ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C63 AMG mit 1000€ im Monat möglich?

C63 AMG mit 1000€ im Monat möglich?

Mercedes
Themenstarteram 13. Febuar 2019 um 21:08

Hi,

habe schon einmal gefragt ob ich mir einen Audi S3 8V (Gebrauchtwagen) mit einer Finanzierung von 400€ monatlich zuzüglich Unterhalt leisten kann wenn ich jeden Monat 1000€ noch frei zur Verfügung habe.

Der C63 AMG W204 Modell 2012 ist mein absoluter Favorit.

Wenn ich mir diesen Wagen gebraucht kaufe ohne diesen zu finanzieren, kann ich mir dann den Unterhalt mit meinen 1000€ jeden Monat leisten?

"WENN" ich mir den C63 holen kann, werde ich meinen Führerschein seit ca. 2,5 Jahren haben und meine Fahrleistung beträgt jährlich ca. 18.000km. Außerdem bin ich bis dahin 25 Jahre alt.

Ich bitte um ehrliche Antworten/Meinungen.

LG

Ähnliche Themen
24 Antworten

Ich kann dich leider nicht ernst nehmen.

 

Zu viel Langeweile?

 

Das mein post nicht unnütz war:

 

Wenn du jeden Monat 1000€ zur freien Verfügung hast funktioniert das.

 

Aber jetzt hol dir doch erstmal den S3 dann siehst du schon weiter.

Das mag klappen, wenn alles gut geht, aber wehe irgendwas unvorhergesehenes kommt, macht es schwapp und das war es.

Ich würde nie 600-1000€ für ein Auto im Monat ausgeben. mehr wie 300 gebe ich dafür nicht aus. Dazu habe ich keine Lust.

Zitat:

@wolfgangpauss schrieb am 13. Februar 2019 um 21:59:32 Uhr:

Ich würde nie 600-1000€ für ein Auto im Monat ausgeben. mehr wie 300 gebe ich dafür nicht aus. Dazu habe ich keine Lust.

Das wurde aber nicht gefragt.

Für dich ist es ein Gebrauchsgegenstand, für andere Leidenschaft pur.

Themenstarteram 13. Febuar 2019 um 23:16

Zitat:

@Michi89x schrieb am 13. Februar 2019 um 21:15:32 Uhr:

Ich kann dich leider nicht ernst nehmen.

Zu viel Langeweile?

Das mein post nicht unnütz war:

Wenn du jeden Monat 1000€ zur freien Verfügung hast funktioniert das.

Aber jetzt hol dir doch erstmal den S3 dann siehst du schon weiter.

Ich würde gerne lieber den C63 fahren worauf ich aber noch ein bisschen sparen müsste. Die 2. Wahl ist der Audi S3 den ich mit einer Anzahlung finanzieren wurde.

Meine Frage ist wie gesagt einfach ob ich mir den C63 mit 1000€ leisten kann wenn ich diesen direkt kaufe.

Wenn das Fahrzeug bezahlt ist kannst Du mit der Summe auf zwei C63 fahren ...

Zitat:

@x30008 schrieb am 13. Februar 2019 um 23:16:11 Uhr:

Zitat:

@Michi89x schrieb am 13. Februar 2019 um 21:15:32 Uhr:

Ich kann dich leider nicht ernst nehmen.

Zu viel Langeweile?

Das mein post nicht unnütz war:

Wenn du jeden Monat 1000€ zur freien Verfügung hast funktioniert das.

Aber jetzt hol dir doch erstmal den S3 dann siehst du schon weiter.

Ich würde gerne lieber den C63 fahren worauf ich aber noch ein bisschen sparen müsste. Die 2. Wahl ist der Audi S3 den ich mit einer Anzahlung finanzieren wurde.

Meine Frage ist wie gesagt einfach ob ich mir den C63 mit 1000€ leisten kann wenn ich diesen direkt kaufe.

Du musst den S3 finanzieren und redest davon den C63 direkt zu kaufen.....

Planst du in nächster Zeit im Lotto zu gewinnen oder eine Bank auszurauben?

Zitat:

@XN04113 schrieb am 14. Februar 2019 um 02:28:05 Uhr:

Wenn das Fahrzeug bezahlt ist kannst Du mit der Summe auf zwei C63 fahren ...

Geschwätz

 

Wenn du bei 3K/pa ~400€ im Monat bezahlst,

Wie kommst du dann drauf dass er zwei C63 fahren kann bei 18k/pa??

Im Unterhalt werden wohl 500 € für einen C63 reichen. Er muss ihn nur vorher bar bezahlen, was ja nun nicht unmöglich ist. Sonderlich gefragt sind die AMGs nicht gerade, zumindest die W204.

Zitat:

@Goify schrieb am 14. Februar 2019 um 08:39:06 Uhr:

Im Unterhalt werden wohl 500 € für einen C63 reichen. Er muss ihn nur vorher bar bezahlen, was ja nun nicht unmöglich ist. Sonderlich gefragt sind die AMGs nicht gerade, zumindest die W204.

Bezweifel ich.

Bei 18k/pa werden die 500€ fast schon für den Sprit drauf gehen.

300 € Sprit (14 l à 1,50 €), 100 € Wartung und Reparaturen, 100 € Versicherung müsste gehen. Vielleicht sollte er ihn auf seine Eltern versichern, wenn die noch was frei haben.

Zitat:

@Michi89x schrieb am 14. Februar 2019 um 08:34:18 Uhr:

Zitat:

@XN04113 schrieb am 14. Februar 2019 um 02:28:05 Uhr:

Wenn das Fahrzeug bezahlt ist kannst Du mit der Summe auf zwei C63 fahren ...

Geschwätz

Kein Geschwätz, das passt schon ungefähr. Natürlich kann man sich hier um 50€ hin oder her streiten, aber die Aussage dahinter ist, dass 1000€ Unterhalt ganz locker reichen.

Also davon ab das Threads dieser Art tatsächlich zu belächeln sind, kann man sich auch selbst schlau machen wie hoch Unterhaltskosten für ein Fahrzeug sind was man anschaffen möchte. Das geht im Internet innerhalb von Sekunden und man bekommt teils verlässliche/logische Werte.

Klick!

Quelle Autokostencheck.de

Zitat:

@wolfgangpauss schrieb am 13. Februar 2019 um 21:59:32 Uhr:

Das mag klappen, wenn alles gut geht, aber wehe irgendwas unvorhergesehenes kommt, macht es schwapp und das war es.

Ich würde nie 600-1000€ für ein Auto im Monat ausgeben. mehr wie 300 gebe ich dafür nicht aus. Dazu habe ich keine Lust.

Alles Ansichtssache , wohnen noch bei Mutti unterm Dach und AMG fahren , gabs leider früher nicht.

Doch, das gab es, allerdings nicht mit einem C63 sondern mit einem Manta oder Ford Probe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C63 AMG mit 1000€ im Monat möglich?