ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. BMW M-Packet, nach gemacht von audi?

BMW M-Packet, nach gemacht von audi?

Audi A3 8L
Themenstarteram 6. Oktober 2002 um 15:33

hallo leute,

ich finde das BMW es von Audi mit dem M- (S) packet nachgemacht hat. Und das gleiche mit denn Französen; C3 : A3. Wie sieht ihr das?

Ähnliche Themen
20 Antworten

genau frechheit sowas...tztztztz

Themenstarteram 6. Oktober 2002 um 15:41

haha...

hehe :) ¿

Themenstarteram 6. Oktober 2002 um 15:48

huhuhu :)

scheint ein lustiger thread zu werden gell.

huihui

hm...gegenfrage: was gabs denn früher? s oder m? :)

mfg

snoop

Themenstarteram 7. Oktober 2002 um 14:33

s-line, oder lieg ich da falsch?

Hallo @all,

BMW M-Reihe :

BMW im Jahr 1978 = Der Rennwagen für die Straße: BMW M1.

Das erste Produkt der M GmbH ist der BMW M1, ein zusammen mit Lamborghini entwickeltes Mittelmotor-Coupé, das zunächst nur für die Rennstrecke gedacht ist. Verantwortlich für das Design: Giorgetto Giugiaro. Mit einem Preis von 100.000 DM und einer Maximalgeschwindigkeit von 260 km/h zählt der M1 zum kleinen Kreis der Hochleistungssportwagen.

 

Audi S-Reihe :

Es begann auf der Rallyepiste. Das Konzept der Audi S-Modelle hat seine Wurzeln in den Motorsportaktivitäten der Marke, die zu Beginn der achtziger Jahre für Furore sorgten. Mit bärenstarken Fünfzylinder-Turbomotoren und permanentem Allradantrieb fuhren die ”Rallye quattros” der Konkurrenz auf und davon. Die Rallye-Markenweltmeisterschaft 1982, die Fahrerweltmeisterschaft 1983, der Dreifachsieg bei der Rallye Monte Carlo 1984 und der Gewinn der Marken- und Fahrerweltmeisterschaft im selben Jahr waren Meilensteine. 1985 machte erstmals ein ”Audi S” auf sich aufmerksam. Es war der Audi Sport quattro S1, mit dem die Audi-Pilotin Michèle Mouton das legendäre Pikes Peak-Rennen in Colorado/USA gewann. Walter Röhrl und Bobby Unser wiederholten diesen spektakulären Audi-Erfolg in den beiden folgenden Jahren.

Das markante Kürzel ”S” steht bei Audi heute für die sportlichsten und leistungsstärksten Modelle der jeweiligen Audi-Baureihen. Allen gemeinsam ist die hohe Motorleistung, der permanente Allradantrieb quattro und die Souveränität im Auftritt mit sportlich-elegantem Design. Ziel von Audi ist es, mit den S-Modellen die Wünsche sportlich orientierter Fahrer zu erfüllen, die von ihrem Automobil hohe Fahrleistungen, ausgeprägte Agilität und damit ein deutliches Plus an Fahrspaß erwarten.

 

Cu Moonricky :)

BMW M1

Audi Sport Quattro S1 im Einsatz!!

Audi Sport Quattro S1 für die Straße!!

Hoi Leutz,

schade hab den Thread hier gerade erst entdeckt, mein Vorgänger hier hat ja schon viele richtige Dinge gesagt.

Ich muss aber auch sagen das der M1 nicht das erste Projekt der M GmbH war, er trägt zwar als erster einen Schriftzug mit dem M, wie später zB. noch der M3, jedoch war er nicht das erste Projekt.

Die M GmbH hatte sich schon zu früherer Zeit um den 3.0CSL oder auch andere Wagen gekümmert.

Es gibt viele BMW s die kein M als ersen Buchstaben im kürzel tragen und trotzdem von dieser Schmiede veredelt worden sind, auf jeden Fall Feiert die M GmbH dieses Jahr 30 jähriges bestehen, (1972 gegründet) und ich denke damit dürfte klar sein wenn es nun länger gibt.

mfg

P.S. war net böse gemeint nur ne kleine info, also vielleicht vorher erstmal informieren bevor man nen Thread aufmacht.

sehr interessantes material herr moderator mach weiter so..

Hallo @Bavarian,

vielen Dank für die Ergänzung zu dem Thema, war sehr interessant. :) :)

@A4-Fahrer,

Danke!! :)

Cu Moonricky :-)))

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. BMW M-Packet, nach gemacht von audi?