ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Audi A3 8l BJ 99 101 PS springt nicht an

Audi A3 8l BJ 99 101 PS springt nicht an

Audi A3 8L
Themenstarteram 25. August 2015 um 10:32

Hallo Leute,

hab ein Problem mit meinem A3 :(.

Wollte gerade den Wagen zur WS fahren, um Reifen aufziehen zu lassen. Pustekuchen! Konnte noch mit FB den Wagen öffnen, Schlüssel rein, Lampen leuchten normal auf, Zündung, nichts!

Zurückgedreht, nochmal das ganze, nichts. Weder Zündung noch sonst was, Lampen gehen aus und es passiert nichts.

Alle guten Dinge sind bekanntlich drei, also auf ein neues zurück und wieder umdrehen. Jetzt leuchtet nichts mehr auf. FB schließt nicht ab, gar nichts.

Jemand eine Idee? (ich bin kein Profi und kenne mich Mal so kaum bis gar nicht aus :D)

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 26. August 2015 um 6:38

Morgen, also,

Zum Glück läuft mein Baby wieder :D tatsächlich war es - zum Glück "nur" - ein korrodierter Pluspol Anschluss. Anschlüsse wurden abgenommen, gereinigt (denke angeschliffen), Kontaktspray drauf und eingefettet oder so. Läuft als wäre nie etwas gewesen.

Und die hinteren Boxen funktionieren auch wieder mit schönem Sound :D.

13 Euro, also völlig in Ordnung. Ich danke dennoch für alle Tipps

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Liest sich fast, als wäre die Batterie platt. Mal überbrücken.

Themenstarteram 25. August 2015 um 11:48

gemacht, springt an. Spannung ist aber auch ohne Überbrückung bei 12,7V

Batterie komplett aufladen - wenn der Fehler nochmal kommt Batterie tauschen. Nach 5-7 Jahren ist die einfach durch, ist ein Verschleißteil und kostet nicht die Welt. Solltest mit max 80€ dabei sein. Einbau dauert 5 min.

Themenstarteram 25. August 2015 um 11:55

hab ich auch so gedacht ... Der Wagen hat er vor einem Monat neu TÜV bekommen und auch neue Batterie.

---

ich lasse jetzt erstmal die Batterie in der Werkstatt laden. Mal gucken, ob es nur die Batterie ist.

Sind die Batteriepole den ordentlich drauf?

Vielleicht Fett auf die Kontaktfläche der Pole anstelle der Stirnfläche der Batterie wo die Pole befestigt sind gemacht?

Bei 12.7V brauchst du die Batterie nicht laden zu lassen.

Themenstarteram 25. August 2015 um 15:51

also überbrücken hat geklappt. Der Wagen ist dabei angesprungen. Was mir noch so aufgefallen war, dass beim anschieben und geschalteter Zündung tatsächlich alle Lichter und das Radio angesprungen sind, stehen bleiben hieß dann aber natürlich auch, dass wieder alles ausgegangen war. Vermute immo die Lichtmaschine. Aber die WS wird mir hoffentlich heute / morgen näheres sagen können.

Wäre die LiMa platt hätte die Batterie garantiert keine 12.7V - wenn er mit dem Überbringen anspringt denke ich das nur die Polklemme locker sitzt, vielleicht ist auch das Massekabel Schuld, sieht man aber eigentlich mit einem Blick...

Könnte aber neben Massekabel und losen polen auch ein defekter Zündanlassschalter sein. Ich hab genau dieses problem jetzt seit 4 monaten drei Batterien und einem getauschten Sicherungskasten der auf der Batterie befestigt ist. Alle 7-14 tage steht mein wagen und tut nichts mehr. Jetzt steht bei Tölke und Fischer und wird auf mögliche andere probleme wie z.b. kontaktfehler beim Zündanlassschalter getestet.

Zitat:

@freeza1two schrieb am 25. August 2015 um 11:48:03 Uhr:

gemacht, springt an. Spannung ist aber auch ohne Überbrückung bei 12,7V

Auch bei nicht laufendem Motor und nach einer stunde ?

Sonst nach Korrosion der Masse anschlüsse bzw. Pole etc. schauen und ggf. reinigen.

Evtl. mal die Ampere messen bei laufendem Motor was die Lima noch schafft.

Themenstarteram 26. August 2015 um 6:38

Morgen, also,

Zum Glück läuft mein Baby wieder :D tatsächlich war es - zum Glück "nur" - ein korrodierter Pluspol Anschluss. Anschlüsse wurden abgenommen, gereinigt (denke angeschliffen), Kontaktspray drauf und eingefettet oder so. Läuft als wäre nie etwas gewesen.

Und die hinteren Boxen funktionieren auch wieder mit schönem Sound :D.

13 Euro, also völlig in Ordnung. Ich danke dennoch für alle Tipps

Herzlichen Glückwunsch. Unglaublich ich bin sprachlos und zu gleich geschockt. Mein Auto läuft auch NOCH er ist letzten Freitag überbrückt worden steht seitdem bei Audi in der WS und das Problem taucht nicht auf ich krieg zu viel !!!

Themenstarteram 30. August 2015 um 14:47

Lass Mal tatsächlich die Batterie und entsprechende Leitungen prüfen was die Batterie angeht. Also 13 und die WS war top. Bin echt froh!

Was ist mit 13?? Ich werde aus meinem Auto nicht schlau also bis kommenden Mittwoch sagte Audi halten die ihn noch da in der Hoffnung das der Fehler auftritt.

Themenstarteram 30. August 2015 um 18:15

13 Euro meint ich :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Audi A3 8l BJ 99 101 PS springt nicht an