ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Bmw e61 525 d lci steuerkette

Bmw e61 525 d lci steuerkette

BMW 5er E60
Themenstarteram 7. Februar 2019 um 16:11

Hallo liebe leute .Habe mir heute bmw e61 525d lci gekauft fahrzeug aus erster hand bj 2007 serviceheft vollständin nur bei bmw gemacht worden schaltgetriebe .Der bmw hat leider 300,000 km drauf. Fährt aber noch super fast keine Abnützung sehr saubares und gepflägtes fahrzeug ,nun zu meiner frage,Mache mir grosse sorge wegen der steuerkette habe im web darüber gelesen dass bei diesen modellen die kette gern mal reist ,was sagt ihr dazu bei meinen ex e60 war noch immer die erste kette verbaut 400,000 km aktuell e39 fvl 308 ,000 km auch die erste kette ,haben die 525 lci ketten probleme?danke

Ähnliche Themen
34 Antworten

Kenn ich alles. Da der Artikel nun 7 Jahre alt ist würde ich mal mit der Zeit gehen. Die Autos werden ja auch älter. Sicher sind längst nicht alle betroffen, aber von Einzelfällen kann man da nicht sprechen.

Lasst uns doch die Gelegenheit beim Schopfe packen und mal alle Gründe zusammentragen die die Lebensdauer der ST-Kette beeinflussen könnten.

Schlechtes Motoröl?

Zu lange Wechselinterwalle?

Kurzstrecke?

Dauernde Volllastfahrten?

Start Stopp Automatik? Gab es glaub aber im e6x nicht. Oder?

…….

Ich hab das mit Fragezeichen versehen da ich mir nicht ganz sicher bin und das nur meine Gedanken für mögliche Gründe wären.

Ihr seid dran. Sagt was ihr denkt und ergänzt die Liste oder diskutiert meine Punkte.

Was kostet ein Tausch bei BMW wohl??

Hat das jemand von euch schon mal selber gemacht bei dem Motor?

Zitat:

@Dorfbesorger schrieb am 8. Februar 2019 um 08:57:05 Uhr:

Wenn ein M57 dann der TÜ2 oft im UL aber auch als 3.0d im X5. Selten ist das nicht. Durchforste mal die Anzeigen wie oft die Kisten mit Motorschaden (Kette gerissen) drin stehen.

Das Problem war wohl eher eine festgefressene Kette der HDP, aufgrund von Schmiermangel (Diesel).

Themenstarteram 8. Februar 2019 um 18:52

Hallo habe mir heute den 525er geholt der macht einen soliden Eindruck fährt super es ist auch volle leistung da .Ich danke euch allen für eure abtworten ihr seid echt top

Zitat:

@OJ65 schrieb am 8. Februar 2019 um 18:28:15 Uhr:

Zitat:

@Dorfbesorger schrieb am 8. Februar 2019 um 08:57:05 Uhr:

Wenn ein M57 dann der TÜ2 oft im UL aber auch als 3.0d im X5. Selten ist das nicht. Durchforste mal die Anzeigen wie oft die Kisten mit Motorschaden (Kette gerissen) drin stehen.

Das Problem war wohl eher eine festgefressene Kette der HDP, aufgrund von Schmiermangel (Diesel).

Sicher, das kommt auch vor.

Ich denke es hat viel mit dem Ölwechsel Intervall zutun und wie man mit dem Fahrzeug umgeht (kalt , warm fahren usw. ist Pflicht). Nach 12-15 tkm gehört es sich das Öl zu wechseln. Klar, schwarze Schafe gibt es immer und die Kette reißt trotzdem. Ist aber auf jeden Fall die Ausnahme.

Echt jetzt, ihr wechselt alle bei max. 15TKM das Öl????

Normal soll ja lt. Anzeige 30TKM halten.

Ich hatte und mache es das ich bei 20TKM den vorgezogenen Ölwechsel mache.

Meint ihr das reicht immer noch nicht? Bei den Ölen heutzutage??

Da muss ich ja alle halbe Jahr unters Auto kriechen, da hab ich aber so gar keinen Bock drauf.

Wenn ich ne Bühne hätte wäre das noch was anderes:)

Ich Wechsel alle 10k und muss 4 mal unters Auto, man gewöhnt sich dran

Ich wechsele alle 15tkm in einer Hobbywerkstatt bei uns in der Gegend. Also 2 mal im Jahr.

Und bei jedem 2. Ölwechsel täusche ich die Pollenfilter, den Luftfilter und den Filsfilter der KGE mit. Das tut dem Motor gut.

Wechsle ebenfalls 2 mal im Jahr das Öl. Bei jedem 2. auch alle Filter.

 

Bei mir steht der Ölwechsel in 3-4 Wochen auch wieder an. Ich freue mich schon drauf :D

Themenstarteram 9. Februar 2019 um 22:13

Ich wechsle auch mein öl alle 10 tkm filter nicht da ich spirtfilter fahre

Spirtfilter? Was ist das?

Hallo

Ich hab auch einen 525xd LCI Bj.09. mit 270000 km.

Ich wechsle die Steuerketten sicher nicht vorsorglich. Jedoch wechsle ich das Öl auch alle 15000 km.

Wennst vorsorglich was wechselst, müstest alles wechseln.

Beide Ketten Kettenräder Spanner Hochdruckpumpe Turbo Ölpumpe usw.

Weil es kann ja sein das von den Teilen was den Geist aufgibt und dann zum Motorschaden führt.

Also wo fängt man an und wo hört man auf.

Ist meine Meinung

mfg

Wird alle 6.000 km getauscht. Aus folgendem Grund: Hab ein Video bei YT gesehen. Da hat einer bei seinem M5 das Öl alle 3-4000KM getauscht. Die haben danach den Motor ausgebaut und aufgemacht (wollte auch alles vorsorglich machen). Der Mechaniker der den Motor auseinander genommen hat war geschockt. Es war von Innen so sauber wie ein Nagelneuer Motor!!!

Das Video ist aber auf Russisch!!!

Hab 120 Liter Ölfass für 80€ bei Ebay gekauft. Damit kann man einige male Ölwechsel durchführen.

Mach es auch selber in der Garage!!!

Ich weiss dass einige es nicht verstehen würden, aber ist jedem seins.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Bmw e61 525 d lci steuerkette