ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C 200 CDI 136PS OM646 erfahrung

C 200 CDI 136PS OM646 erfahrung

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 4. Mai 2015 um 17:30

Ich möchte mir eine C Klasse kaufen 2009er 200 CDI mit 136 PS 270NM Handschalter 6.Gang . Der Benz ist aus 1.Hand und ist lückenlos Scheckheft bei Benz .

Wie sind die OM646 CDI Motoren ?

Der Benz hat schon 179Tkm gelaufen nur Langstrecke müsste ich mir sorgen bei der Laufleistung machen .

 

Ähnliche Themen
23 Antworten

Ist es der hier?

http://suchen.mobile.de/.../203057173.html?...

Themenstarteram 4. Mai 2015 um 17:42

Ja richtig der sollte es werden eventuell

Der wäre mir ehrlich gesagt für das was er bietet etwas zu teuer.

Die Ausstattung ist dünn und 180tkm ist schon ein Wort, obwohl der sicher nochmal 100tkm nachlegen kann.

Themenstarteram 4. Mai 2015 um 18:00

Ich finde was anderes nicht die haben alle über 250Tkm gelaufen und meisten wollen noch 9000€ haben .

Also für das Geld und Langstreckenkilometer dazu noch Scheckheftgepflegt, ich meine das ist sogar ein Schnäppchen.

Gruß: motorwinger

Themenstarteram 4. Mai 2015 um 18:13

Zitat:

@motorwinger schrieb am 4. Mai 2015 um 18:08:29 Uhr:

Also für das Geld und Langstreckenkilometer dazu noch Scheckheftgepflegt, ich meine das ist sogar ein Schnäppchen.

Gruß: motorwinger

Dachte ich auch , ich gucke schon so lange die meisten sind über 250Tkm gelaufen und zu dem Unfall Fahrzeuge teilweise ohne Scheckheft die wollen dann immer noch über 9000€ haben .

 

Naja mir wäre es lieb wenn wir beim Thema bleiben ob jemand was zu den OM646 sagen kann wie oben geschrieben

Ich will nicht behaupten, dass am unteren Rand wirklich mehr geht.

Der untere Rand ist generell etwas überteuert.

Einen 204 so auf Kante zu kaufen, finde ich nicht sinnvoll. Lieber ein paar tausend Euro mehr in die Hand nehmen, vielleicht 50-60tkm weniger auf der Uhr und etwas Ausstattung rein ... wäre der klar bessere Deal für mich.

Also als Beispiel (habe nicht lange gesucht ... weiß eh nicht was genau Wunsch ist):

http://suchen.mobile.de/.../209012387.html?...

Mopf, 70.000km weniger und natürlich 3-4 Scheine mehr. Trotzdem der aus meiner Sicht bessere Deal.

Themenstarteram 4. Mai 2015 um 18:34

Zitat:

@Jupp78 schrieb am 4. Mai 2015 um 18:25:07 Uhr:

Ich will nicht behaupten, dass am unteren Rand wirklich mehr geht.

Der untere Rand ist generell etwas überteuert.

Einen 204 so auf Kante zu kaufen, finde ich nicht sinnvoll. Lieber ein paar tausend Euro mehr in die Hand nehmen, vielleicht 50-60tkm weniger auf der Uhr und etwas Ausstattung rein ... wäre der klar bessere Deal für mich.

Also als Beispiel (habe nicht lange gesucht ... weiß eh nicht was genau Wunsch ist):

http://suchen.mobile.de/.../209012387.html?...

Mopf, 70.000km weniger und natürlich 3-4 Scheine mehr. Trotzdem der aus meiner Sicht bessere Deal.

danke aber darf kein KOMBI sein . Es muss unbedingt eine Limo sein mit Handschalter . Mehr wie 11000€ - 12000€ ist nicht drinne

Und die Einparkhilfe Parktronic vorne und hinten ist Pflicht

Nach deinen Vorlieben musst du selbst suchen. Limos sind an sich nicht teurer als Kombis.

Unter der Vorgabe, mehr als 11-12t€ ist nicht drinne, rate ich von einem solchen Kauf ab.

Denn auch eine ausreichende Reserve sollte im Anschluss weiter da sein. Der OM646 ist sicher nicht schlecht, aber trotzdem kann auch an dem Fahrzeug eine Menge kaputt gehen.

P.S.:

Ob das tatsächlich nur Langstrecke war, kann kein Mensch beurteilen. Sicherlich wird ein relativ hoher Langstreckenanteil dabei gewesen sein (anders kommt man nicht auf die Kilometer), aber es kann auch einiges an Stadtverkehr dabei gewesen sein.

Zitat:

@motorwinger schrieb am 4. Mai 2015 um 18:08:29 Uhr:

Also für das Geld und Langstreckenkilometer dazu noch Scheckheftgepflegt, ich meine das ist sogar ein Schnäppchen.

Gruß: motorwinger

Für den Händler schon, wenn der so vom Hof geht.

Mein 200er war jünger, hatte deutlich mehr Austattung, war ein Kombi (die gehen, da begehrter immer teuerer raus), ging für denselben Preis vom Hof.

Damals 4,5 Jahre alt, selbe km wie der im Angebot, OM651 (330Nm bei Automatik, bzw 360Nm als Schalter), Automatik, Xenon uvm, das würde dann für den Wagen hier höchstens 8500 bedeuten, wär mir aber zu schmal ausgestattet.

Themenstarteram 4. Mai 2015 um 19:04

Zitat:

@cdfcool schrieb am 4. Mai 2015 um 19:01:10 Uhr:

Mein 200er war jünger, hatte deutlich mehr Austattung, war ein Kombi (die gehen, da begehrter immer teuerer raus), ging für denselben Preis vom Hof.

Damals 4,5 Jahre alt, selbe km wie der im Angebot, OM651 (330Nm bei Automatik, bzw 360Nm als Schalter), Automatik, Xenon uvm, das würde dann für den Wagen hier höchstens 8500 bedeuten, wär mir aber zu schmal ausgestattet.

Ausstattungsmäßig wäre der Benz für mich vollkommen ok , jedoch machen mir die 179Tkm etwas sorgen und der OM646 Motor , da viele den OM651 besser finden

Von der Standfestigkeit nehmen sich OM646 und OM651 nichts.

Der OM646 gönnt sich lediglich etwas mehr und ist im Gegenzug etwas träger ;).

Zitat:

@golfi42 schrieb am 4. Mai 2015 um 17:30:51 Uhr:

Ich möchte mir eine C Klasse kaufen 2009er 200 CDI mit 136 PS 270NM Handschalter 6.Gang . Der Benz ist aus 1.Hand und ist lückenlos Scheckheft bei Benz .

Wie sind die OM646 CDI Motoren ?

Der Benz hat schon 179Tkm gelaufen nur Langstrecke müsste ich mir sorgen bei der Laufleistung machen .

Hallo,

ob man bei etwas über 30.000 Km pro Jahr von Langstrecke reden kann ?. Wenn ich von 28 Tagen im Monat ausgehe macht das 90 Km pro Tag was rein bei 5 Arbeitstagen dann 125 Km pro Tag ausmachen würde. Fahrzeuge die wirklich im reinen Langstreckenbetrieb genutzt werden, erreichen diese laufleistung nach 3 bis max. 4 Jahren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C 200 CDI 136PS OM646 erfahrung