ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Bridgestone-Reifen haben keine DOT-Information: Jahr unklar

Bridgestone-Reifen haben keine DOT-Information: Jahr unklar

Themenstarteram 15. Dezember 2021 um 18:04

Hi,

aus Internet-Recherchen weiß ich, dass man nach einer DOT-Information suchen muss.

Wie ihr aber an dem angehängten Vorder- und Hinterreifen meines Autos erkennt, ist das nicht vorhanden bei meinen Bridgestone-Reifen.

Wie erkenne ich wie alt die Reifen sind?

Vielen Dank.

Grüzi

Hans

Vorderreifen
Hinterreifen
Ähnliche Themen
42 Antworten

Die DOT wird schon drauf sein nur eben auf der anderen Reifenseite

die du von aussen nicht sehen kannst.

Seelze 01

Guck mal auf der rechten Autoseite…

Themenstarteram 15. Dezember 2021 um 20:54

Zitat:

@Wotan7 schrieb am 15. Dezember 2021 um 19:57:54 Uhr:

Guck mal auf der rechten Autoseite…

Seelze 01 hat das hier geschrieben.

Die DOT wird schon drauf sein nur eben auf der anderen Reifenseite

die du von aussen nicht sehen kannst.

Denke, dass das richtig ist.

Du hast Reifen mit Drehrichtung, dann ist die DOT links innen und rechts aussen am Reifen!

Einen Beitrag zu erstellen ist halt leider einfacher als Mal eben zum Auto zu laufen.

Hätte er alleine in Motor-Talk nach DOT gesucht, hätte er die Antwort gefunden. Das Forum ist voll von solchen Anfragen.

Themenstarteram 16. Dezember 2021 um 10:42

Zitat:

@Schubbie schrieb am 16. Dezember 2021 um 08:54:56 Uhr:

Einen Beitrag zu erstellen ist halt leider einfacher als Mal eben zum Auto zu laufen.

Hätte er alleine in Motor-Talk nach DOT gesucht, hätte er die Antwort gefunden. Das Forum ist voll von solchen Anfragen.

Und das Forum ist voll von solchen sinnlosen "Klug-Dastehen-Wollen" Informationen.

Habe initial geschrieben, dass nach DOT-Informationen gesucht wurde in Internet-Recherchen (und natürlich in diesem Forum). Das diese auf der Innenseite (d.h. nicht sichtbaren Seite stehen) wurde nirgendwo erwähnt. Und was bringt mir dann das zum Auto laufen? Soll ich das Auto mit meiner einen Hand hochheben und dann drunter schauen?

Anstatt die Mühe zu machen, solche Beiträge zu schreiben ohne Inhalt, könntest Du dann einfach die Information schicken, nach der ich genau gesucht habe. So würdest Du wenigstens einen Beitrag leisten.

Aber da Du nichts schickst, hast Du sicherlich gar nicht die Info und bist nur nach dem Schlagwort DOT losgegangen und einfach was raus geschrieben, ohne zu verstehen was ich genau will.

Also, wenn Du es weißt.

Wo steht das hier in den Foren? Leiste Deinen Beitrag. Auf geht´s.

Zum Auto laufen hätte trotzdem zum Erfolg geführt da nach kurzer Eingabe in eine Suchmaschine auch für einen Laien folgendes als erster Treffer erscheint:

Doch wo finden Autofahrer die DOT-Nummer am Reifen? Diese ist auf der Reifenflanke eines jeden Reifens eingestanzt. Die komplette DOT-Nummer befindet sich bei den meisten Pneus nur auf einer Reifenseite. Daher ist die DOT bei laufrichtungsgebundenen Reifen nur auf einer Fahrzeugseite außen sichtbar. Quelle: Vergölst

Zum füttern der Suche wurde folgendes verwendet: DOT Nummer bei laufrichtungsgebundenen Reifen

Suche und Schlagwörter richtig benutzen senkt den Blutdruck und erspart die sinnlose Arbeit (eher Meinung) das Fahrzeug anheben zu müssen :-)

In dem Beitrag vor meinem wurde geschrieben, dass man einfach auf die andere Fahrzeugseite gucken muss.

 

Gebe hier bei Motor-Talk "DOT" in die Suche ein und du wirst mich verstehen.

Themenstarteram 16. Dezember 2021 um 13:03

Zitat:

@OisBayern schrieb am 16. Dezember 2021 um 11:45:19 Uhr:

Zum Auto laufen hätte trotzdem zum Erfolg geführt da nach kurzer Eingabe in eine Suchmaschine auch für einen Laien folgendes als erster Treffer erscheint:

Doch wo finden Autofahrer die DOT-Nummer am Reifen? Diese ist auf der Reifenflanke eines jeden Reifens eingestanzt. Die komplette DOT-Nummer befindet sich bei den meisten Pneus nur auf einer Reifenseite. Daher ist die DOT bei laufrichtungsgebundenen Reifen nur auf einer Fahrzeugseite außen sichtbar. Quelle: Vergölst

Zum füttern der Suche wurde folgendes verwendet: DOT Nummer bei laufrichtungsgebundenen Reifen

Suche und Schlagwörter richtig benutzen senkt den Blutdruck und erspart die sinnlose Arbeit (eher Meinung) das Fahrzeug anheben zu müssen :-)

Danke erst einmal für weitere Infos.

Tja, wo glaust Du wo die Fotos herkommen, wenn ich nicht beim Auto war. ;-)

Heißt, nur auf einer Reifenseite sind die DOT bei laufrichtungsgebundenen Reifen angebracht.

Nun, als Laie hört man DOT, laufrichtungsgebunden, etc. zum ersten Mal. So hätte ich nie und niemals die Suche "DOT und laufrichtungsgebunden" zusammengebracht. Ich hatte DOT zufällig gegoogelt. Bin deshalb so gestartet. Wie kann man etwas richtig suchen, wenn man noch nicht mal die Zusammenhänge (z.B. mit laufrichtung) und somit den Startpunkt der Suche nicht kennt? Das nur mal als Anreiz damit hier verstanden wird, warum manche "Newbies" die Fragen überhaupt stellen. Nicht immer mit der eigenen Brille schauen. ;-)

Nun, nach dem ich "laufrichtungsgebunden" gegoogelt habe, glaube ich etwas besser zu verstehen und erkläre es mir so.

Die Reifen haben DOT nur auf einer Reifenseite. Da diese laufrichtungsgebunden sind, werden diese dann mit der "Vorwärtsrichtung" auch auf die Felgen angebraucht. Somit kann es sein, dass beim linken Rad das DOT innen und beim rechten Rad das DOT außen (sichtbar) ist. Und nun macht auch die Aussage Sinn, auf die andere Autoseite zu laufen. Denn auf einer Seite ist das DOT sichtbar.

So kann es auch ein Laie verstehen. ;-)

Dann wünsche ich euch allen eine laufrichtungsgebundene, gesegnete Weihnachtszeit. ;-)

Themenstarteram 16. Dezember 2021 um 13:06

Zitat:

@Schubbie schrieb am 16. Dezember 2021 um 11:57:45 Uhr:

In dem Beitrag vor meinem wurde geschrieben, dass man einfach auf die andere Fahrzeugseite gucken muss.

Gebe hier bei Motor-Talk "DOT" in die Suche ein und du wirst mich verstehen.

Danke Schubbie.

Und aber zusätzlich "laufrichtungsgebunden" eingeben.

Siehe Beitrag von mir oben.

Einerseits ist *DOT* nicht verpflichtend im Klartext anzuschreiben, andererseits geben manche Hersteller das Produktionsdatum nicht in der üblichen Form Kalenderwoche/Jahr an.

Ich kann das Bild nicht so stark vergrössern, aber schreib einfach mal alle codes vom Reifen (beidseitig) ab und stell das hierher, die bisherigen Posts waren ja wenig bis gar nicht sachdienlich.

Klugscheissermodus on.

Die DOT und das Herstellerdatum sind zwei verschiedene Prägungen auf dem Reifen.

Wobei das eine mit dem anderen rein gar nichts miteinander zu tun hat.

Klugscheissermodus off.

Kann man nicht einfach eine Frage beantworten wenn man die Antwort kennt, dazu ist ein Forum doch da, anstatt herumzunölen?

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Bridgestone-Reifen haben keine DOT-Information: Jahr unklar