ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Bremsflüssigkeit Wechsel

Bremsflüssigkeit Wechsel

Themenstarteram 26. März 2007 um 14:37

Hallo,

habe grad ein wenig rumtelefoniert, um mal nach den

Preisen zu fragen.

von 25€ bis 62 € beim Bosch Dienst ist alles dabei.

Bei Opel sagten sie mir 36€ glatt.

Gibt es einen Unterschied zwischen Opel und Bosch für

diesen Wechsel?

Ich meine benutze Technik, oder ist es bei beiden gleich?

Wer die Wahl hat, wo hin?

zu Bosch oder Opel?

 

danke!!!

Beste Antwort im Thema

Ja genau. Da ist so ein Steg.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

geh zum billigsten, die füllen alle nur DOT4 rein.

die meisten auto's (ältere japaner ausgenommen) haben DOT4 als bremsfl.

die technik mit der die werkstätten vorgehen ist eigentlich auch immer die gleiche!

gruß christian

bei 36 EUR würd ich direkt zu Opel gehen. Nicht dass eine kleine Werkstatt vergisst, auch an der Kupplungsentlüftung die alte Flüssigkeit rauszulassen...

am 23. April 2008 um 21:02

Zitat:

Original geschrieben von stan23

bei 36 EUR würd ich direkt zu Opel gehen. Nicht dass eine kleine Werkstatt vergisst, auch an der Kupplungsentlüftung die alte Flüssigkeit rauszulassen...

Hallo,

vielleicht ne blöde frage, aber was hat die Kupplung mit der Bremse zu tun ???

Gruß Donald

hydraulische kupplung

am 23. April 2008 um 21:24

Hallo,

OK, hydraulische Kupplung leuchtet ja ein, aber es hörte sich so an als wenn beides dann vom Bremsflüssigkeitsbehälter versorgt wird.

Dachte das sind zwei unabhänige Systeme, oder ?

 

Gruß Donald

Zitat:

es hörte sich so an als wenn beides dann vom Bremsflüssigkeitsbehälter versorgt wird

Ist auch so.

 

am 23. April 2008 um 22:18

danke, wieder was dazu gelernt.

Also die Kupplung wird zwar von der Bremsflüssigkeit mit versorgt, der Ausgleichsbehälter hat aber zwei Kammern. Damit bei undichtigkeit eines systems nicht das andere mit versagt.

Zwei Kammern?

 

Ich dachte bisher, die Kupplung nimmt die Flüssigkeit einfach von einem höheren Punkt als die Bremse.

Ich glaube beim letzten Wechsel hab ich da so eine Art Steg im Behälter gesehen, der die beiden Bereiche trennt.

Ja genau. Da ist so ein Steg.

Wieviel Bremsflüssigkeit kommt den da überhaupt rein?

Soviel, bis die ganze alte draussen ist.

am 27. März 2015 um 13:11

Hallo kurze Frage an alle Opelschrauber, kann mir eventuell eine Video-Anleitung zum Bremsen entlüften senden ? Meine kleine Dame bräuchte nämlich einmal neue Bremsflüssigkeit. :rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Bremsflüssigkeit Wechsel