ForumC-Max Mk2 & Grand C-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Brauche Kaufberatung

Brauche Kaufberatung

Ford Focus
Themenstarteram 4. Januar 2014 um 10:58

Hallo zusammen,

nachdem ich meinen Focus letztes Jahr nach Ende der Flatrate übernommen habe hatte ich kurz vor Weihnachten einen Totalschaden. Bin nun auf der Suche nach Ersatz.

Ich tendiere zum Grand C-Max mit 7 Sitzen in der Titanium-Ausstattung mit 182 PS. Wenn ich neben meinen beiden Jungs noch ein weiteres Kind auf der Rücksitzbank mitnehme wars im FoFo schon ziemlich eng und ne Fummelei mit den Kindersitzen. Ich denke, meine Mutter müsste mit ihrer Behinderung leichter einsteigen können. Ihr Rolli passte schon in den Turnier und müsste also auch in den Max passen. Die 182 PS sind für mich.

Meine Fragen an euch:

- Wie behindertengerecht ist der Max? Ist der Einstieg für Menschen mit Gehbehinderung leicht?

- Wie sind eure Erfahrungen mit Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter?

- Lohnen sich die 182 PS im Vergleich zu 150-PS-Version? Ich bin schon den EB mit 125 PS im FoFo Probegefahren. Fand ich gut, aber im Max evtl. zu wenig.

- Ich persönlich habe Probleme mit Sportsitzen. In der aktuellen Titanium-Ausstattung sind im Max keine enthalten. Sind das wirklich normale Sitze ohne sportlichen Charakter?

- Gibts schon Neuigkeiten zum Facelift des Max? Was ändert sich und wann kommt das FL? Ich fände ein Automatik-Getriebe toll. Fähre bei der Arbeit öfters einen Passat mit DSG in der Erdgasversion (CNG). Das ist schon was feines.

Mein Focus hatte schon eine tolle Ausstattung, auf die ich nicht mehr verzichten will. Meine Config sieht für den Max wie folgt aus:

- 7 Sitze

- Titanium

- EB 182 PS

- Midnight Sky-Grau Met.

- Fahrer-Assistent-Paket plus

- Titanium X-Paket 1

- Sony Navi mit DAB und Rückfahrkamera

- Bi-Xenon

- Fahrersitz elektr. einstellbar

- Sitzheizung

- Tabletts an den Vordersitzen

- 230-Volt Anschluss in der Mittelkonsole

- Standheizung

- Sonnenschutzrollos

Ich komme auf rd. 36 TEUR. Abzüglich Behindertenrabatt von 20%.

Freue mich auf eure Meinungen.

Vielen Dank und Gruß

Michael

Ähnliche Themen
23 Antworten

Ein Van isst für Behinderte eine Wohltat beim Ein- und Aussteigen.

SUV ist zwar auch hoch, allerdings ist der Einstieg umständlicher, da der Schweller auch höher ist und die Sitze wie im normalen PKW angeordnet sind und man somit nicht die Beine anwinkeln kann.

150 Ps EB ist von den Daten nicht viel langsamer wie der 182 Ps ... das Geld kann man sich meiner Meinung nach sparen.

Ansonsten schon gut gewählte Konfi.

Automatik bislang immer noch nur beim Diesel.

Moin,

Erste Bilder des Facelifts geistern durchs Internet,optisch wird er das aktuelle Markengesicht bekommen,also den Aston Martin ähnlichen Kühlergrill wie z.b. der Fiesta ihn hat, etwas veränderte Lampen und sich sonst optisch nicht groß verändern.

Mit dem Erscheinen ist wohl nach dem Genfer Autosalon zu rechnen,also irgendwann ab April.Wenn du kannst würde ich also warten.

Ansonsten kann ich über die Sitze eigentlich nur gutes berichten,lediglich die Schenkelauflage könnte noch etwas länger sein,aber ich komme wirklich gut zurecht.

Ausstattung hat meiner Ansicht nach die wichtigen Dinge drin und beim Motor schließ ich mich Toso an,der Mehrpreis gegenüber dem 150 PS Ecoboost wäre mir eine etwas höhere Endgeschwindigkeit nicht wert.

Themenstarteram 4. Januar 2014 um 21:39

Zitat:

Erste Bilder des Facelifts geistern durchs Internet,optisch wird er das aktuelle Markengesicht bekommen,also den Aston Martin ähnlichen Kühlergrill wie z.b. der Fiesta ihn hat, etwas veränderte Lampen und sich sonst optisch nicht groß verändern.

Mit dem Erscheinen ist wohl nach dem Genfer Autosalon zu rechnen,also irgendwann ab April.Wenn du kannst würde ich also warten.

Momentan beträgt die Lieferzeit lt.. dem FFH 3-4 Monate. Ich würde mich schon ärgern, wenn mein neuer geliefert wird und das neue Modell zeitgleich auf den Markt kommt. Bestellung im April würde bedeuten Auslieferung ca. Juli/August. Wobei die Werksferien zu berücksichtigen wären.

Mit Öffentlichen, Car-Sharing, Fahrrad und Motorrad käme ich schon über die Runden.

Der andere Kühlergrill gefällt mir sehr gut. Wird es für die EB-Motoren das Power-Shift-Getriebe geben?

moin,

dann würd ich auf jeden Fall warten wenn es denn für dich fest steht das es der Max werden soll!

Ecoboost mit Automatik,das hätte ich mir auch gewünscht, dann wäre der Wagen nahezu perfekt für mich gewesen;)

Bisher ist von Ford noch nichts offiziell angekündigt,wobei ich es für logisch halten würde,spätestens mit dem Facelift auch das Automatikgetriebe bei den Ecoboost einzuführen,wobei ich hier aber zweifele ob es dann für die großen Ecoboost käme,ich vermute wenn dann für die 100 und 125 PS Version

Edit:

Für alle Interessierten hier noch ein paar Bilder des fast ungetarnten Facelifts aus der "motorvision" und "autozeitung" - das Heck sceinrt sogar unverändert zu bleiben

Bild #206479770
Bild #206479771
Bild #206479777
+2

Zitat:

Original geschrieben von Andi2011

Edit:

Für alle Interessierten hier noch ein paar Bilder des fast ungetarnten Facelifts aus der "motorvision" und "autozeitung" - das Heck sceinrt sogar unverändert zu bleiben

also so wie ich das sehe müssen wir nur den stoßfänger vorne durch den neuen austauschen, und schon haben wir aüßerlich das facelift modell:D

innen ist aber interessanter :)

Zitat:

Original geschrieben von hiaze

Zitat:

Original geschrieben von Andi2011

Edit:

Für alle Interessierten hier noch ein paar Bilder des fast ungetarnten Facelifts aus der "motorvision" und "autozeitung" - das Heck sceinrt sogar unverändert zu bleiben

also so wie ich das sehe müssen wir nur den stoßfänger vorne durch den neuen austauschen, und schon haben wir aüßerlich das facelift modell:D

innen ist aber interessanter :)

also so wie ich das sehe müssen wir nur den Stoßfänger vorne durch den neuen austauschen, und schon haben wir ein häßliches Auto :D

so wie es ist sieht es doch viel besser aus.

Themenstarteram 6. Januar 2014 um 23:36

Vielen Dank schon mal für eure Antworten. Habe kommenden Samstag einen Termin zu Probefahrt. Werde berichten.

VG Michael

Ich wage ja garnicht zu fragen, aber weiß man ob sich INNEN was ändern wird (Stichwort Navi)?

Zitat:

Original geschrieben von euha

Ich wage ja garnicht zu fragen, aber weiß man ob sich INNEN was ändern wird (Stichwort Navi)?

laut einem verkäufer wird der neue wohl das neue MyLink (oder wie das heißen soll) haben. das hat dann wohl auch einen ordentlich großen bildschirm mit navi.

Unser GCM ist nun zwei Monate alt und wir sind sehr zufrieden.

2 Anmerkungen habe ich jedoch:

1) Unser Sohn ist 9 Jahre alt. Wenn der Wagen waagrecht steht, braucht er doch ziemlich viel Kraft, um die Schiebetür zu schließen. Steht das Fahrzeug aufwärts an einer Steigung, muss definitiv ein Erwachsener beim Schließen helfen.

Die Vorteile der Schiebetür überwiegen für mich jedoch dennoch. Das Problem mit dem Verschließen wird sich mit zunehmenden Alter der Kid´s erledigen.

2) Die Sitze der Titanium-Ausstattung sind gut und wertig verarbeitet.

Sie bieten auf jeden Fall einen guten Seitenhalt.

Allerdings ist uns bei der Probefahrt aufgefallen, dass diese doch recht schmal geschnitten sind.

Spontan fühlen sich diese beim ersten Platznehmen recht angenehm an. Nach einer längeren Fahrt merkt man jedoch der Wülste der Sitzfläche in den Oberschenkeln.

Bei breiter gebauten Menschen oder bei Behinderungen könnte dies problematisch sein.

Ich bin wahrlich kein Hüne (1,70 m / 75 kg).

Daher haben wir uns bewusst für die Trend-Ausstattung entschieden und mit den angebotenen Paketen wieder aufgerüstet.

Auch wenn überwiegend die Titanium-Ausstattung gewählt wird, sollte man das im Auge haben.

Da die Beratung in den örtlichen Autohäusern miserabel war, haben wir erstmals über einen bekannten Vermittler im Internet gekauft. Letztlich waren wir bei 30 % Rabatt ohne jegliches Risiko (Bezahlung bei Übergabe). Bei einem kompetenten und fairen Händler vor Ort würde ich natürlich weiterhin diesen vorziehen. Das war bei uns leider nicht der Fall.

Themenstarteram 7. Januar 2014 um 21:13

Zitat:

Original geschrieben von defaint

Unser GCM ist nun zwei Monate alt und wir sind sehr zufrieden.

2 Anmerkungen habe ich jedoch:

1) Unser Sohn ist 9 Jahre alt. Wenn der Wagen waagrecht steht, braucht er doch ziemlich viel Kraft, um die Schiebetür zu schließen. Steht das Fahrzeug aufwärts an einer Steigung, muss definitiv ein Erwachsener beim Schließen helfen.

Die Vorteile der Schiebetür überwiegen für mich jedoch dennoch. Das Problem mit dem Verschließen wird sich mit zunehmenden Alter der Kid´s erledigen.

2) Die Sitze der Titanium-Ausstattung sind gut und wertig verarbeitet.

Sie bieten auf jeden Fall einen guten Seitenhalt.

Allerdings ist uns bei der Probefahrt aufgefallen, dass diese doch recht schmal geschnitten sind.

Spontan fühlen sich diese beim ersten Platznehmen recht angenehm an. Nach einer längeren Fahrt merkt man jedoch der Wülste der Sitzfläche in den Oberschenkeln.

Bei breiter gebauten Menschen oder bei Behinderungen könnte dies problematisch sein.

Ich bin wahrlich kein Hüne (1,70 m / 75 kg).

Daher haben wir uns bewusst für die Trend-Ausstattung entschieden und mit den angebotenen Paketen wieder aufgerüstet.

Auch wenn überwiegend die Titanium-Ausstattung gewählt wird, sollte man das im Auge haben.

Da die Beratung in den örtlichen Autohäusern miserabel war, haben wir erstmals über einen bekannten Vermittler im Internet gekauft. Letztlich waren wir bei 30 % Rabatt ohne jegliches Risiko (Bezahlung bei Übergabe). Bei einem kompetenten und fairen Händler vor Ort würde ich natürlich weiterhin diesen vorziehen. Das war bei uns leider nicht der Fall.

Wir haben sehr ähnliche Parameter: mein Großer ist auch 9 und ich bin 170/80 kg.

Genau das mit den Oberschenkeln kenne ich vom Kuga und FoFo Titanium, die ich Probe gefahren bin. Würde auch zur Trendausstattung mit entsprechenden Paketen tendieren.

Der eine FFH hinter Frankfurt ist schon recht kompetent und hat viele Neu- und Gebraucht-KFZ. Hatte dort auch meinen geschroteten FoFo gekauft. Der FFH in meinem Kaff hat ein eher überschaubares Angebot. Würde jedoch hier die Arbeitsplätze vor Ort unterstützen. 30% sind aber auch ein Argument. Wo hast du gekauft?

@Starfinder: Du hast eine PN. LG

Das eventuell anstehende Facelift mit der "Aston-Martin"-Front wäre für mich ein driftiger Grund, den Max noch vor der Modellpflege zu bestellen. ;)

 

Ob 150 oder 182 PS ist sicherlich auch finanziell zu ueberlegen. Ich hab es nicht bereut die "große" Maschine genommen zu haben, aber ob ich nun dem 150er entscheidend davon fahren wuerde ist fraglich und mangels Gelegenheit auch nicht getestet - egal - Leistung kann man nie genug haben ... :D ... und träumen tue ich eh von anderen Motoren ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen