ForumX3 E83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 E83
  8. BMW X3: Fragen zur Konfiguration

BMW X3: Fragen zur Konfiguration

Moin zusammen,

wie es im Moment aussieht, könnte der X3 2.0d Automatik mein nächstes Auto werden.

Jetzt habe ich mal Fragen zur Konfiguration. So soll er aussehen:

BMW X3 2.0d 177PS

Automatik

Schwarz II Uni

Stoff-/Lederkombination Pearlpoint/Pearl Anthrazit

Modellschriftzug Entfall

Dachreling

Innen- und Außenspiegel automatisch abblendend

Sportsitze

Sitzheizung Fahrer und Beifahrer

Sonnenschutzverglasung Individual

Dachhimmel anthrazit

Comfort Paket Plus mit Leder Sportlenkrad und Multifunktion inkl. Geschwindigkeitsregelanlage

Leichtmetallräder 205 mit All Season Reifen

Und Standheizung.

Jetzt habe ich auf der BMW Seite gelesen, dass die Sonnenschutzverglasung Scheiben mit einer stärkeren Grüntönung beinhaltet. Wie dunkel ist die Tönung wirklich? Könnte evtl. jemand mal ein bild davon hier rein stellen? Das wäre super.

Ausserdem überlege ich, die automatisch abblendenden Aussenspiegel wegzulassen, ich empfand die doch als sehr dunkel bei der Probefahrt. Autos ohne Licht in der Dämmerung verschwinden doch dann, denke ich.

Sollte ich stattdessen lieber das Lichtpaket nehmen? Wie sieht die Innenbeleuchtung aus in der Standardvariante? Gibt es da wirklich keine Leseleuchten?

Letzte Frage: Weiss jemand, welche All Season Bereifung BMW ab Werk aufzieht?

 

Danke schonmal an alle, die mir hier helfen können,

Dirk

Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von dsawn

Jetzt habe ich auf der BMW Seite gelesen, dass die Sonnenschutzverglasung Scheiben mit einer stärkeren Grüntönung beinhaltet. Wie dunkel ist die Tönung wirklich? Könnte evtl. jemand mal ein bild davon hier rein stellen? Das wäre super.

 

Ausserdem überlege ich, die automatisch abblendenden Aussenspiegel wegzulassen, ich empfand die doch als sehr dunkel bei der Probefahrt. 

 

Letzte Frage: Weiss jemand, welche All Season Bereifung BMW ab Werk aufzieht?

 

 

Das sind die abgedunkelten Scheiben à la "Privacy-Verglasung", entsprechend den "Tonade bakre sidorutor" bei Volvo ;)

 

Abblendende Aussenspiegel würde ich auch weglassen, dann sieht man ja gar nicht mehr, wenn die Rennleitung hinter einem ist :D

 

Bisher waren es m.W. die Pirelli Scorpion STR, also die Allwetterreifen ohne Schneeflockensymbol. Die haben zwar in den letzten Tests gut abgeschnitten, auf meinem XC70 konnten sie im Schnee aber nix. Im Vergleich zu echten Winterreifen war die Seitenführung arg bescheiden.

 

 

Gruß

 

Martin

Hey Martin,

danke schonmal.

Wäre noch die Geschichte mit dem Lichtpaket offen.

Bei den abgedunkelten Scheiben würde mich der Tönungsgrad aber doch noch interessieren, vielleicht hat ja noch jemand ein Bild parat...

Ob ich die Rennleitung sehe oder nicht, ist mir egal, da ich mich ja immer an die Regeln halte :D

Grüße,

Dirk

Zitat:

Original geschrieben von dsawn

Wäre noch die Geschichte mit dem Lichtpaket offen.

 

 

 

Lt. Preisliste ist es so wie Du schreibst. Dafür ist das Auflicht für die Mittelkonsole serienmäßig :D

 

 

Gruß

 

Martin

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

 

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Zitat:

Original geschrieben von dsawn

Wäre noch die Geschichte mit dem Lichtpaket offen.

Lt. Preisliste ist es so wie Du schreibst. Dafür ist das Auflicht für die Mittelkonsole serienmäßig :D

 

 

Gruß

 

Martin

Das Auflicht ist sowieso und überhaupt der einzige Grund, warum ich mir einen BMW kaufe. Dass das noch kein anderer anbietet (zumindest keiner, den ich kenne). :D

Grüße,

Dirk

Zitat:

Original geschrieben von dsawn 

 

Das Auflicht ist sowieso und überhaupt der einzige Grund, warum ich mir einen BMW kaufe. Dass das noch kein anderer anbietet (zumindest keiner, den ich kenne). 

Gibt´s das nicht auch bei Audi und VW?

 

Gruß

Martin

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Zitat:

Original geschrieben von dsawn

 

Das Auflicht ist sowieso und überhaupt der einzige Grund, warum ich mir einen BMW kaufe. Dass das noch kein anderer anbietet (zumindest keiner, den ich kenne).

Gibt´s das nicht auch bei Audi und VW?

 

Gruß

Martin

Keine Ahnung...

Hi,

kann zwar nichts zu den getönten Scheiben sagen, da wir keine geordert haben, ABER:

Das Lichtpaket ist wirklich empfehlenswert. Die Türöffner sind, genauso wie die Mittelkonsole (Auflicht; aber bei automatisch abblendenem Innenspiegel eh Serie) rötlich beleuchtet. Außerdem ist eine sog. Türvorfeldbeleuchtung enthalten, d.h. in den Außenspiegel interierte LED's leuchten beim Öffnen des X3 den Bereich vor den Türen optimal aus. Auch schaltet sich beim Öffnen der Türen sowohl ein Licht in jedem Fußraum (vorne links/rechts und hinten links/rechts), als auch ein in die Türen unten eingebautes Licht als "Ein- und Aussiegshilfe" ein. Auch die nur dann für den 2.0d und 2.0i erhältlichen Leseleuchten hinten sind sehr empfehlenswert.

Das Lichtpaket war auch für uns ein Muss, da wir Ambientebeleuchtungstechnisch vom A6 mit Lichtpaket sehr verwöhnt sind. Aber der BMW enttäuscht dank der Option (fast) nicht!!

@dsawn Ja, es ist auch bei AUDI und VW erhältlich.

Grüße aus der Oberpfalz

Braendl17

Zitat:

Original geschrieben von Braendl17

...ist eine sog. Türvorfeldbeleuchtung enthalten, d.h. in den Außenspiegel interierte LED's leuchten beim Öffnen des X3 den Bereich vor den Türen optimal aus. Auch schaltet sich beim Öffnen der Türen sowohl ein Licht in jedem Fußraum (vorne links/rechts und hinten links/rechts), als auch ein in die Türen unten eingebautes Licht als "Ein- und Aussiegshilfe" ein. Auch die nur dann für den 2.0d und 2.0i erhältlichen Leseleuchten hinten sind sehr empfehlenswert.

 

Für Volvofahrer: also alles das, was der Volvo serienmäßig hat...

 

Ich stehe auf BMW, aber ich liebe Volvo ;)

 

 

Gruß

 

Martin

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

 

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Zitat:

Original geschrieben von Braendl17

...ist eine sog. Türvorfeldbeleuchtung enthalten, d.h. in den Außenspiegel interierte LED's leuchten beim Öffnen des X3 den Bereich vor den Türen optimal aus. Auch schaltet sich beim Öffnen der Türen sowohl ein Licht in jedem Fußraum (vorne links/rechts und hinten links/rechts), als auch ein in die Türen unten eingebautes Licht als "Ein- und Aussiegshilfe" ein. Auch die nur dann für den 2.0d und 2.0i erhältlichen Leseleuchten hinten sind sehr empfehlenswert.

 

Für Volvofahrer: also alles das, was der Volvo serienmäßig hat...

 

Ich stehe auf BMW, aber ich liebe Volvo ;)

 

 

Gruß

 

Martin

Die Bodenleuchten sind aber nur bei den anklappbaren Aussenspiegeln dabei, die man extra bestellen muss (ausser bei der höchsten Ausstattungslinie). Der Rest ist Serie, dafür fehlt bei Volvo das Auflicht...

Braendl: Danke für die Erläuterung des Lichtpakets. Ich denke, ich werde auf die abblendenden A-Spiegel verzichten (muss ich eben manuell anklappen, ist auch nicht so das Problem) und das Lichtpaket nehmen. Scheint Sinn zu machen. Zumal die Fussraumbeleuchtung, so unnütz sie ist, ungemein was hermacht... Aber die Geschichte mit den illuminierten Türöffnern finde ich am besten daran.

Grüße,

Dirk

Der echt nochmal schwer über einen V50 nachgedacht hat... :D

am 3. Dezember 2007 um 20:00

@dsawn,

 

die Abdunkelung "Sonnenschutz" ist sicher eine feine Sache (auch geordert), allerdings muss klar sein, dass der Blick nach hinten rechts in der düsteren Jahreszeit schon arg duster wird - aber man ist ja ein besonnener Fahrer:cool:.

 

Gleiches gilt für die abblendbaren ASp - definitiv außen und innen ein "must" finde ich. Vielleicht bin ich auch ein wenig blendempfindlich, aber es ist schon angenehm - v.a. auf der AB.

 

Beim Comfortpaket solltest wissen, dass da der m.E. "häßliche" Grünbalken oben auf der Frontscheibe dabei ist (sog. Klimakomfortscheibe) - geht gar nicht :D.

 

Die Klammerbacken bei den Sportsitzen hängt vom allgemeinen Gesäßumfang des Fahrers ab:D. Habe mir die Lederausstattung mit Komfortsitzen gegönnt.

 

Kleiner Hinweis am Rande: Habe früher auch stets die Modellbezeichnung weggelassen. Heutzutage macht das mehr Sinn zu zeigen, dass es "nur" ein kleiner 2.0l Diesel ist. (Öko, Neider etc.).

 

Reifen: 235er sind erforderlich - als Sommer- als auch Winterreifen (Conti). Die Karre ist einfach schwer und Auflagefläche kann nicht groß genug sein.

 

Lichtpaket und -show auch genommen, da hübsches Detail (und noch ein gadget mehr, dass Konflikte erzeugen kann):D

 

Viel Spaß beim Bestellen.

Zitat:

Original geschrieben von gelassener

@dsawn,

 

die Abdunkelung "Sonnenschutz" ist sicher eine feine Sache (auch geordert), allerdings muss klar sein, dass der Blick nach hinten rechts in der düsteren Jahreszeit schon arg duster wird - aber man ist ja ein besonnener Fahrer:cool:.

 

Damit komme ich klar.

Zitat:

Original geschrieben von gelassener

Gleiches gilt für die abblendbaren ASp - definitiv außen und innen ein "must" finde ich. Vielleicht bin ich auch ein wenig blendempfindlich, aber es ist schon angenehm - v.a. auf der AB.

 

Ich fand die abblendenden Aussenspiegel zu dunkel. Innen muss sein, da war ich früher auch of geblendet, aussen geht aber meist. Ich hätte die nur bestellt wegen der Anklappfunktion, aber ich denke, das spare ich mir...

Zitat:

Original geschrieben von gelassener

Beim Comfortpaket solltest wissen, dass da der m.E. "häßliche" Grünbalken oben auf der Frontscheibe dabei ist (sog. Klimakomfortscheibe) - geht gar nicht :D.

 

Das ist ok, stört mich nicht.

Zitat:

Original geschrieben von gelassener

Die Klammerbacken bei den Sportsitzen hängt vom allgemeinen Gesäßumfang des Fahrers ab:D. Habe mir die Lederausstattung mit Komfortsitzen gegönnt.

 

Da passe ich rein, die Standardsitze waren mir eher zu eng. Da hatte ich das Gefühl, ich sitze voll auf den Seitenwangen...

Zitat:

Original geschrieben von gelassener

Kleiner Hinweis am Rande: Habe früher auch stets die Modellbezeichnung weggelassen. Heutzutage macht das mehr Sinn zu zeigen, dass es "nur" ein kleiner 2.0l Diesel ist. (Öko, Neider etc.).

 

Ich find ohne schöner, das kann ja ansonsten jeder halten wie er will.

Zitat:

Original geschrieben von gelassener

Reifen: 235er sind erforderlich - als Sommer- als auch Winterreifen (Conti). Die Karre ist einfach schwer und Auflagefläche kann nicht groß genug sein.

 

235er sind auf den 18" eh drauf, mir geht es hier insbesondere um die Marke und das Modell des Erstausrüsterreifens.

Zitat:

Original geschrieben von gelassener

Lichtpaket und -show auch genommen, da hübsches Detail (und noch ein gadget mehr, dass Konflikte erzeugen kann):D

 

Ja, das Lichtpaket finde ich eigenltich auch gut, die anklappbaren Spiegel aber noch besser. Aber dann doch nicht mit der Abblendfunktion. "Schöner Wohnen" ist mir da lieber... :D

 

Zitat:

Original geschrieben von gelassener

Viel Spaß beim Bestellen.

Danke, hab ich bereits... :D

 

Grüße,

Dirk

Zitat:

Original geschrieben von dsawn 

Danke, hab ich bereits... :D

 

:eek:

 

Bei der Leasingfirma, wo Du den Wagen dann in RS bekommst?

 

 

Gruß

 

Martin

 

Details gerne per PN :D

Hallo Dirk,

also ich stell mal ein paar Fotos rein von den getönten Scheiben. Meines Erachtens ist die Tönung nicht so stark. Hatte vorher einen A4 und da war die Tönung deutlich stärker. Schaur also beim X3 nicht ganz so cool aus, außerdem sieht man eher wenn im geparkten Auto was auf der Rückbank liegt z.B. Andererseits aber ist die Sicht nach Außen praktisch gar nicht behindert.

Lg

Pete

nr. 2,

das sieht hier jetzt fast krasser aus als in der Realität, aber wie ich die Fotos eben gemacht habe wars halt auch schon dämmrig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen