ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Burmester Surround oder High End 3D Surround vergleich ?

Burmester Surround oder High End 3D Surround vergleich ?

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 4. Oktober 2016 um 17:01

Hallo brauche Entscheidungshilfe.

Burmester Surround oder High End 3D Surround vergleich

Reicht das Burmester Surround aus oder ist es für normal Sterbliche zu schlecht.

Vielen Dank für eure Hilfe vorab.

Gruß

Ähnliche Themen
63 Antworten

Berechtigte Frage... in der Tat... reicht denn Mercedes - oder doch besser einen Maybach?! ;)

Also ich habe das high end 3D verbaut und es ist einfach nur göttlich! Ich habe den Aufpreis der SA kein einziges Mal bereut. Die Anlage hat ordentlich bumbs.

 

Aber das "kleine" burmester ist bestimmt auch akzeptabel.

 

Muss jeder für sich selber entscheiden was einem wichtig ist.

 

Ich kann nur sagen dass ich sehr zufrieden bin mit meinem "großen" Burmester und kann es weiterempfehlen.

Probehören.... Ich hatte in meinem Testwagen vorletzte Woche das kleine Burmester und das hat mir vollkommen gereicht.

Für normal Sterbliche reicht auch das Standardsoundsystem... st nicht ironisch gemeint, ich bin echt zufrieden. Kommt drauf an, worauf du wert legst... ich habe lieber die aktiven Multikontursitze und das komplette Programm mit Drive Pilot genommen... aber das muss jeder selber entscheiden...

Zitat:

@Dalmican schrieb am 4. Oktober 2016 um 17:01:27 Uhr:

Hallo brauche Entscheidungshilfe.

Burmester Surround oder High End 3D Surround vergleich

Reicht das Burmester Surround aus oder ist es für normal Sterbliche zu schlecht.

Vielen Dank für eure Hilfe vorab.

Gruß

Wenn wir schon das Thema Sterblichkeit aufgreifen: Ginge das Thema Burmester zulasten der Sicherheitsausstattung (etwa wegen Budget)?

Spaß beiseite: Da muss man Probehören. Hilft alles nix. Mit welcher Motorisierung willst Du das System bewegen: E400 oder E200d?

Probehören wird aber bestimmt schwierig oder? Hat ja niemand da.?

 

Ich hab es mir blind bestellt und habe auf die Aussagen von jan Ausfahrt TV und fünfkommasechs bei youtube vertraut.

Bestellt auf jeden Fall das 3D!

Warum? Damit ich auch einen künftigen Jahreswagen mit dieser Ausstattung finde :-)

Wer Musik wirklich bewusst und genussvoll aufsaugt, sollte das Geld ausgeben. Das treibt einem jeden Tag das Grinsen ins Gesicht und Gänsehaut überall hin.

Zitat:

@nicoahlmann schrieb am 04. Okt. 2016 um 20:30:16 Uhr:

Wer Musik wirklich bewusst und genussvoll aufsaugt

Sollte sich mit einem guten Glas Wein ins Wohnzimmer setzten. ;-)

 

Für das Auto reicht mir das Standard Soundsystem völlig. Wenn nur der Radioempfang nicht so beschissen wäre.

 

Gruß

Testdriver

Ich hatte in meinem S204 die Standardanlage mit einem Paar Eton Hochtönern und den Frequenzweichen von Teddiebärchen (siehe 204er und 205er Forum) aufgewertet, was mir rein subjektiv bedeutend besser gefallen hat, als das kleine Burmester dass ich nun im 213er habe. Natürlich bei Verwendung einer ordentlichen Quelle, wer Radio hört, dem reicht bestimmt auch das Standardsystem.

Auch wenn ich hier langsam zum Meckeronkel werde, insgesamt enttäuscht mich das kleine Burmester (vor allem weil es dann doch kein Schnäppchen ist). Der Klang ist mMn ziemlich leblos, die Bühne macht mich auch nicht wirklich glücklich, der Sound kommt je nach Einstellung mehr oder weniger aus dem zentralen Lautsprecher in der mitte des Armaturenbettes, von den Hochtönern im Spiegeldreieck kommt fast nichts. Dreht man lauter, wird es besser, aber das kann ja auch nicht die Lösung sein.

Ich höre von Punk bis Oper, und habe ehrlich gesagt bei jeder Musik im alten 204er mehr Spaß gehabt.

Edit: Nachdem ich das beim freundlichen bemängelt habe, hatte er auch praktisch sofort den gleichen Eindruck. Beim Vergleichshören eines anderen 213er mit dem gleichen Soundsystem musste aber festgestellt werden, dass das wohl leider kein Fehler ist, sondern working as intended :/

Ich hatte vor meinem jetzigen w213 einen s205 mit dem burmester System und da war ich auch nicht sehr überzeugt von der Anlage.

Dadurch habe ich jetzt das Burmester 3D genommen und bin froh darum.

 

Aber wenn auf Grund der Burmester 3D Anlage der Drive Pilot oder HUD oder Park Paket rausfliegen würde, dann würde ich ganz klar die Assistenzsysteme nehmen und das Burmester 3D streichen.

 

Wenn Geld verfügbar ist nimm auf jeden Fall die 3D Anlage mit es wird sich lohnen du wirst nicht enttäuscht. ;-)

Was soll der Blödsinn mit '3D Sound' - hat sich Schall früher nicht in alle Richtungen ausgebreitet? :)

 

Zitat:

@reg2stage schrieb am 4. Oktober 2016 um 23:57:31 Uhr:

Was soll der Blödsinn mit '3D Sound' - hat sich Schall früher nicht in alle Richtungen ausgebreitet? :)

Das ist Marketing und soll offensichtlich suggerieren, dass ein Extra für 1.011,50 EUR eben nur "2D", also flach klingt.

Ich selbst bin (zum Glück) ein "Im-Auto-Sehr-Wenighörer", deswegen muss das kleine Burmester reichen. Außerdem ist es (zumindest im Konfigurator) beim T-Modell gar nicht wählbar. Bei der Limousine sieht man im Konfigurator, wenn man Burmester 3D als erstes reinklickt, was es für Ausstattungszwänge nach sich zieht (+ 16.184,00 EURO - siehe Anlage).

Bildschirmfoto-2016-10-05-um-06-38-20

Zitat:

@Foto-Dirk schrieb am 5. Oktober 2016 um 06:37:54 Uhr:

Zitat:

@reg2stage schrieb am 4. Oktober 2016 um 23:57:31 Uhr:

Was soll der Blödsinn mit '3D Sound' - hat sich Schall früher nicht in alle Richtungen ausgebreitet? :)

Das ist Marketing und soll offensichtlich suggerieren, dass ein Extra für 1.011,50 EUR eben nur "2D", also flach klingt.

Ich selbst bin (zum Glück) ein "Im-Auto-Sehr-Wenighörer", deswegen muss das kleine Burmester reichen. Außerdem ist es (zumindest im Konfigurator) beim T-Modell gar nicht wählbar. Bei der Limousine sieht man im Konfigurator, wenn man Burmester 3D als erstes reinklickt, was es für Ausstattungszwänge nach sich zieht (+ 16.184,00 EURO - siehe Anlage).

Ist doch logisch dass 3D-sound nur mit Esche offenporig und 17" Rädern funktionieren kann :):):)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Burmester Surround oder High End 3D Surround vergleich ?