ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Bordstein touchiert

Bordstein touchiert

Themenstarteram 17. Oktober 2019 um 19:14

Hallo zusammen,

ich Depp war heute bei der Ausfahrt aus dem Parkhaus etwas unachtsam...hat 2 mal kurz einen Ruck gegeben und schon wars zu spät - bin mit beiden rechten Reifen parallel zum Bordstein aufgefahren.

Ich habe mal 2 Bilder je Reifen angehängt. An der schmalen Stelle zwischen Felge und Reifen sieht man wohl dass es hier einen Berührungspunkt zwischen Felge und Felgenbett gab (starke Quetschung?), die bräunliche Verfärbung ist Schmutz.

Was sagt ihr dazu? Austauschen lassen? Wenigstens jemand draufschauen lassen (Tüv?) Oder "muss" ein Reifen sowas ab können?

Die Fahrt danach war übrigens wie immer. Auch einen Druckverlust konnte ich nicht feststellen.

Danke schonmal für eure Antworten!

20191017
20191017
20191017
+1
Ähnliche Themen
21 Antworten

Weder Reifen noch Felge haben sichtbare Schrammen. Ich würde damit weiter fahren.

Hallo,

Ich sehe da überhaupt nichts.

Wenn du aber Schiss hast lass einen Fachmann drauf schauen.

Seelze01

Ich kann nur auf den Bildern 3 und 4 eine unscheinbare Scharte erkennen. Ein kleiner Schönheitsfehler, mehr nicht. Einfach nicht so genau hinsehen. ;)

Themenstarteram 17. Oktober 2019 um 19:35

@Sebastian2811: Die vordere Felge hat eine kleine Schramme, sieht jetzt aber nicht gravierend aus.

@Seelze 01: Angenommen die Karkasse wäre beschädigt, wäre dann schon eine Wölbung sichtbar? Man liest ja immer wieder der Reifen hätte ein "Gedächtnis".

Zitat:

@Mike.Alpha schrieb am 17. Oktober 2019 um 19:35:57 Uhr:

@Sebastian2811: Die vordere Felge hat eine kleine Schramme, sieht jetzt aber nicht gravierend aus.

@Seelze 01: Angenommen die Karkasse wäre beschädigt, wäre dann schon eine Wölbung sichtbar? Man liest ja immer wieder der Reifen hätte ein "Gedächtnis".

Das habe ich nicht geschrieben

Ein Reifen ist auch nicht aus Zucker. Auch wenn manche oft den Eindruck erwecken wollen.

Zitat:

@Seelze 01 schrieb am 17. Oktober 2019 um 19:26:11 Uhr:

Wenn du aber Schiss hast lass einen Fachmann drauf schauen.

Der wird natürlich gerne 4 neue Reifen verkaufen. Warum 4? Na damit die auf der Achse gleich sind und die 2 anderen dann noch, damit das ESP und RDKS nicht wegen der verschiedenen Abrollumfänge meckert.

Ich sehe da auch absolut nichts. Da es im Parkhaus passiert ist, gehe ich auch mal nicht davon aus das du übermäßig schnell gewesen bist. Dazu ein sanfter Treffwinkel. Es ist ja nicht mal Gummi abgeschrabt. Beobachten und weiterfahren. Wenn in 3 Tagen nix zu sehen ist (Blase etc.), dann ignorieren und vergessen.

Nochmal gut gegangen. Absolut nichts. Weiterfahren und nicht mehr daran denken.

Alles gut.

Reifen können schon einiges ab.

Zitat:

@Mike.Alpha schrieb am 17. Oktober 2019 um 19:35:57 Uhr:

@Sebastian2811: Die vordere Felge hat eine kleine Schramme, sieht jetzt aber nicht gravierend aus.

@Seelze 01: Angenommen die Karkasse wäre beschädigt, wäre dann schon eine Wölbung sichtbar? Man liest ja immer wieder der Reifen hätte ein "Gedächtnis".

Genau darin besteht die Tücke der unsichtbaren Defekte in der Seitenwand von Reifen. Fäden im Inneren, welche durch kurzzeitige Überlastung gerissen sind, bewirken nicht augenblicklich auch die Ausbildung von Beulen.

Themenstarteram 17. Oktober 2019 um 20:59

Vielen Dank für eure Beiträge!

@Gummihoeker: Ich werde es beobachten. Sollten keine Wölbungen auftreten ist denke ich davon auszugehen dass nichts beschädigt ist.

Oh mann, es gibt doch einige schlecht sehende die auch noch Tipps geben.

Wenn man auf den Fotos # 3 u. 4 den Kratzer an der Felge nicht erkennt könnte ein Optiker mittels Hilfsmittel die Sehfähigkeit optimieren.

Ja, da ist ein Kratzer, so und noch schlimmer sehen 80% aller Felgen aus, wenn du mal auf einem großen Parkplatz darauf achtest.

Ich an meinem Auto würde die ab und zu scnahuen, bevor ich losfahre, ob sich noch eine Wölbung bildet. Auch wenn ich das für unwahrscheinlich halte, dass das passieren wird, dafür sieht das zu harmlos aus. Aber kann nicht schaden, ab und zu mla nach dne Reifen zu sehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen