ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. BMW Kartenupdate (NBT EVO) im Connected Drive Portal nicht möglich

BMW Kartenupdate (NBT EVO) im Connected Drive Portal nicht möglich

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 5. Dezember 2015 um 11:18

Hallo allerseits,

seit mehreren Wochen ist im Connected Drive Portal der Kartendownload wegen "Wartungsarbeiten" nicht mehr möglich.

Weiß jemand was da los ist?

Viele Grüße

Stefan

Beste Antwort im Thema

Die Karten lassen sich nun wieder von bmw-connecteddrive herunterladen.

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Neues Update: Nach einer längeren Beschwerdemail an BMW hatten wir heute einen Anruf von BMW: Nicht das USB-Kartenupdate ist in Österreich erst 2017 möglich sondern das over-the-air Update, was ja in Deutschland schon funktionieren sollte. Was das Problem mit dem USB-Update betrifft, müssen sie erst nachfragen. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Die Karten lassen sich nun wieder von bmw-connecteddrive herunterladen.

Reicht für das Kartenupdate (online oder offline, mir egal) das Navi Pro oder muss man das Connected Drive (+300€) dazunehmen, werde aus der Beschreibung nicht ganz schlau?

Bei Navis ab 7/2015 gibt es 3 Jahre Kartenupdates generell kostenlos, auch wenn man nur das "nackte" Navi bestellt.

Danke, dann passt das... der Verkäufer kannte die Funktion überhaupt nicht, daher auch nicht die Voraussetzungen...

Ab wann gab es das kostenlose Update per USB?

Für meinen F11 (11/2015) wird es angezeigt. Für meinen F33 (3/2015) nicht.

Zitat:

@mk28 schrieb am 7. Februar 2016 um 15:46:25 Uhr:

Ab wann gab es das kostenlose Update per USB?

Für meinen F11 (11/2015) wird es angezeigt. Für meinen F33 (3/2015) nicht.

Wenn ich mich nicht irre, ab 07/2015

Zitat:

@bene23 schrieb am 7. Februar 2016 um 16:57:33 Uhr:

Zitat:

@mk28 schrieb am 7. Februar 2016 um 15:46:25 Uhr:

Ab wann gab es das kostenlose Update per USB?

Für meinen F11 (11/2015) wird es angezeigt. Für meinen F33 (3/2015) nicht.

Wenn ich mich nicht irre, ab 07/2015

Muss ich mal mit meiner Werkstatt reden, was sich da machen lässt.

Da steht 7/2014. Ich muss mal fragen. Über die VIN sollte man es ja herausbekommen.

Ab 7/2014 wurde es beim 1er eingeführt. Beim 4er wurde es meiner Meinung nach ab 7/2015 eingeführt. Wenn dein Auto das nicht kann, dann kann dein Händler da leider auch nichts dran machen, außer ein neues Navi einbauen. Die Kosten dafür dürften für die Updates kaum rentieren, da normale reguläre Updates auch nur um die 200€ kosten.

Themenstarteram 8. Februar 2016 um 21:42

Bei F32/33/36 NBT Evo und LTE/USB-Kartenupdate ab Produktion Juli 2015.

Grüße

Stefan

Mal eine blöde Frage zum Kartenupdate. Habe gerade meinen F11 mit dem Next2016-1 upgedated.

Wenn ich jetzt für meinen F33 einen FSC habe, müssten die Karten doch auch funktionieren oder? Beide habe Navi Prof.

@mk28 Die Frage ist zwar älter ... :(

Wenn du in beiden BMW

- die gleiche Headunit verbaut hast

- (das gleiche Kartenmaterial z.B. "Road Map Europe NEXT Version 20xx-x" und

- der FSC für das Material gültig ist,

kannst du den Stick zum Update für beide verwenden ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. BMW Kartenupdate (NBT EVO) im Connected Drive Portal nicht möglich