ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. BMW springt bei kalten Wetter nicht an. Fehlercode verschlüsselt HILFE

BMW springt bei kalten Wetter nicht an. Fehlercode verschlüsselt HILFE

BMW 5er E60
Themenstarteram 10. Dezember 2020 um 15:53

Mein BMW E60 springt nicht an wenn es drausen kalt ist,ist er aber erstmal warm gelaufen springt er sofort an.Beim auslesen zeigt er einen Fehlercode an der ist aber leider verschlüsselt ( 52647)

hat einer eine Ahnung was das sein könnte? Ich bin am verzweifeln

Ähnliche Themen
17 Antworten

Mit dem richtigen Programm zum Auslesen wird das kein Geheimnis sein.

Womit liest du den denn?

Auch ein paar Daten zum Auto schaden niemals.

Themenstarteram 10. Dezember 2020 um 16:11

war in einer freien werkstatt und die haben ihn ausgelesen

BMW 530

BJ2003 Benziner

Ach und die Codes sehen normalerweise anders aus, das sieht mehr eher nach Nr und nicht nach Code aus.

Themenstarteram 10. Dezember 2020 um 16:15

die haben mir das so aufgeschrieben und gesagt ich könnte ja mal bei BMW nachfragen was das für ein Fehler ist

Wer?

Und noch mal, womit wurde gelesen´?

Vielleicht ist das eine eigene Codesprache.

Es gibt eigentlich keine Geheimcodes oder Gesperrte.

Und google mal nach BMW Fehlercodes und schau dir an wie die aussehen.

Such dir einen Codierer der dir das Auto mal richtig ausliest.

 

Ach und immer noch keine Fakten zum Auto.

Ohne mach ich hier eh nicht weiter!!!!!

Themenstarteram 10. Dezember 2020 um 17:12

sorry,hab eigentlich so gut wie keine ahnung(bin halt eine frau)

was für fakten benötigst du den?

Was ist das denn überhaupt für ein Auto?

Modell

Motor

EZ

KM STAND

Wartungsstand

Problem

 

Und dann klärst du noch mal alle Fragen bzgl. der Auslesung.

Themenstarteram 10. Dezember 2020 um 17:53

BMW 530

3 Liter 231 PS

EZ 2004

218000 gelaufen

Gasanlage

sobald es drausen kälter wird (ab 4 grad) springt er nicht an(durchdrehen tut er aber) bischen startpilot in den luftfilter hilft ihn dann meistens zum starten.wenn er warm gelaufen ist hat er keine probleme mehr und springt normal an.

im frühling und sommer wen es warm drausen ist habe ich auch keinerlei probleme

dann in die werkstatt,auslesen lassen und alle fehler gelöscht( wegen ewentuellen altfehlern)heute nochmal auslesen lassen um zu sehen was für fehler wieder aufgetaucht sind.die haben da so ein grossen kasten( etwas kleiner als ein laptop und eben den stecker den man in die schnittstelle steckt (ohne kabel) nun hat man mir da gesagt das ein fehler im motor aufgetaucht ist der die nummer 52647 hat und das wäre eben verschlüsselt ich müsste eben bei BMW nachfragen was das sein kann

so,ich hoffe ich konnte dir das einigermasen verständlich erklären

Ok, jetzt weiß ich leider immer noch nicht was das für ein Tester war.

So sagt mir eben diese Nr. gar nix. die Codes sehen halt normal anderes aus.

Vielleicht fragst da noch mal nach.

Hier eine kurze Erklärung wie die anfangen könnten. https://www.klavkarr.de/fehlercodes-obd2.php

Und hier die Tabelle https://bimmerguide.de/p-code-fehlercode-zuordnungstabelle-bmw/

Vorsicht die ist lang und dauert zu laden.

Deins ist nur eine Zuordnungsnummer oder ein spezieller Code vom Tester den wir aber nicht haben.

 

Bevor wir weiter machen. Kannst du überhaupt selber schrauben? Sonst bringt dir das eh nix hier.

Dann weißt du vielleicht wo die Richtung ist aber reparieren kannst es nicht.

Vielleicht ist der Code auch von der Gasanlage.

Was ist das für eine Werkstatt die mit einem Tester rumfummelt und keine Ahnung hat??

Gasanlage muss dauerhaft erstmal abgeschaltet werden damit die auf keinen Fall dazwischen funken kann.

Wie ist der Wartungszustand vom Grundmotor, Kerzen. Lufi usw.

Die Frage hatte ich auch schon mal gestellt. Wenn du nicht alles beantwortest hat das schon dreimal keinen Sinn hier.

Was passiert wenn du beim Starten leicht Gas gibst?

Wie verhält sich der Motor allgemein beim Starten, dreht der Motor dabei den normal schnell oder eher schwer langsam?

Am besten ist es aber den Wagen mit INPA oder Ista/Rheingold auszulesen.

Themenstarteram 10. Dezember 2020 um 18:37

ich selber schraube kaum,aber mein schwiegersohn ist gelernter kfz mechatroniker der mir das dann macht,wartungszustand ist gut,kerzen sind grade neu zündspulen und luftfilter auch.soweit ist alles ok.gasanlage ist auch schon eine woche ausgestellt.wenn ich mit startpilot starte und leicht gasgebe stirbt der motor ein paar mal ab bis er dann kommt,durchdrehen tut er ganz normal wie immer

Themenstarteram 10. Dezember 2020 um 18:50

0x2647 P2647 P2647 Ventilkipphebel Einlass Versteller/Aktuator (Bank 1) - klemmt geschlossen

kanns das sein?

die testen mit einem Gutmann tester

Das Ergebnis hätte ich auch erst mal

Wundert mich das der damit aber so schlecht anspringt.

Auch wenn die beiden Magnetventile völlig im Arsch wären müsste er aber auch so starten können.

Kam das von jetzt auf gleich und wie läuft er denn wenn er warm ist´?

Jetzt kenne ich mit mit dem n52 nicht so aus und weiß nicht genau wie der genau aufgebaut ist und wie er auf welchen Fehler reagiert.

Ich müsste mir da mit INPA die Werte anschauen um da vielleicht was sagen zu können.

Themenstarteram 10. Dezember 2020 um 19:16

Immer morgens wenn eben kalt ist,wenn er warm ist läuft er super

Volle Leistung?

Kann ich mir mit so einem Fehler nicht vorstellen

Wenn dein Sohn Nico Mechi ist dann sollte der aber einige Dinge am FZG abklären können und wissen was er zu tun hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. BMW springt bei kalten Wetter nicht an. Fehlercode verschlüsselt HILFE