ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Bremsscheiben + Beläge wechseln

Bremsscheiben + Beläge wechseln

Themenstarteram 14. April 2007 um 16:25

Hi, habe vor meine Vorderen und hinteren bremsscheiben zu wechseln incl. beläge, habe mir auch schon welche rausgesucht

Scheiben von Zimmermann

und

Beläge von Bremo

ist das okay??

nun meine frage wenn ich noch nie eine bremsscheibe oder gar beläge gewechselt habe: kann ich das trozdem selber machen um kosten zu sparen!! oder sollte ich dann lieber die finger davon lassen??

Danke für eure infos!!

mfg

Ähnliche Themen
52 Antworten

Hallo,

also wenn du überhaupt keine Ahnung davon hast, dann würde ich an deiner Stelle lieber die Finger davon lassen. Eventuell hast du ja einen Bekannten, der das schon öfter gemacht hat. Frag ihn doch, ob er dir hilft. Das ist allemal sicherer, denn von den Bremsen hängt beim Autofahren dein und das Leben anderer ab. Vergiss das nicht!

Manchmal haben große Ketten auch recht gute Angebote, was Einbau von Bremsscheiben und -beläge angeht. Vielleicht einfach mal umhören, ob es sich preislich im Rahmen hält.

Grüße

Flasher

Themenstarteram 14. April 2007 um 16:32

ich weiß, ahnung habe ich schon habe bei meinem alten kadett e auch alles selber gemacht aber beim vectra halt eigendlich fast nix. und nen bekannten habe ich auch nicht der das kann. und so eine werkstatt will bestimmt richtig schotter dafür haben.

Naja, wenn du beim Kadett die Bremsen schon gewechselt hast, dann wirst das beim Vectra auch hinbekommen. Ist ja prinzipiell überall das Gleiche.

Wenn du aber keine Ahnung vom Wechseln der Scheiben und Beläge hast, dann sollte es dir das Geld wert sein dies in einer Werkstatt machen zu lassen. Schließlich geht´s hier um deine Sicherheit!

Grüße

Flasher

Themenstarteram 14. April 2007 um 16:53

kosten punkt in etwa??

HI,

wenn du NULL Ahnung hast, lass die Finger weg und fahr in eine Werkstatt. Kostzen für den Einbau würde ich so um 80 - 100 € schätzen. Material hast du ja...

Andererseits - die Bremsen vom Vectra sind nicht wirklich komplex und wenn du E-Kadett-Bremsen wechseln kannst, kannst dus auch beim Vectra... behaupte ich jetzt mal ;)

Ich mach meine Bremsen vorne auch selber komplett neu - machs zum ersten mal, hab aber nicht wirklich Angst davor... ;)

Gruß cocker

Bei den Vorderen ist es eigentlich recht einfach, Bremssattel abschrauben Beläge entnehmen, Führungen saubermachen, neue einsetzen.

Scheibensicherungsschraube lösen und die Scheibe abziehen. Ich musste mit einem Hammer der Scheibe den Weg zeigen, hatte erst versucht einen Abzieher zu bekommen, aber bei der Größe kostet das ein Vermögen. dann habe ich es mit einem Gummihammer versucht, nix da. Dann dachte ich die Scheibe brauchste ja eh nicht mehr und da habe ich den richtigen Hammer genommen. Nicht nur einseitig drauf rumhauen, sondern das Rad ab und an ein wenig drehen.

Alles schön saubermachen, neue Scheibe drauf, Sicherungsschraube einsetzen und mit WENIG Kraft festschrauben (ich meine mit 4Nm, bin mir aber gerade nicht sicher).

Hinten ist es schwieriger, weil zum einen die Bremsleitungen aus Metall sind (lassen sich also nicht sehr weit wegbewegen, soll heißen der Bremssattel ist eigentlich immer im Weg) und zweitens ist die Handbremse als Trommelbremse innerhalb der Bremsscheibe eingearbeitet. Da gibt es ein kleines Loch in dem man die Vorspannung der Handbremsbacken lösen kann. Sonst kann man die Trommel(Scheibe) nicht abziehen. Genauso muss man nach dem Einsetzen der neuen Scheibe die Bremsbackenstellschraube wieder so einstellen, das die Backen gerade ein wenig schleifen.

Dieser Einstellmechanismus ist beim ersten Mal recht heftig. Ist die Scheibe erstmal runter, kann man wenigstens mal nachschauen, aber vorher ist man echt blind.

 

Lange Rede kurzer Sinn, wenn ich das Buch (Wie mache ichs mir selber) nicht gehabt hätte, wäre ich zum FOH gefahren und hätte es machen lassen, dabei zugeschaut, Wissen abgegriffen und beim nächsten Male selber gemacht.

Ein Auto mit defekten Bremsen (beim missglückten Versuch) kann man auch nicht mal so einfach zum FOH schleppen!!

Themenstarteram 20. April 2007 um 21:32

HI, ich war heute beim teile händler !!

so und der wollte für die scheiben vorne und hinten (zimmermann gelocht) jeweils 100€, ist ja okay lasse ich mir gefallen!!

Aber für die beläge wollte er auch nochmal 100€ für vorne und nochmal 100€ für hinten ?? hallo ?? gehts noch??

Ich würde mir die dinger ja selber kaufen weiß aber nicht wodrauf ich achten muss, wegen denn sensoren für die Mid anzeige und so!! hatt einer einen tipp was ich da für welche nehmen kann??

Danke schonmal im voraus.

am 20. April 2007 um 22:32

Die klötze sind ganz schön teuer ..

Ich habe für gelochte zimmermann mit grenn stuff klötzen 210€ bezahlt nur das lag daran weill die klötze was feines sind keine billige scheisse.Aber die klötze für hinten kosten nicht mehr als 40€

Hallo mabr86

 

du kannst dir die bremsscheibe mit klötze leicht tauschen wenn du mit deinem kadett schon mal gemacht hast ist ganz leicht.

Themenstarteram 20. April 2007 um 23:44

was kann man den so an marken empfehlen für die beläge??

und wie siehst es aus mit den sensoren??

Ich habe im April 2006 für

Bremsscheiben 114,09€ (ATE 24.0110-0226.1) u. Bremsbeläge 41,19 € (ATE 13.0460-4040.2) für hinten bezahlt (nur Teile)

Und bin zufrieden

Themenstarteram 21. April 2007 um 17:52

war beim atu gewesen und die meinten man bräuchte noch die kontakte für die verschleißanzeige die kosten nochmal 39 das stück!!

ist das richtig??

Hallo mabr86

 

wenn deine kontakte von der Verschleissanzeige noch in Ordnung sind brauchst du keine neue kaufen da kannst du deine 39 Euro sparen

 

 

Gruss Sternpower

Hi also wegen dem Sensor dann würde ich mal bei 1..2..3.. mal schauen dort bekommst du ihn für 8 Euro plus versand.

Schau mal hier http://cgi.ebay.de/Sensor-Verschleiss-Bremsbelag-Opel-Omega-B-NEU_W0QQitemZ160108386000QQihZ006QQcategoryZ63282QQtcZphotoQQcmdZViewItem

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Bremsscheiben + Beläge wechseln