ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. bremsen vorne und hinten

bremsen vorne und hinten

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 15. Mai 2012 um 10:28

Hallo

in kürze steht nochmal die urlaubsreise an also auch die eine oder andere wartung am auto. War bei mb wegen bremsen und dann wieder schnell weg in eine freie keine aber jedoch bekannte werkstat. Diese wollte 534euro fur alle backen und scheiben inkls. Einbau von mir haben. Marke material ate. So eben habe ich noch bei tetaxiteile ein gelenk bestellt fur 20euro so bin gespannt ob der ben die fahrt ohne probleme uberstehen wird. Geplannte fahrleistung diesmal13-16tkm. So jetzt habe mein benz seit einem jahr und ich muss sagen die gelenke gehen mir sehr auf die nerven da sie kaum etwas halten. Naja.wollte dies mit euch nur teilen bevor der ein oder andere jetzt durchdreht....wunsche jedem einen wunderschonen und erholsamen urlaub

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von 2010kader

Mercedes ist auch nicht mehr das was es mal war - manchmal meine ich die gelenke

wären aus reinem gummi so oft wie die dinger kaput gehen. Vom komfort her ist ein bmw genauso gut wie ein mb ist meine personliche meinung

Na ja, bei deinen Fahrleistungen von 13 -16'000km innerhalb von paar Wochen... wahrscheinlich in Richtung Anatolien über Ex-Jugoslavien und Bulgarien, richtig?

 

Über die berüchtigten Bulgarischen Schrott-Strassen mit Schlaglöchern so gross wie ein Ententeich rede ich mal lieber nicht, da will ich mal sehen wie lange dein tiefergelegter 3'er das übersteht, geschweige denn deine Passagiere am Bord :D

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von 2010kader

Wenns um spruche klopfen geht isy man hier wohl sehr richtig.man kann doch wohl kritik aussern an seinem fahrzeug schließlich ist es ja net diefreundin bzw frau...

Da darfst Du keine Kritik äussern?

Jetzt verstehe ich...

Themenstarteram 22. Mai 2012 um 21:22

Naja ich sehe das nimmt kein ende mit diesen witzigen antworten ich sag mal ihr habt alle recht ich entschuldige mich einfach und sage mal liegt wohl daran das ich noch wenig lebenserfahrung habe......aber mit 23eine e klasse hmmm da hab ich einiges falsch gemacht :)

Mit dem BMW wirst du genau so enden aber ok.... von einer E Klasse auf nen 3er BMW umzusteigen ist echt eine Herausforderung, aber gut wenn du das am ende verkraften kannst. BMW hat mehr Probleme als Mercedes das wirst du aber früher oder später merken ^^ ( meine Erfahrung und auch andere bekannte )

Bei dir kann sowieso irgendwas nicht stimmen, bei mir war nach 88000 km Stabis Querlenker usw. kaputt, hat nicht die Welt gekostet und sind wieder neu. Ich verstehe nicht warum sich die Leute ein teures Auto kaufen und denken man muss da nichts reparieren bzw. es gibt kein verschleiß.

Themenstarteram 22. Mai 2012 um 21:53

Zitat:

Original geschrieben von mangafa2

Mit dem BMW wirst du genau so enden aber ok.... von einer E Klasse auf nen 3er BMW umzusteigen ist echt eine Herausforderung, aber gut wenn du das am ende verkraften kannst. BMW hat mehr Probleme als Mercedes das wirst du aber früher oder später merken ^^ ( meine Erfahrung und auch andere bekannte )

Bei dir kann sowieso irgendwas nicht stimmen, bei mir war nach 88000 km Stabis Querlenker usw. kaputt, hat nicht die Welt gekostet und sind wieder neu. Ich verstehe nicht warum sich die Leute ein teures Auto kaufen und denken man muss da nichts reparieren bzw. es gibt kein verschleiß.

Genau so denke ich auch billiges auto-schnell defekt teures-langliebig robust

Genauso und nicht anders denke ich daruber ich kaufemir bewusst keinen peugeot oder renault damit ich net dauernd in der werkstatt bin und deswegen have ich mir einen mb gekauft nur das diese neuren dinge so anfallig sind hatte ich net gedacht abgesehen vom geld dieser zeitaufeand o jeeee.

Mit einem Peugeot bist du sehr selten in der Werkstatt als mit einem Mercedes oder BMW ;)

Und denk mal darüber nach wieso ;) Ach ach diese Technik ...

also bis jetzt kam immer nur bla bla vom TE... :rolleyes:

werde doch mal konkret...:p

als mod würd ich sowas zu machen... :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von 2010kader

Mercedes ist auch nicht mehr das was es mal war

und das kommt von einem 23-jährigem mit jahrzehnte-langem Erfahrungsschatz hinsichtlich dieser Marke - ich schmeiss mich einfach nur noch weg ...

Themenstarteram 23. Mai 2012 um 17:40

Ooooh ich han auch kein lust mehr ihr habt alle recht und gut is. Schonen sommer wunsch ich euch allen ihr sternefreaks

Zitat:

Original geschrieben von 2010kader

Zitat:

Original geschrieben von mangafa2

Mit dem BMW wirst du genau so enden aber ok.... von einer E Klasse auf nen 3er BMW umzusteigen ist echt eine Herausforderung, aber gut wenn du das am ende verkraften kannst. BMW hat mehr Probleme als Mercedes das wirst du aber früher oder später merken ^^ ( meine Erfahrung und auch andere bekannte )

Bei dir kann sowieso irgendwas nicht stimmen, bei mir war nach 88000 km Stabis Querlenker usw. kaputt, hat nicht die Welt gekostet und sind wieder neu. Ich verstehe nicht warum sich die Leute ein teures Auto kaufen und denken man muss da nichts reparieren bzw. es gibt kein verschleiß.

Genau so denke ich auch billiges auto-schnell defekt teures-langliebig robust

Genauso und nicht anders denke ich daruber ich kaufemir bewusst keinen peugeot oder renault damit ich net dauernd in der werkstatt bin und deswegen have ich mir einen mb gekauft nur das diese neuren dinge so anfallig sind hatte ich net gedacht abgesehen vom geld dieser zeitaufeand o jeeee.

Der Preis des Fahrzeuges spielt überhaupt keine Rolle, in die Werkstatt musst du sowieso. Wenn du denkst, je teurer das Auto desto weniger Werkstattsbesuche, dann Kauf dir einen Lamborghini oder Maserati, mit denen wirst du auch irgendwann mal in die Werkstatt müssen.

ad spaetbremser

das siehst du doch an seinem Profil....

ad 2010Kader bei 13000 bis 16000km lohnt sich da nicht eher ein

Flugticket...

Themenstarteram 25. Mai 2012 um 16:36

Zitat:

Original geschrieben von Olli W.

ad 2010Kader bei 13000 bis 16000km lohnt sich da nicht eher ein

Flugticket...

Mir gehts um die fahrt der urlaub ist mir eigentlich egal.

am 25. Mai 2012 um 23:37

Zitat:

Original geschrieben von 2010kader

Zitat:

Original geschrieben von Olli W.

ad 2010Kader bei 13000 bis 16000km lohnt sich da nicht eher ein

Flugticket...

Mir gehts um die fahrt der urlaub ist mir eigentlich egal.

Ach 2010 das verstehen die alle nicht! Ich fahre dieses Jahr mit meinem Benz nach Japan. Mir geht es auch nur um die Fahrt! Von dort auch gleich wieder Heim. Hab nicht so viel Urlaub, nur 1 Woche! Schöne Reise Wünsche ich Dir.

Deine Antwort
Ähnliche Themen