ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Bremsen, Reifen - alles muss her!

Bremsen, Reifen - alles muss her!

Themenstarteram 10. Juni 2005 um 11:07

Moin zamma!

Ich hab nach langer Zeit mal wieder mein Auto von unten anschauen können.

Für sein Alter sieht er richtig gut aus :)

ABER!

ich brauch 4 neue Reifen :( (und ne Achseeinstellung auch gleich, da die Dinger innen extremer abgefahren werden ...)

und am besten auch gleich schon mal (obwohls noch net extrem notwendig ist) - meine vorderen Bremsen auswechseln.

Nun meine Frage - woher bekomm ich

4 gute Reifen 215/40ZR16 muss nicht das beste sein aber auch kein Sonderschrott, ein guter Reifen eben der aber mich nich arm macht :) (wäre vorallem praktisch wenn jmd sogar paar Adressen hier in Stgt o. Umgebung kennt wo ich selbst vorbei fahren könnte.)

Achja - mit was fürn Preis muss ich IN ETWA rechnen? Also komplett - Reifen + drufftua!

Und dann das ganze noch für die Bremsen, kennt da jmd auch ne Adresse wos gut un günstig ist? :)

So das waren schon alle Fragen (:

Ach nee, doch net, die Achsvermessung und Einstellung, kostet in etwa was ?

Dat wars nun wirklich, hoffentlich antwortet ihr schnell damit ich das vielleicht heut noch erledigen kann :)

Gruß Micha

PS: noch ne Frage - hab ja ZR, muss ich das wieder kaufen, oder kanns auch was anderes sein? (dürfte ja eigentlich egal sein - da mein Auto ja eh bei den meisten Reifen kein Streß macht, oder?)

Ähnliche Themen
18 Antworten

Also für deine Reifen wirst du nirgends sehr viel billiger kommen als bei reifen.de

Wegen den Bremsen, kenn ich jemand in meiner Nähe der alles zusammen, Teile + Einbau von Ate Bremsklötzen für die Vorderachse 74 Euro nimmt. Ist aber 100 Km von dir entfernt ;)

Themenstarteram 10. Juni 2005 um 13:37

Hab nun ein Angebot -

Kumo Reifen (Auswuchten etc) + Bremsbeläge + Tüv + Hu

für 480€ - was meint ihr?! sehr gutes angebot? Abgezockt? (ich tippe aufs erste ... da ich zwei andere "Werkstätten besucht hab, die immer schön die teuersten gesucht ham - und immer schön ZR wurde genommen, da mein EG3 ja die 240km/h locker schafft :D - bei der letzten mit dem Angebot von oben wurde nachgefragt obs denn die ZR sein müssen - und dann wurde ein anderer ausgesucht - V ist da glaub :) )

Also lasst mal hören Kinnars! :)

PS: @ ricardo

danke das du wenigstens mir antwortest*g :)

Also hab da

http://www.sicherbestellen.de/reifendirekt/start.html

mal nachgeschaut da ist dein Kumho auch drinnen

dann haste mal einen vergleich eifach deine Größe 215/40ZR16 eingeben und den Geschw.Index und auf seite 2 kommt er dann kostet neu 106.70 Euronen.

mit draufmachen wäre das aber schon ein einigermaßen fairer Preis

Greetz BURNER :D:D

Hi... habe 215/40 ZR16 86W Toyo TS-1 für (4 Stück) 250 Euro gekauft, war n guter Preis weil ich immer viele Kaufe für Kumpels und so, voll Rabatt bekommen...(waren 8 Sätze)

Hatten sonst aber auch nicht mehr als 320 gekostet.

So weit ich weiss...

Ist ein kleiner Händler (1 Mann Betrieb).

Alleine da wollten andere Reifebdienste schon fast 400 Euro, das finde ich zu fett. Bekomme ja nen Toyo Ts 1 195/50 R15 v für 34 Euro macht zusammen 136 Euro.

Hey Stuggi-Baby, ;)

was machst Du Dir eigentlich vor einem Rennwochenende wieder für Gedanken???? Muss ich die Punkte für unser Team mal wieder alleine holen, weil Du Deine Gedanken wieder bei Deiner Reissschüssel hast?? :D ;)

Also zu Deinen Fragen:

Erstens wirst Du Dir nicht wieder die teuren ZR-Reifen holen, sondern VR. (Es sei denn ZR ist bei Dir eingetragen, was ich aber nicht glaube).

Dann rate ich Dir dringend von den Billig-Angeboten ab. Du willst doch Deinen Wagen bestimmt noch länger fahren, oder?? Bei den Billig-Angeboten ist die Reifenmischung ziemlich weich, so dass Du nicht viel Freude an den Reifen haben wirst, weil diese sehr schnell abnutzen (is wie in der F1).

Da wir fast den selben Wagen mit fast den selben Reifen fahren, rate ich Dir aus eigener Erfahrung zu folgendem:

Du kaufst Dir 215/40VR 16 von Yokohama . Und zwar nimmst Du das Profil S306 , weil diese nicht laufrichtungsgebunden ist. D.h., Du kannst Deine Reifen dann später auch mal auf der Felge drehen, wenn sie weiterhin einseitig abfahren sollten. Dies ist bei diesen teuren Reifen von Vorteil. Andere Reifen sind größtenteils laufrichtungsgebunden und die kannste nämlich wegschmeissen, wenn se einseitig abfahren und Du merkst das nicht schnell genug.

Zu den Kosten:

Der Satz Yokohama wird so mit ca. 450 Euro inkl. allem zu Buche schlagen. Hört sich sehr teuer an, aber die Laufleistung ist enorm. Meine Yoko's halten vorne ca. 55.000 km und hinten ca 70.000 km.

Ich hab letztens 4 Stück bei Ebay für 220 Euro gekauft....gebraucht mit 2000 Laufleistung.

Hab ich persönlich abgeholt und dabei vom einwandfreien Zustand überzeugt. Vielleicht ist dies ne Alternative auch für Dich. Und da Du die Allerweltsgröße 215/40 brauchst, könntest Du vielleicht Glück haben und noch günstiger dran kommen. Ich hab ja 205/40/17 und die Größe ist seltener.

Zur Achseinstellung.

Kostet bei Euromaster ca. 55 Euro inkl. Einstellung. Nimm auf jeden Fall einen Händler, der die Einstellung PC-unterstützt vornimmt. Vorteil: Die Fehlerquote ist geringer. Eine falsche Einstellung merkst Du erst nach mehreren tausend Kilometern.

zu den Bremsen:

Ich rate Dir zu original Hondateilen. Würde, wenn Du da noch nie etwas gemacht hast, vorne und hinten gleichzeitig machen. Teile sind auch hier zwar teuer, aber die Laufleistung stimmt halt. Bei mir haben die Klötze vorne und hinten 110.000 km gehalten. Bremsscheiben und Trommeln waren noch gut. Kosten für Klötze und Backen (vo.und hi.) ca. 110 Euro (nur Material).

 

So, und nu mach Dir mal Gedanken, aber darum wie wir am Sonntag die meisten Punkte holen werden. Schließlich will ich in der Einzelwertung die Führung übernehmen und mit Dir in der Teamwertung die Führung ausbauen.

 

Greetz, der EJ2-Junkie

Themenstarteram 10. Juni 2005 um 16:14

Zitat:

Original geschrieben von EJ2 junkie

Erstens wirst Du Dir nicht wieder die teuren ZR-Reifen holen, sondern VR. (Es sei denn ZR ist bei Dir eingetragen, was ich aber nicht glaube).

Doch, bei mir ist ZR eingetragen .... gibts denn extrem Ärger wenn cih nun wie du vorgeschlagen hast VR draufpack?

Wenn die Polizei mal kontrolliert kann ich ja immer noch sagen - das ich ZR ja net wirklich brauch, bei 240km/h regelt mein EG3 ab :D - oder!?

Und zum anderen - ich mach mir schon gedanken übers rennwochenende keine Sorge :)

Was haltet ihr von Ate Bremsklötzen? Bauen auch für BMW und Mercedes etc..

Zitat:

Original geschrieben von Stuggi-Civic

........ - das ich ZR ja net wirklich brauch, bei 240km/h regelt mein EG3 ab :D - oder!?

Nu übertreib mal nicht, spätestens bei 228 km/h fängt Dein Vergaser an zu röcheln "ich krieg keine Luft, ich krieg keine Luft". :D :D

Ich glaube nicht, dass Du dann VR fahren darfst. Aber da kann man ja mal per Telefon bei der DEKRA nachfragen. Frage dann auch gleich nach den Preisen für eine Umtragung. Vielleicht lohnt sich das ja trotzdem, wenn die VR-Reifen billiger sind.

Andersherum wäre es wohl kein Problem, denke ich. Bei der Tragfähigkeitskennziffer isses ja ähnlich.

 

Greetz, Dein TK

Zitat:

Original geschrieben von ricardo84

Was haltet ihr von Ate Bremsklötzen? Bauen auch für BMW und Mercedes etc..

An meinen Wagen kommt nur Wasser, Seife und original Honda. ;)

Fahre wegen der Achsvermessung direkt zu Honda.

Da habe ich 40.09 € bezahlt. Das ist sogar das günstigste, was ich je gesehen habe. Bei ATU hab ich mal so um die 50-60 € bezahlt.

Ach ja, fals du noch mal was anderes hast, die haben bei Honda bis zum 30. September für den Civic unserer Baujahre vieles Reduziert.

MfG 111083Robert

Themenstarteram 10. Juni 2005 um 18:06

Zitat:

Original geschrieben von 111083robert

Fahre wegen der Achsvermessung direkt zu Honda.

Da habe ich 40.09 € bezahlt. Das ist sogar das günstigste, was ich je gesehen habe. Bei ATU hab ich mal so um die 50-60 € bezahlt.

Ach ja, fals du noch mal was anderes hast, die haben bei Honda bis zum 30. September für den Civic unserer Baujahre vieles Reduziert.

MfG 111083Robert

echt? wieso denn das? :)

Haste denn grad mal ein Bsp. was da grad günstig gibt?

Und wegen Achsvermessung frag ich mal bei der Werkstatt gleich nach - wenns mehr als 40€ kostet kann ich ja dann gleich zu Honda fahren (hoffe dann kostet es auch immer noch 40€*g)

aber auf jeden fall ein cooler Tipp - hätte da eher dacht das es teurer ist. Aber die Achsvermessung kann ich ja nochn paar Tage "warten" lassen.

Themenstarteram 10. Juni 2005 um 18:11

Achja .... wenn wir eh grad dabei sind.

Kennt jmd gute fensterkurbeln für die EG-Reihe?

Meine gehen mir echt uffn Sack! - Bissi Musik an und die Dinger vibrieren und das nervt wirklich :(

hab die eigentlich recht schönen silbernen (s. Anhang) aber da is halt das Problem dass das schwarze net an der Kurbel direkt daran ist, sondern sozusagen nur "angesteckt" ist - und wenns Mussi spielt, muckt das eben auf.

Also bräuchte ich Fensterkurbel an EINEM Stück *g (komm mir vor wie beim Metzger :) )

Ein schönes Silber wäre natürlich immer schön - kennt jmd da welche die schön sind und nicht mehr kosten als mein Auto?*g :)

Danke + Gruß

Micha

Wenn ZR drinsteht, brauchst Du ZR im Sommer, egal wie schnell der Wagen geht.

Die Audis haben auch Y drin stehen, auch wenn sie nur 240 gehen. Da muessen auch Y drauf.

Hi Micha.

Ich kann dir die Nankang NS2 empfehlen. Hat Melie auf ihrem Honda drauf. Super Preis. Super Reifenprofil und so vom Fahrverhalten auch okay.

Bilder siehe hier

http://www.pixum.de/.../?...

Gruß Angelo

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Bremsen, Reifen - alles muss her!