ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Bodykit mit Folie beziehen statt zu lackieren!

Bodykit mit Folie beziehen statt zu lackieren!

Themenstarteram 3. Mai 2009 um 20:52

Hey...

Ich wollte euch fragen ob Ihr schon Erfahrungen damit gemacht habt? Also statt lackieren, Folie zu benutzen! Ich dachte grade bei einem Frontspoiler ist es vieleicht besser, das mit Folie machen zu lassen, da das nicht so anfällig ist bei Steinschlägen zum beispiel. Außerdem hab ich gehört das es günstiger sein soll als lackieren.

Was haltet ihr davon?

Lieben Gruß Tim

Ähnliche Themen
17 Antworten

möglich aber bei dem kantigen design nur etwas für profis!

günstiger? das denke ich kaum.also n reiner frontspoiler sollte maximal 100 euro kosten als komplett lackierung inkl vorbereitung. kommt der direkt schon grundiert an liegste bei 50. für 50 euro bekommst du wohl niemanden der dir da ne 3d folie aufzieht und selber machen halte ich quasi mal für unmöglich. hab das schon mal bei ner motorhaube mitgemacht und selbst das war ein ewiges hin ud hergeziehe mit drei man damit da keine blasen zutage kommen. erst recht wenn da viele ecken und kannten drin sind. außerdem bekommt man ja nicht jede farbe auch gleich als folie. was den steinschlagschutz angeht so geht die folie selber auch gerne mal kaputt. alles was drunter liegt allerdings nicht. aber ne schramme im lack ist mitm lackstift schnell mal behoben - bei folie wirds schwer.

am 4. Mai 2009 um 22:16

Dem kann ich nur zustimmen, der Folienmensch meines Vertrauens hat mir auch geraten das ganze lieber Lackieren zulassen....bei der komplizierten Form lohnt es sich einfach nicht ;)

am 4. Mai 2009 um 23:26

Falls ich mal kurz fragen darf: was würde eigentlich so ein ganzes Bodykit kosten zu lackieren ?

lg Janik

kommt drauf an wie das ausgeliefert wird - wenn man zum beispiel original vw teile nimmt, die schon grundiert sind dann liegt sowas im bereich von 150 - 170 euro - wenn man es offiziell machen lässt. wenn das ganze teil allerdings als gfk rohling kommt wirds wesentlich teurer, weil der ganze spaß dann erst angepasst und geschliffen werden muss und dann grundiert und lackiert. das ganze natürlich mit dem teuren weichmachern weil die lackierung im sommer sonst springt wenn der kunstoff warm wird. frag mal die fette worst. der kennt das thema schon mit seinen anbauteilen

am 5. Mai 2009 um 13:36

also meine IN Stoßstange geht heute zu einen bekannten von meinem Onkel, der ist Lacker und macht mir das fertig. Angepasst ist Sie schon.

Also ich bezahle komplett jetzt mit allem drum und dran 80 € inkl. Lack ( Black-Magic-Perleffekt)

ich denke das ist doch ein annehmbarer preis. Die Lackierer in meiner Umgebung lagen beim doppelten. Die wollte um die 150 € dafür haben.

Also dürfte ein komplettes Bodykit denke ich so bei 300-400 € liegen komplett. Also Front- und Heckspoiler, Seitenschweller, Dachkanntenspoiler und Scheinwerferblenden.

Themenstarteram 5. Mai 2009 um 15:52

Jo die Antworten sind überzeugend! Selber wollt ich das sowie so nicht machen (hab für sowas leider 2linke Hände)!

Und was haltet ihr von dem Spoiler den ich gepostet hatte? (Geschmacklich wie auch die Qualität?)

Gruß Tim

 

am 5. Mai 2009 um 17:19

Wow cool, ich merke erst jetzt das das der SMS Spoiler ist^^

Hab gar nicht gewusst das man den nun auch einzelnd und nicht nur im gesamt Paket bekommt!

Joa der ist von der Optik her ok(Geschmackssache, gell ;) ), was die Qualität angeht kann ich nichts sagen, da du soweit ich weiss einer der ersten/der Erste sein solltest der diesen gekauft hat!

 

Zitat:

Original geschrieben von mrmonstermonkey

...

Und was haltet ihr von dem Spoiler den ich gepostet hatte? (Geschmacklich wie auch die Qualität?)

Gruß Tim

Hey,

ich weiß von meiner VW- Werkstatt (die schon zwei Föxe komplett mit SMS verspoilert haben), dass die Spoileransätze und Schweller von SMS- Tuning qualitätsmäßig mit den Original Volkswagen Zubehör (Votex bzw. MS- Tuning) vergleichbar sind. Sprich also, dass sie sehr passgenau sind. Außerdem sollten auch diese aus PU-RIM sein und nicht aus GfK.

mfg mister13

 

Themenstarteram 5. Mai 2009 um 19:29

ohh... hört sich ja vielversprechend an... werde mich mal in der Umgebung um hören ob das jemand für nen guten Preis montiert und lackiert!...

Da ich relativ wenig Ahnung habe, was wäre denn ein normaler Preis für die Montage? (Nur so damit mich da keiner "übers Ohr haut"9

Lg Tim

am 6. Mai 2009 um 13:01

jo...

der preis ist aber auf jedenfall richtig gut. Meine IN Stoßstange wird Freitag gelackt und ehrlich gesagt traue ich diesem dünnen GFK nicht so wirklich. Ich bin mal gespannt, wie lange die ganz bleibt!?

Mister, hast du schon irgendwelche Probleme zwischenzeitlich mit deiner gehabt?

am 6. Mai 2009 um 16:39

IN Schürze? Probleme?

Die Dinger sind doch allerfeinste Qualität, da würde ich mir keine Sorgen machen^^

....eigentlich sind alle Schürzen zuempfehlen...ausser RDX !

am 6. Mai 2009 um 17:53

dann ist ja alles gut.... ich dahcte nur weil die so dünn wirkt und ich traue GFK nunmal eigentlich nicht so wirklich, aber sonst ist die echt Klasse!!! Super verarbeitet, passgenau ( musste nur ein stück unterm scheinwerfer wegschleifen) aber das ist ja normal....

am 9. Mai 2009 um 13:00

Also meine Stoßstange ist jetzt vom Lackier wieder da. Ich habe Sie selber leider auch nur vom Foto gesehen, da Sie noch bei meinem Onkel liegt, aber ich muss sagen, auf dem Foto sieht die arbeit schonmal echt klasse aus.

Ich stelle euch mal das Bild rein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Bodykit mit Folie beziehen statt zu lackieren!