ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C 180 K BE vs. C 200 K

C 180 K BE vs. C 200 K

Themenstarteram 4. Juni 2009 um 20:13

Hallo Leute...

ich wollt mal um eure Meinung fragen.

Zu was würdet ihr tendieren

1. Ein C 180 BE mit AMG-Paket + die 18 Zöller AMG

oder ein

2. C 200 Kompressor mit "nur" Avantgarde und evtl. dem AMG-Paket aber eher unwahrscheinlich?

Mir geht es da eher um die Motorleistung da sich die beiden ja beim TopSpeed ja eigentlich nicht viel geben und beim Verbrauch man mit dem 180er evtl. auch noch etwas sparen könnte, finde den 200er aber einfach ein geilen Motor obwohl der 180er in Verbindung mit dem Paket und den 18Zöllern schon eine Top Figur macht.

Grüße

Ähnliche Themen
24 Antworten

Hast du den 180èr bzw 200èr Probegefahren? Ich habe es gemacht und mich für den noch wahren 180èr entschieden. So groß war der Leistungsunterschied nicht.

MfG

Hatte vor längerer Zeit den SLK230 Kompressor mit 197 PS. Da war ich noch nicht verheiratet. Leider haben sie den aus dem Programm genommen. Der war so heiß wie ein V6. Jetzt hab ich meiner Frau nen A3 1,4 Turbo gegönnt. Folglich bin ich eine Klasse zurück, sonst geht der ganze Verdienst für Wohnung und Pkw drauf. Muss ja auch noch ein bisschen leben. Wenn wir die Kriese gut überstehen gibts vielleicht als nächstes nen V6.

Gruß Thomas

Als ich meinen gekauft hatte, hatte ich mir auch ein Limit gesetzt.

Zu diesem Zeitpunkt war aber klar, dass es entweder der 200 K oder der 220 CDI werden soll und mind. mit Automatik, Einparkhilfe, Avantgarde etc. AMG-Paket wäre ne nette Zugabe gewesen, hat aber letztendlich nicht mehr ins Budget gepasst bzw. solch ein Wagen gabs einfach nicht mit der Ausstattung und Farbe.

Habe letztendlich den 200 K in Avantgarde mit den optionalen Vielspeichenfelgen-Mischbereifung (hi: 245er) gefunden und gleich zugeschlagen. Wagen war von nem WA mit 13 TKM, absoluter Neuzustand, 42 % unter Neupreis.

Ähnlich Fahrzeuge mit AMG-Paket gabs nur als Handschalter...

Bin überaus glücklich, auch wenn natürlich das AMG-Paket noch geiler aussieht. Ich denke, es gibt aber noch andere Sachen, die man sich auch noch gönnen möchte, sodass das AMG doch ein Wunsch geblieben ist und auch bleibt.

In diesem Sinne...

Themenstarteram 6. Juni 2009 um 12:25

Es wird aufjedenfall ein 4 zyl. weil ich nicht allzuviel ausgeben will bin den 200er als Schalter gefahren war absolut ausreichend und eine super Motorisierung wie ich finde den 180er kenn ich nur als Automatik und da ist er mir zu träge als Schalter kann ich mir vorstellen geht der BE schon besser aber ob er an den 200er so rankommt dass der Unterschied nicht mehr so gravierend ist, ist die Frage.

Das AMG-Paket sieht einfach toll aus da gibts meiner Meinung nach nichts mehr hinzuzufügen :-)

Hätte evtl. auch den 200er genommen. War kurz nach Ostern beim freundlichen um die Räder umstecken zu lassen und meinen Leasingvertrag für die B-Klasse zu verlängern. Da meinte der Verkäufer, dass es sich nicht lohnt, nach 3 Jahren zu verlängern, da die Neuwagen gerade günstig angeboten werden.

Kurzum hat er mir einige Wägelchen schöngerechnet. Dann wollte ich den neuen natürlich schnell.

Auf den 200er hätte ich wesentlich länger warten müssen. Der 180be war nach 4 Wochen schon da.

Bin dennoch zufrieden. Bis in 3 Jahren gibts schon wieder ganz andere Motoren. Kompressor ist bis dahin ganz weg. Dann gibts als Benziner nur noch Turbo oder V6 bzw. V8 (AMG).

Gruß Thomas

Themenstarteram 6. Juni 2009 um 13:47

Hallo habe gerade geschaut und evtl. würde der C220 CDI auch ins Budjet passen jedoch dann nur als Avantgarde ohne weiteren SchnickSchnack...Eine alternative oder dann doch lieber beim benziner bleiben?

Hallo Voegele,

hab auch schon gehört, bzw. gelesen, dass der 220cdi ganz gut sein soll.

Vielleicht hab ich noch das alte Vorurteil gegenüber den früheren Dieselmotoren.

Erst nix, dann schlagartig Bums, dann auf einmal wieder nix.

Also wenn du einen Diesel nehmen willst, würde ich dir zur Automatik raten.

Der Diesel bringt auch mehr Gewicht auf die Vorderachse, das nimmt evtl. etwas von der Agilität.

Hab gerade nachgeschaut. Macht immerhin 100kg Mehrgewicht zum 200er Kompressor. Also etwa soviel wie 2 schlanke Mädels, die du ständig durch die Gegend fährst.

Wenn du Zeit hast, kannst ja auf den 200cgi warten. 1,8 Liter Turbo-Direkteinspritzer.

Gruß Thomas

p.s. ich warte auf schöneres Wetter, da ich noch mit der Bandit losbrausen will.

am 6. Juni 2009 um 17:00

Zitat:

Original geschrieben von stilo1985

Als ich meinen gekauft hatte, hatte ich mir auch ein Limit gesetzt.

Zu diesem Zeitpunkt war aber klar, dass es entweder der 200 K oder der 220 CDI werden soll und mind. mit Automatik, Einparkhilfe, Avantgarde etc. AMG-Paket wäre ne nette Zugabe gewesen, hat aber letztendlich nicht mehr ins Budget gepasst bzw. solch ein Wagen gabs einfach nicht mit der Ausstattung und Farbe.

Habe letztendlich den 200 K in Avantgarde mit den optionalen Vielspeichenfelgen-Mischbereifung (hi: 245er) gefunden und gleich zugeschlagen. Wagen war von nem WA mit 13 TKM, absoluter Neuzustand, 42 % unter Neupreis.

Ähnlich Fahrzeuge mit AMG-Paket gabs nur als Handschalter...

Bin überaus glücklich, auch wenn natürlich das AMG-Paket noch geiler aussieht. Ich denke, es gibt aber noch andere Sachen, die man sich auch noch gönnen möchte, sodass das AMG doch ein Wunsch geblieben ist und auch bleibt.

In diesem Sinne...

.....du fährst mein Auto, mit gleicher Geschichte und Vorstellungen....naja bis auf die Mischbereifung:D

Ich liebe ihn!!:rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Judgemen

Zitat:

Original geschrieben von stilo1985

Als ich meinen gekauft hatte, hatte ich mir auch ein Limit gesetzt.

Zu diesem Zeitpunkt war aber klar, dass es entweder der 200 K oder der 220 CDI werden soll und mind. mit Automatik, Einparkhilfe, Avantgarde etc. AMG-Paket wäre ne nette Zugabe gewesen, hat aber letztendlich nicht mehr ins Budget gepasst bzw. solch ein Wagen gabs einfach nicht mit der Ausstattung und Farbe.

Habe letztendlich den 200 K in Avantgarde mit den optionalen Vielspeichenfelgen-Mischbereifung (hi: 245er) gefunden und gleich zugeschlagen. Wagen war von nem WA mit 13 TKM, absoluter Neuzustand, 42 % unter Neupreis.

Ähnlich Fahrzeuge mit AMG-Paket gabs nur als Handschalter...

Bin überaus glücklich, auch wenn natürlich das AMG-Paket noch geiler aussieht. Ich denke, es gibt aber noch andere Sachen, die man sich auch noch gönnen möchte, sodass das AMG doch ein Wunsch geblieben ist und auch bleibt.

In diesem Sinne...

.....du fährst mein Auto, mit gleicher Geschichte und Vorstellungen....naja bis auf die Mischbereifung:D

Ich liebe ihn!!:rolleyes:

Ich liebe meinen auch :) Das zweite Auto und der erste Benz mit 23. Was will man mehr :) Bis jetzt läuft er super und zum Glück sind es Michelins, die haben doch weniger Rollwiderstand und geringen Verschleiss, dafür kosten die neu ca. 180 Euro hinten (1 Reifen)...

Themenstarteram 7. Juni 2009 um 0:54

Ja warten is so die Sache muss ihn halt im Nov. haben und bis dato auch bestellt haben rechtzeitig also von dem her weiß ich nicht ob es was wird.

Mit nem Diesel fahren macht mir eigentlich schon Spaß aber wie gesagt dazu würde dann des Automatik getriebe schon fast ein Muss sein von dem her vll doch nur der 200er als Schalter...

Deine Antwort
Ähnliche Themen