ForumC4: Picasso, Cactus, Spacetourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. C4: Picasso, Cactus, Spacetourer
  6. C4 Picasso 2017 - Display

C4 Picasso 2017 - Display

Citroën
Themenstarteram 3. Februar 2017 um 18:29

Der C4 meiner Frau ist nun seit gestern auf dem Hof und ich vermisse die Displaythemen vom Vorgänger. Es können lediglich einige Anzeigen ausgetauscht werden. Die Animation gefällt mir persönlich überhaupt nicht. Gibt es eine Möglichkeit das über die Datendienst zu konfigurieren?

Grüße

Tobias

Ähnliche Themen
30 Antworten

Hey, habe soeben meinen Neuen abgeholt und schon viel ausprobiert. So wie früher, dass man die Anzeige mit den blauen Rundinstrumenten erhält, gibt es nicht mehr. Ein wenig einstellen kann man allerdings schon. So kann man zum Beispiel angelehnt an die Wagenfarbe vier farbliche Einstellungen wählen. Das ist nichts Großartiges, aber so wird die Menüzeile jeweils anderfarblich.

Auch kann man über "Profile" die Tachoanzeige in Orange färben lassen. warum dann plötzlich das Menü die Sprache ändert liegt vermutlich daran, dass hier (französische) Standardprofile (3 x dieselben) eingegeben wurden.

Anonsten gefällt mir die Anzeige sehr gut und ich vermisse die Rundinstrumente derzeit nicht.

Gute Fahrt mit dem Neuen!

Das ist in einem anderen Thread schon ausführlich behandelt worden:

http://www.motor-talk.de/.../...lan-und-tachoanzeige-t5871298.html?...

Ich bin mit dem Display auch sehr zufrieden und fand das alte überladen. Ich kann mir außerdem vorstellen, dass bei flach stehender Sonne von hinten der Kontrast bei den Rundanzeigen nicht besonders gut war. Die großen weißen Ziffern auf schwarzem Grund sind auch dann zu sehen, wenn der Rest wegen der Sonne nicht mehr wirklich erkennbar ist.

Hallo...Wie gut ist die Bedienbarkeit jetzt beim neuen Touchscreen...einschließlich der 6 Menübutton am Rande...Ist er jetzt vergleichbar mit einem Top Smartfon ..

LG Cindy...

Meine Meinung Bedienbarkeit um Touchscreen ist schlechte, weniger empfindlich und Start Knopf muss man länger gedrückt halten.Rechner Zeit gesamte System ist etwas schneller geworden

@musiksergio... ich verstehe nicht ganz was du damit meinst..

Es soll doch angeblich die selbe Technologie wie bei den Smartfons sein...

Ich meine Tasten um die untere Display

Ich finde auch, dass die Software ein Rückschritt ist. Die Möglichkeit, ganz unterschiedliche "Skins" für das Instrument auszuwählen statt nur ein paar müde und dazu noch vorgegebene Farben, war doch irgendwie wesentlich cleverer. Weß der Geier, wer da entschieden hat, das Feature rauszuschmeißen...

Schaut euch mal das Cockpit vom 3008 an. Das nen ich mal chic.

@johny36: in wie fern? Im Konfigurator habe ich da jetzt nichts wirklich tolles entdecken können...

Schau dir Videos an vom Cockpit.

https://youtu.be/5UapzN65V7Q

Ist halt wirklich eine coole Sache, okey ob mans braucht, aber alles kann, nichts muss.

Schaut aber eher wie eine Weiterentwicklung des Vorfacelift-Cockpits aus, als das Neue was nun im Picasso ist.

Gefällt mir persönlich überhaupt nicht

Geschmackssache. Ich persönlich möchte die zwei großen Displays nicht mehr missen, weil sie echt praktisch sind, aber dieses aufgesetzte mittlere Display im 3008 erinnert mich ein wenig an Mercedes - und da habe ich das Gefühl, die Designer haben vergessen, dass ja noch ein Navi reinmuss - und es nachträglich noch draufgeklatscht :-D ;-)

Bitte verzeiht die Newbee Frage, aber ich habe die Antwort nicht im Handbuch und nicht durch Ausprobieren finden können.

Als ich den C4 Pic bekommen habe, war im oberen Display links die Geschwindigkeit und mitte und rechts das Navi angezeigt. Durch "Rumspielen" habe ich nun mitte das Navi und rechts den Bordcomputer. Ich weiß, wie ich die rechte Anzeige ändern kann (leer, Drehzahl, Bordcomputer).

Aber wie schaffe ich es, wieder das Navi mitte und rechts zu bekommen?

Danke für Antworten vorab!

Drehe einfach am Lenkrad-Rad unten links bis auf dem großen Display NAVIGATION markiert ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen