ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW F31 2 Geräte an USB

BMW F31 2 Geräte an USB

BMW 3er F31
Themenstarteram 6. November 2020 um 10:24

kann mir einer sagen ob das funzt ? möchte eine USB festplatte (musik) und ein DAB modul zusammen an einen USB betreiben. (Hub) ? hab schon versucht mit einem adapter über aux. aber das scheitern wohl an der fehlenden strom versorgung :-/

Mein Radio (Navi) ist das Route.

Ähnliche Themen
26 Antworten

Hi,

ich glaub nicht, dass das mit dem USB-Hub funktioniert.

Ich hab bei mir das Handy-Adapterdingens in der Mittelkonsole abgeklemmt und dafür ein Kabel mit USB Buchse vom Radio ins Handschuhfach gelegt. Kabel und Buchse gibt es original bei BMW.

Somit habe ich 2 USB Ports, einen in der Armlehne, einen im Handschuhfach.

Kannst dann unter externe Geräte separat anwählen.

Themenstarteram 6. November 2020 um 11:06

was kostet der spass ?

sind am radio immer 2 usb vorhanden ?

Ob ein DAB Modul über USB funktioniert, kann ich nicht sagen.

Was funktioniert ist, 2 Speichermedien an 2 USB Ports zu verwenden. Ich habe in der Mittelkonsole einen Stick dran (überm rechten Becherhalter) und ein Stick unter der Armlehne.

Ob eine Festplatte am USB funzt bzw. wie groß die max. unterstützte Speicherkapazität ist, kann ich nicht sagen.

Fahrzeug ist ein 06/2017er F34 (GT) LCi mit Navi Prof.(Facelift, Touchscreen Navi ist noch nicht verbaut, kam nach Recherchen ab 09/2017)

Zitat:

@Mister_Hankey schrieb am 6. November 2020 um 11:10:48 Uhr:

Ob ein DAB Modul über USB funktioniert, kann ich nicht sagen.

Was funktioniert ist, 2 Speichermedien an 2 USB Ports zu verwenden. Ich habe in der Mittelkonsole einen Stick dran (überm rechten Becherhalter) und ein Stick unter der Armlehne.

Ob eine Festplatte am USB funzt bzw. wie groß die max. unterstützte Speicherkapazität ist, kann ich nicht sagen.

Fahrzeug ist ein 06/2017er F34 (GT) LCi mit Navi Prof.(Facelift, Touchscreen Navi ist noch nicht verbaut, kam nach Recherchen ab 09/2017)

Eine SSD könnte gehen.

Gibt auch DAB Module die auf FM senden, man hat quasi seinen eigenen Radiosender. Habe so etwas für meine Musiksammlung im anderen Auto, da mir die Nachrüstung vom USB zu aufwendig war. Einbussen beim Klang gegenüber CD nicht feststellbar, was auch dem Gesamtkonzept mit nur standard Werkslautsprechern geschuldet ist.

Zitat:

@pipiprinz schrieb am 6. November 2020 um 11:06:13 Uhr:

was kostet der spass ?

sind am radio immer 2 usb vorhanden ?

Was das kostet weiss ich nicht mehr genau, aber ich glaub, keine 50,-

Mein Radio (Navi NBT) hat 2 USB-Anschlüsse hinten.

Themenstarteram 6. November 2020 um 22:13

dab ist verbaut, ssd 120 gb läuft auch. will nur nicht immer hin und her stecken :-/

Themenstarteram 7. November 2020 um 5:55

passt der kabel buchsen satz vom f30 auch ? muss man den usb dann codieren ?

Themenstarteram 7. November 2020 um 13:08

Zitat:

@pipiprinz schrieb am 7. November 2020 um 13:08:50 Uhr:

würde das passen ?

https://www.ebay.de/.../402447490236?...

genauso sieht das aus.

Codieren musste ich nix.

Es kommt dann halt bei den externen Geräten das Handyladeschalensymbol anstatt eines USB-Symbols, aber das stört mich nicht.

Ich hab ein 256GB USB-Stick mit Musik und Filmen drin.

Themenstarteram 12. November 2020 um 16:47

muss das handschuhfach raus ? oder bekommt man es so durch geschoben ?

Themenstarteram 30. November 2020 um 10:36

hab heute das radio ausgebaut. anschlüsse sind nur der blaue frei, wo ich den usb angestöpselt habe. die festplatte arbeitet, wird aber nicht angezeigt. bin aber nicht sicher ob der blaue anschluss für einen zweiten usb ist. kann da einer was zu sagen ? bzw. muss ich jetzt doch noch was codieren ? das bild ist jetzt nich von meinem radio. aber es hat den blauen anschluss. das radio ist das route.

S-l1600

Weiss nimmer, welche Farbe das war.

Du musst das Kabel zur Mittelarmlehne abstecken und dafür das neue Kabel zum Handschuhfach einstecken.

Deine Antwort
Ähnliche Themen