr schluckt als z.B. die V6. Wenn dem tatsächlich so ist, wirst du die Spekulationen ja mit einem Bild aus dem Weg räumen können.

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

"automatisches Wischen der Heckscheibe bei Rückwärtsfahrt und aktiviertem Scheibenwischer"

das macht mein C350T ! 10/2007

Rauscharme Spiegel, wo gibts die?

Dietmar

Themenstarteram 17. Dezember 2008 um 21:46

Hallo Dietmar,

in der E-Klasse konnte ich das Heckscheibenscheibenwischen im Komfort-Menü im Display aktivieren. Konnte es dort im W204 aber nicht finden, hast Du oder jemand anderes einen Tip für mich, ich habe leider (noch) keine Bedienungsanleitung.

Die neuen Spiegel rauschen deutlich weniger, als die geräuschtechnisch nicht berauschenden alten rauschreichen. Rauschfrei sind diese natürlich auch nicht, also eher rauscharm! Aber ich denke das ist Dir eh klar ;-).

Sollte das doch nicht ironisch gemeint gewesen sein, die Umrüstung ist für die Werkstatt recht einfach.

Gruß,

Wolferl

 

Zitat:

Original geschrieben von wolferl65

 

Erstaunlich:

Relativ geringer Verbrauch, heute 12 l mit viel Stadt, Stau, Bundesstrasse (incl. einiger Überholzwischenspurts), bei gemütlicher Bundesstrassenfahrt gestern sogar nur 10,5 l. Kann ich das wunschgedankengetrieben dahingehend interpretieren, daß die Kiste sorgfältig eingefahren und behandelt wurde?

dir wurde aber net gesagt, das dein c63 diesel braucht, oder ?

wie schätzt du deinen reifenverschleiß ein ? 25k km ?

Hallo Wolferl,

ich habs in der Anleitung gelesen, drauf geachtet und es funktionierte ohne weiteres Zutun.

Gruß Dietmar

Hallo Wolferl,

dein Kraftstoffverbrauch ist GIGANTISCH habe selbst einen C63 allerdings als Limo, Verbrauch zwischen 15,8-22 Liter je nach Fahrweise.

Schau doch mal unter deiner Haube nach ob sie bei deinem Motor nicht 4 Zündspulen vergessen haben???

Grüsse

Matz896

Zitat:

Original geschrieben von wolferl65

[...]

in der E-Klasse konnte ich das Heckscheibenscheibenwischen im Komfort-Menü im Display aktivieren. Konnte es dort im W204 aber nicht finden, hast Du oder jemand anderes einen Tip für mich, ich habe leider (noch) keine Bedienungsanleitung.

[...]

Im S204 ist diese Funktion immer aktiv. Sollte dir doch schon aufgefallen sein, sobald man

bei aktivem Frontwischer rückwärts fährt, gehen sie hinten auch an.

Zitat:

Original geschrieben von wolferl65

[...]

habe mich für einen bisher werkszugelassenen Jahreswagen mit 8000 km entschieden

[...]

Die neuen Spiegel rauschen deutlich weniger,

[...]

Einen S204 als Jahreswagen, aber schon mit den neuen Spiegeln? Wo gibts den denn?

Zitat:

Original geschrieben von 330iQP

Einen S204 als Jahreswagen, aber schon mit den neuen Spiegeln? Wo gibts den denn?

so wie ich das verstanden habe, hat er sie nachträglich montieren lassen...

Themenstarteram 18. Dezember 2008 um 12:19

Hallo zusammen,

ersteinmal Danke für die bisherigen Antworten!

Das automatische Einschalten des Heckscheibenwischers scheint dann wohl defekt zu sein. Vermutung: Das einzige, was der Kiste fehlt ist das Memory-Paket für die Sitze. Kann es sein, daß da noch mehr Komfortfeatures versteckt sind, wie der automatische Heckscheibenwischer???

Die Spiegel sind nachgerüstet!

Zündspulen wurden bei der vorhandenen Leistung wohl keine vergessen, wenn doch, möchte ich NICHT wissen, was passiert, wenn alle eingebaut wären ;-)

Gruß in die Runde

Wolferl

Wolferl,

ich freu mich für Dich, aber an Deinen Verbrauch kann ich einfach nicht glauben.

Wenn Du diesen Motor tatsächlich eingebaut hast ;), dann kannst Du den Wagen nur als Verkehrshindernis durch die Gegend schieben. Das ist einfach nicht wirklich machbar.

Cu

Frank

Hallo Wolferl, schön das du dich auch für einen C63 entschieden hast,

aber wie schon CLK-2FAST4YOU und matz896 geschrieben haben

sind die Verbräuche nicht wirklich nachvollziehbar.

Also meiner verbraucht in der Stadt zw. 18 und 22 Litern und auf der

AB ca. 15-17Liter. Persönlicher Rekord waren mal 12 Liter auf 100km

bei 110km/h (Tempomat) auf leerer Autobahn.

Schönen Gruß aus dem Schwabenland.

Zitat:

Original geschrieben von mbzup

[...]

aber wie schon CLK-2FAST4YOU und matz896 geschrieben haben

sind die Verbräuche nicht wirklich nachvollziehbar.

[...]

Naja, das beschriebene T(!)-Modell ist ja auch ein Jahreswagen, wurde also vor einem Jahr gebaut. Vielleicht war da die Technik noch weiter, und erst die neuen C63 verbrauchen soviel.

Möglich wär's.

Themenstarteram 18. Dezember 2008 um 18:49

Hallo nochmal,

bin heute lauter Kurzstrecken gefahren, gesamt ca. 120km, 4 Supermarktparkplatzsuchen, dazwischen immer so 5-10km Landstrasse mit LKW-Vorbeifliegen, zum Schluß noch ein paar Kilometer Autobahn mit 180-200km/h. Fahrweise überwiegend prollig, Ortsausgangsgibihm bis 110/120km/h, Sportmodus, Durchschnittsverbrauch 13,8l/100km. Belive me or not!

Zum Thema Scheibenwischer Heckscheibe beim Rückwärtsfahren: Es geht bei mir auch, allerdings NUR wenn der Scheibenwischer auf Dauer- und nicht auf Intervallbetrieb steht. So ein Schmarrn, das ist ja wirklich nicht praxisgerecht. Warum das anders programmiert ist als in der E-Klasse ist mir schleierhaft.

Gruß in die Runde,

Wolferl

@wolferl65 ....deinen verrauch kann ich genau so wenig nachvollziehen wie die anderen :eek: wir brauchen alle zwischen 16 - 22 liter im durchschnitt, je nach fahrweise natürlich ;) dein verbrauch ist unrealistisch und ist weder auf landstrassen und schon gleich gar nicht im stadtverkehr machbar ;) ... sollte es denoch so sein, so mach doch mal ein foto von deiner derzeitigen verbrauchsanzeige im tacho und stell es hier rein ... das lenkrad sollte aber auf dem foto auch sichtbar sein ;)

Hi,

der wischt auch im Intervall Modus automatisch hinten, aber nur, wenn in dem Moment wo du Rückwärts fährst auch vorne gewischt wird... Probiers mal aus, so isses bei mir.

VG

Marcel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C63 T, erster Erfahrungsbericht und erste Fragen...