ForumBMW i3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. BMW i3
  7. BMW i3 / i3s - Service Inclusive

BMW i3 / i3s - Service Inclusive

BMW, BMW i3 I01
Themenstarteram 27. Januar 2019 um 10:57

Die Frage ist einfach:

Lohnt sich das Service-Inclusive-Paket für den i3 / i3s.

Dazu die Frage an alle die schon den ersten / zweiten Service gemacht haben und diesen 'normal' bezahlt haben:

Was wurde gemacht, was hat's gekostet ?

Ähnliche Themen
17 Antworten

Das habe ich mich auch schon gefragt.

Laut dem Angebot der Website für meinen I3s:

BMW Service Motoröl inkl. Nachfüllmengen

BMW Service Mikrofilter

BMW Service Kraftstofffilter

BMW Service Luftfiltereinsatz

BMW Service Zündkerzen

BMW Service Bremsflüssigkeit

BMW Service Fahrzeug-Check

Da ich keinen Rex habe, bleibt nur Bremsflüssigkeit, Mikrofilter und Fahrzeug Check übrig.

Fahre im Jahr gut 30000km, vielleicht auch mal etwas weniger. Müßte 36Monate / 100000km für 345€ nehmen, vielleicht schaffe ich auch 48Mon/100000km für 547€.

Mein erster Fahrzeug Check und Bremsflüssigkeit ist in 22 Monaten. Kann das 345€ kosten?

Vorallem Bremsscheiben / Beläge sind da kann nicht inclusive. Die Kosten dann bei BMW echt Geld.

Bin mir geradezu wirklich nicht sicher, ob das ein "Angebot" ist.

Themenstarteram 27. Januar 2019 um 14:20

Ok, hab mal die SuFu bemüht (in nem anderen Forum):

Klick mich !!

Gibt's hier Leute die das bestätigen können / wollen ?

Ich würde wegen Bremsflüssigkeit und Fzg Check auch keine BMW Werkstatt bemühen. Aber das mit der Garantie der Batterie bei Service in anderer Werkstatt muß ich mal abklären. Das wäre aber schon der einzige Grund. Selbst dann kann ich mir kaum vorstellen, dass es mehr als die 345€ kostet.

Zitat:

@X5-Baby schrieb am 27. Januar 2019 um 14:33:51 Uhr:

Aber das mit der Garantie der Batterie bei Service in anderer Werkstatt muß ich mal abklären.

Was hast Du in Erfahrung bringen können?

Die im Link angegebenen Kosten für einen AW aus 2015 mit 14,50€ sind ja der Wahnsinn. Ich zahle heute knapp unter 11€. Ein Bremsflüssigkeitswechsel (bisher noch nicht beim i3, sondern beim 2er Cabby und X35d hat noch nie mehr als 90€ gekostet. Bremsbeläge werden beim i3 wohl maximal wenig anfallen, es sei denn die Schmutzbuckel haben sie von Beginn an dünner dimensioniert.

Von daher erscheint mir 345€ ( bei den Preisen meiner BMW Werkstatt) als nicht rentabel.

Zitat:

@kmfrank schrieb am 19. April 2019 um 04:41:20 Uhr:

Zitat:

@X5-Baby schrieb am 27. Januar 2019 um 14:33:51 Uhr:

Aber das mit der Garantie der Batterie bei Service in anderer Werkstatt muß ich mal abklären.

Was hast Du in Erfahrung bringen können?

Nein, habe bisher nicht nachgefragt. Aber steht auf meiner To Do Liste :)

Hallo zusammen,

wärme das hier gerade nochmal auf, weil mich die Fragestellung aktuell beschäftigt.

4 Jahre Service sollen für meinen i3s € 499,80 kosten,

6 Jahre € 749,70

Kilometergrenze jeweils 999.999 km für Neufahrzeug.

Der Text auf der BMW-Homepage ist offenbar generisch für e/Benziner/Diesel.

Was leistungsmäßig bleibt ist also alle 2 Jahre

- Bremsflüssigkeit

- Mikrofilter

- Fzg.-Check

Kann jemand helfen, das auf der Basis aktueller Erfahrung einzuordnen ?

Also ich habe im Juli 320 Euro für den ersten Service nach 2 Jahren bezahlt

Zitat:

@jogi77 schrieb am 27. Januar 2019 um 10:57:43 Uhr:

Die Frage ist einfach:

Lohnt sich das Service-Inclusive-Paket für den i3 / i3s.

Dazu die Frage an alle die schon den ersten / zweiten Service gemacht haben und diesen 'normal' bezahlt haben:

Was wurde gemacht, was hat's gekostet ?

Abhängig von deiner Haltedauer und Laufleistung. Wer wie ich lediglich 36 Monate least und ingesamt max 30.000km fährt braucht das Paket sicher nicht. Da kommt max 1 Service zustande. Der kostest 250-350€ je nach Standort. Lohnt sich also nicht.

Gibt vom 24.11. bis 30.11. 30% Rabatt auf den Service Inclusive. Bei meinem I3 bis zu 6 Jahre für 749€. Kommen die 30% da noch runter? @Moewenmann hat weiter oben geschrieben, dass ihm die 749€ auch ohne Rabatt angeboten wurden.

Asset.JPG

Ja, das ist die Information, auf die sich mein Beitrag bezog.

Ergänzend:

Hab' mir im Oktober zur Information einen KV für den Service nach 2 Jahren machen lassen, der kam bei € 316.- raus.

In 6 Jahren:

3 x € 316 = € 948

Black Friday:

€ 749 * 0.7 = € 525

Schnapper = Augen auf.

Ist natürlich mit den üblichen Risiken behaftet, die sich aus der privaten Situation ergeben.

Andererseits: Inflation bedenken, ob derselbe Service in 2023 noch bei € 316 liegt, wage ich zu bezweifeln.

Bei mir steht weiter in Details "nur Verbrenner / PHEVs", BEV ist also ausgeschlossen (beim iX3). Aber ich glaube, aktuell weiß bei BMW keiner, welche genauen Bedingungen da rauskommen. Vielleicht haben wir Glück und bekommen die 30% doch noch! :)

Das ist das eigentliche Wording:

** Vorteilspreis gültig vom 24. bis 30. November 2021. Das Angebot gilt für die ersten 2.000 Buchungen und ist nur für BMW Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor und BMW PHEV (Plug-in Hybrid Electric Vehicle) verfügbar.

Hab' mich gerade in meinem BMW-Account agemeldet:

Für den i3 gibt es das 4 und 6 Jahres-Paket. Das Black-Week-Special gilt aber nur für das 5 Jahre/100.000 km Paket, das offenbar gar nicht ausgewählt werden kann, weil es für den i3 nicht existiert.

Seltsam, meine Pakete waren bisher immer - bei X1 und i3 - 5 Jahre / 100k km.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. BMW i3
  7. BMW i3 / i3s - Service Inclusive