ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C-Coupé: Ledernachbildung Artico blättert ab

C-Coupé: Ledernachbildung Artico blättert ab

Mercedes
Themenstarteram 28. Mai 2016 um 16:43

Hallo zusammen,

seit einigen Tagen blättert so langsam das Kunstleder von meinem Fahrersitz ab...(siehe Fotos)

Ich habe den Wagen im September 2015 gekauft und habe auch die Junge Sterne Garantie.

Weiß jemand ob dieses Problem mit der Garantie gedeckt ist?

Oder kann ich selber was machen, damit nicht noch mehr Kunstleder abblättert?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Image
Image
Beste Antwort im Thema

@interdental

 

Da hast du einerseits recht, dass ist kein gutes Material.

 

Aber wir haben das nun mal in unseren Autos und können es ganz so einfach nicht ändern.

 

Nun geben wir uns Tipps wie wir uns gegenseitig helfen können.

 

 

Deshalb diese "Diskussion".

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Junge sterne garantie greift da nicht

Vieleicht hast du glück und kann über Kulanz geregelt werden

Oder. Den verkäufer mal ansprechen

Ich habe das gleiche Problem bei meiner B-Klasse W245 nach 7 Jahren fing am Fahrersitz das Kunstleder sich zu lösen und bei C-Klasse S204 nach 3 Jahren wieder am Fahrersitz. Ich habe bei meiner Vertragswerkstatt dann nach Kulanz gefragt und die Haben angeboten, dass MB das Material übernimmt. Da beleiben dann aber immer noch 200€ über für den Einbau.

Themenstarteram 28. Mai 2016 um 18:26

Ok vielen Dank für die Antworten. Ich werde am Montag mal zu Mercedes fahren.

Hat jemand sonst einen Tipp was ich selbst machen könnte ?

Hab neulich auch n Termin zum Fahrersitzbeziehen ausgemacht. ~460€ inkl. das abblätternde Plastik um das Mittelkonsolrollo rum. EZ 10/10, keine Kulanz. Schade Schokolade. :-)

Ist das also ein bekanntes Problem vom Kunstleder?

Wovon hängt es ab? Kann man präventiv etwas dagegen tun wie z.b mit Ballistol evtl einschmieren?

Ich bin da neugierig weil ich mir einen C Coupe anschaffen möchte und die haben (wenn kein Leder vorhanden) alle diese Sitze.

So extrem habe ich das noch nicht gesehen. Bei mir, bald 9 Jahre, hab ich 2 Risse an der linken Sitzhälfte.

Mich würde auch interessieren wo diese Auffälligkeit herkommt bzw. wodurch sie verursacht wird.

Meine Artico-Teil-Plastikleder-Sitze haben bisher immer nur reines Wasser bei ihrer Reinigung gesehen.

Benutzen bzw. benutzten die Fahrzeughalter mit den genannten Auffälligkeiten (Risse, Abblättern, ...) eventuell irgendeine Art von Reiniger?

Und wenn ja, welche?

Also mein Fahrersitz hatte schon den Riss beim Kauf. War da halt minimal groß und wurde größer.

Reinige seit jeher die Sitze mit Innenraumpflege, aktuell von Sonax, und zu diesem Riss kam keiner hinzu. Und ich putze das Auto relativ häufig.

Ich glaube nicht, dass der Fahrer da viel beeinflussen kann - abgesehen von der Statur (wiege selbst keine 70kg und nehme eigentlich nie adipöse mit) und hab auch nie Gegenstände in meiner Arschtasche, nicht mal ne Geldbörse.

Zitat:

@Tiboron schrieb am 29. Mai 2016 um 11:13:07 Uhr:

Benutzen bzw. benutzten die Fahrzeughalter mit den genannten Auffälligkeiten (Risse, Abblättern, ...) eventuell irgendeine Art von Reiniger?

Ich denke auch nicht, dass es an falscher Reinigung liegt. Alle Bilder die ich bisher im i-net sehen konnte, zeigten die Risse an besonders beanspruchten "Knickstellen".

Bei mir ist es die linke obere Innenwange des Fahrersitzes. Ich denke einfach, dass da der Vorbesitzer jedes Mal beim Einsteigen seinen Hintern dagegen gehauen hat.

Dsc-2684

Hatte mal ähnliches Problem. Bei mir waren es die Hosen-Knöpfe.

Zitat:

@Oldsmobuick schrieb am 29. Mai 2016 um 11:34:29 Uhr:

Zitat:

@Tiboron schrieb am 29. Mai 2016 um 11:13:07 Uhr:

Benutzen bzw. benutzten die Fahrzeughalter mit den genannten Auffälligkeiten (Risse, Abblättern, ...) eventuell irgendeine Art von Reiniger?

Ich denke auch nicht, dass es an falscher Reinigung liegt. Alle Bilder die ich bisher im i-net sehen konnte, zeigten die Risse an besonders beanspruchten "Knickstellen".

Bei mir ist es die linke obere Innenwange des Fahrersitzes. Ich denke einfach, dass da der Vorbesitzer jedes Mal beim Einsteigen seinen Hintern dagegen gehauen hat.

Geh ich total mit, bei mir ist der Riss auch an der Sitzfläche, im Übergang von der Außenwange zum Mittelteil.

Ist doch ein altbekanntes Problem. Wundert mich, das der TS der hier schon 3 Jahre dabei ist,

noch nichts davon mitbekommen hat.

Ballistol riecht doch absolut extrem, damit würde ich nichts im Wagen innen einsprühen.

Kunstleder reist einfach bei viel Sonne, gutes Gewicht, Langstrecken usw.

Also kann man dagegen nichts machen außer:

bei viel Sonne in die Garage stellen, abnehmen und Kurzstrecken.

Zitat:

@ELcalibraa schrieb am 30. Mai 2016 um 15:23:14 Uhr:

Also kann man dagegen nichts machen außer:

bei viel Sonne in die Garage stellen, abnehmen und Kurzstrecken.

Richtig, aber bitte eher Langstrecken fahren. Das Ein- und Aussteigen ist auch, wenn man abgenommen hat, immer noch nicht ideal.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C-Coupé: Ledernachbildung Artico blättert ab