ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. C215 CL 600 Sauger Hilfe Verbrauch ...viel zu wenig

C215 CL 600 Sauger Hilfe Verbrauch ...viel zu wenig

Mercedes CL C215
Themenstarteram 28. April 2013 um 4:28

Hallo zusammen,

kein Witz, ich mache mir wirklich Sorgen dass mit meinem S-Klasse-Coupé was nicht stimmt.

Habe mich gerade in dem Thread hier mit meinem 2000er CL 600 vorgestellt und in dem anderen Thread meine ersten Arbeiten mit der Zündung beschrieben.

Kann das sein dass man den 5,8l mit gut zwei Tonnen, mir, vollem Tank und dem ganzen Kofferraum voller Werkzeug und Teile um die elf Liter bewegen kann?!

 

Also siehe Bilder anbei. Das erste war repräsentativ, normal gefahren A8 München -> Stuttgart Abends, bis 160, Baustellen, gut gelaufen (kein Dauerstau), Auto ziemlich beladen. Ich war beeindruckt. 96km/h Durchschnitt (vor Tanken nicht nachgesehen) und 11,3 Liter. Auto bescheißt ein bisschen, waren 11,6.

Das zweite ist extrem. Letzten Mittwoch die charmante Begleitung von der Innenstadt München zum Flughafen gebracht. Wegen Vollchaos in der Stadt (Münchner: Luise Kiesselbach Platz, Petueltunnel, sie wohnt Nähe Donnersberger Brücke) noch nachgesehen wie's auf der BAB aussieht und dann gleich Landstraße gefahren (Ismaning B11), aber eben mit Stadtanteil. 10,1 Liter.

 

Es ist zwar so dass ich den CL (wegen ausstehender Arbeiten am Fahrwerk) vorsichtig bewege (kein 250km/h-Geballer, da nehm ich was Anderes), aber es funktioniert alles (auf höchster ABC-Stufe) und schleichen tu' ich auch nicht.

Leistung ist da, spricht vor allem aus dem Stand extrem gut an. Fühlt sich auch gut an. Und ähem, ich bin Autos in der Leistungsklasse schon gewohnt. Aber eher mit 18-25 Litern.

Gibt's hier andere mit M137 die solche Verbräuche fahren können oder sollte ich mal messen ob der mit (unbekanntem) Tuning mager läuft?

 

Zylinderabschaltung ZAS ist ausprogrammiert.

 

Bis dann

Simon

11-3
10-1
Beste Antwort im Thema
am 28. April 2013 um 13:15

Zitat:

Original geschrieben von The-real-Deal

Zitat:

Original geschrieben von sstaiger

Hallo zusammen,

kein Witz, ich mache mir wirklich Sorgen dass mit meinem S-Klasse-Coupé was nicht stimmt.

Bis dann

Simon

Musst Du nicht, auf langen Bergabfahrten, erzeugt das Teil Benzin, dank Schubabschaltung.

MfG

Hi.

Oh, habe ich da was verpasst?

Wieviel Km müsste ich dann Bergabfahren mit der Schubabschaltung, damit mein Tank wieder voll ist?:)

 

Mfg

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten
am 24. April 2014 um 21:41

Ich fahre meinen auch meist mit 11 bis 12 Liter auf 100 km. 10l/100km waren aber auch schon dabei.

Laut Handbuch verbraucht der CL600 weniger als der CL500 (C215).

am 25. April 2014 um 23:27

Zitat:

Original geschrieben von nutellaboy36

Hallo Kamerad.. ich habe einen CL 600, W216 und bin am Wochenende mit meiner Frau gemütlich durch das Neckartal gefahren (Landstraßentempo ca. 100-120 km/h). Es gab da keinerlei Stadtverkehr oder BAB-FAhrten. Am Ende der ca. 100 km langen Strecke hatte ich im Bordcomputer einen Durchschnittsverbrauch von 11,6 Ltr stehen. Da war ich selbst überrascht, aber scheinbar "säuft" der V12 doch nicht soviel, wenn man gemütlich fährt.

Gruss

Martin

Ein Autofernsehsender hat das mal getestet: Die absolute Unterverbrauchsgrenze, die erreichbar ist, waren 9.5 l auf 100 km. Das war ein S 65 AMG (6 Liter, 612 PS). Strikt Tempo 100 war dafür allerdings nötig. So ein V12 hat halt eine gewisse Grundreibung, die man überwinden muss, außerdem ist die Einspritzanlage bei allen V12 - Modellen recht verbrauchsungünstig ausgelegt (Saugrohreinspritzung, keine Direkteinspritzung).

Zitat:

Original geschrieben von amatzing

Ich fahre meinen auch meist mit 11 bis 12 Liter auf 100 km. 10l/100km waren aber auch schon dabei.

Laut Handbuch verbraucht der CL600 weniger als der CL500 (C215).

Bitte etwas präziser.

Mopf, Vormopf?

CL 600 mit ZAS vs 500er ohne???

Oder wie ;)

Allen ein schönes Wochenende

am 27. April 2014 um 20:23

Zitat:

Original geschrieben von MV12

Zitat:

Original geschrieben von amatzing

Ich fahre meinen auch meist mit 11 bis 12 Liter auf 100 km. 10l/100km waren aber auch schon dabei.

Laut Handbuch verbraucht der CL600 weniger als der CL500 (C215).

Bitte etwas präziser.

Mopf, Vormopf?

CL 600 mit ZAS vs 500er ohne???

Oder wie ;)

Allen ein schönes Wochenende

Oh, sorry. Hätte gedacht, dass dies bereits in meinem Profil steht, da ich die Angaben beim anmelden eigentlich eingegeben hatte.

Das alles mit:

BJ 2000 (VorMoPf)

CL 600 mit ZAS

Hallo bin ich froh ich dachte mein cl 500 Bj 2002 ist kaputt letzte Woche war ich und meine Frau in berlin von uns aus 420km bis Hotel fast halbe strecke voll gas verbrauch 13,1 Liter viele grüße Manni:)

Zitat:

@3abmaS schrieb am 28. April 2013 um 10:43:25 Uhr:

Zitat:

Original geschrieben von sstaiger

Hallo zusammen,

...

Gibt's hier andere mit M137 die solche Verbräuche fahren können oder sollte ich mal messen ob der mit (unbekanntem) Tuning mager läuft?

Zylinderabschaltung ZAS ist ausprogrammiert.

...

Hallo,

bei Fahrten, überwiegend auf Autobahnen in oder durch A, F, I mit max. 130km/h, habe ich i. d. R. Verbräuche um die 10.5l - 11,5l ( 2 Personen, 2 Koffer und jede Menge Ramsch).

ZAS ist an meinem aktiv.

Viel Kurzstrecke oder Stadtverkehr mit hohem Stopp&Go Anteil hingegen, werden auch schon mal mit bis zu 20l bestraft.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. C215 CL 600 Sauger Hilfe Verbrauch ...viel zu wenig