ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. BMW E60 Geräusche an der Hinterachse, woran liegt es?

BMW E60 Geräusche an der Hinterachse, woran liegt es?

BMW X5
Themenstarteram 17. Mai 2020 um 18:20

Guten Tag, ich habe einen gebrauchten BMW 525iA gekauft. Fahrzeug ist BJ 2006 und hat 120.000 km gelaufen. Ich bin jetzt 1 Jahr mit diesem Fahrzeug unterwegs und hatte auch nie ein Problem damit. Doch seit gestern gibt es ein Problem. Ab ca. 70 km/h fängt ein Geräusch an und ab 130 km/h verschwindet das geräusch, weil es von den anderen Geräuschen übertönt wird.

Das ist eher ein wummerndes Geräusch, ich dachte sofort, es gibt reifen. Habe meine Winterreifen aufgezogen, Geräusch ist ohne einer veränderung geblieben. Übrigens, das Geräusch kommt von hinten.

Dann habe ich das KFZ aufgebockt und alle Räder auf Spiel überprüft, nichts, alles einwandfrei, alle Querlenker und Büchsen scheinen gut zu sein. Wenn ich ein Rad Drehe, spüre ich überhaupt keine Probleme, nichts deutet auf einen Radlagerschaden hin. Drehe ich das Rad, merke ich nichts.

Also: Hinterrad aufbocken (Alles gesichert) Gang Automatik auf D und dann DSC aus und Gas geben und ein 2 Man hört mit. Habe den Wagen beschleunigt und aus beiden hinteren Rädern dieses Wummern gehört, das kann man so schwer lokalisieren. Es kommt eher aus beiden Rädern.

Bei Kurvenfahrt: Keine veränderung des Geräusches. Bei Einlegen von gang N auch keine Veränderung des Geräusches.

Langsam nervt dieses Geräusch.

Ich möchte daher einfach beide Radlager hinten erneuern, was denkt ihr?

Ein ähnliches GEräusch ist in diesem Video dargestellt, das geräusch hört sich etwa genau so an, also wummern und natürlich im 5er deutlich leiser als im Video und nur ab 70 km/h deutlich hörbar, drunter hört man das auch, aber eher weniger.

Was denkt ihr?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wummerndes Geräusch ab 70 km/h bis 130 km/h Radlager?' überführt.]

Ähnliche Themen
38 Antworten

Radlagergeräusche ändern sich normalerweise bei Kurvenfahrt, da dabei immer eines entlastet wird. Ich würde eine defekte Kardanwelle (Unwucht, Gelenk ausgeschlagen) oder eine defekte Antriebswelle (Gelenk ausgeschlagen etc) nicht ausschließen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wummerndes Geräusch ab 70 km/h bis 130 km/h Radlager?' überführt.]

Themenstarteram 17. Mai 2020 um 18:32

Kanst du mir eventuell erläutern, wie und warum so eine Kardanwelle überhaupt kaputt geht? Wie prüfe ich defekte antriebswellen? - Danke!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wummerndes Geräusch ab 70 km/h bis 130 km/h Radlager?' überführt.]

Kardanwellen gehen immer wieder kaputt, meistens schlagen die Gelenke aus, ab und zu sind mal welche dabei mit einem Mittellager, welches es nicht einzeln gibt, Schiebestücke an den Verbindubgen werden fest.... da gibts viele Möglichkeiten.

Es gibt aber Firmen die Kardanwellen instandsetzten, da dies bei LKWs sonst extrem teuer werden kann.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wummerndes Geräusch ab 70 km/h bis 130 km/h Radlager?' überführt.]

Themenstarteram 17. Mai 2020 um 19:32

Zitat:

@Motorgolf schrieb am 17. Mai 2020 um 19:31:34 Uhr:

Kardanwellen gehen immer wieder kaputt, meistens schlagen die Gelenke aus, ab und zu sind mal welche dabei mit einem Mittellager, welches es nicht einzeln gibt, Schiebestücke an den Verbindubgen werden fest.... da gibts viele Möglichkeiten.

Es gibt aber Firmen die Kardanwellen instandsetzten, da dies bei LKWs sonst extrem teuer werden kann.

WElche symptome machen diese? Kanst du mir das sagen? Er fährt ganz normal!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wummerndes Geräusch ab 70 km/h bis 130 km/h Radlager?' überführt.]

Könnte auch vom Diff kommen.

Mittellager würde eher beim Beschleunigen schlagen wenn die platt sind.

Schiebstück könnte gut sein, mal fetten.

Diff abhorchen.

Was ich mal hatte war ein Klackern beim beschleunigen das durch eine Antriebswelle verursacht wurde da das Fett außen nicht mehr stabil war. Neues Fett rein und Klackern war weg.

Hier glaub ich aber eher an Diff oder Schiebestück.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wummerndes Geräusch ab 70 km/h bis 130 km/h Radlager?' überführt.]

ich hab jetzt bisschen gegoogelt,aber nichts gefunden.

wo sitzt das Schiebestück ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wummerndes Geräusch ab 70 km/h bis 130 km/h Radlager?' überführt.]

Edit

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wummerndes Geräusch ab 70 km/h bis 130 km/h Radlager?' überführt.]

Themenstarteram 18. Mai 2020 um 10:37

Kanst du einfach ein bild posten damit man dieses Schiebestück sieht? Differenzial ist es ganz sicher nicht. das hört man eindeutig von den rädern bei mir.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wummerndes Geräusch ab 70 km/h bis 130 km/h Radlager?' überführt.]

Themenstarteram 18. Mai 2020 um 10:38

habe jetzt angeschaut und gegooglelt, das schiebestück kann man eigentlich voll ausschließen...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wummerndes Geräusch ab 70 km/h bis 130 km/h Radlager?' überführt.]

Warum kannst du Diff ausschließen?

Warum kann man das Stück ebenfalls voll ausschließen??

Das Radlager beidseitig gleichzeitig kommen ist ja auch eher unwahrscheinlich.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wummerndes Geräusch ab 70 km/h bis 130 km/h Radlager?' überführt.]

Themenstarteram 18. Mai 2020 um 13:11

Ich habe jetzt für euch ein Video aufgenommen und ihr könnt es euch gerne anschauen, sind allerdings 5 minuten, ich denke aber, dass es auch stark anderen hier helfen wird und bestimmt bei einem oder anderem auftauchen wird. ich lade es später in youtube hoch und poste rein.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wummerndes Geräusch ab 70 km/h bis 130 km/h Radlager?' überführt.]

Themenstarteram 18. Mai 2020 um 13:55

Ich habe das Video soeben erstellt, das Smartphone lag auf der Rücksitzbank und hat das Geräusch sauber aufgenommen, es sind über 3 Minuten. Vielleicht kann jemand das beurteilen?

Danke an alle für die Mühe.

https://www.youtube.com/watch?v=Qm4BHf90Ds0

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wummerndes Geräusch ab 70 km/h bis 130 km/h Radlager?' überführt.]

Differential.

Und das ist mehr ein mahlendes Geräusch.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wummerndes Geräusch ab 70 km/h bis 130 km/h Radlager?' überführt.]

Themenstarteram 18. Mai 2020 um 14:03

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 18. Mai 2020 um 13:57:41 Uhr:

Differential.

Und das ist mehr ein mahlendes Geräusch.

als mahlend würde ich es aber nicht beschreiben. brauche noch mehr meinungen zu dem problem, trotzdem tippe ich nicht auf das differenzial.

Mahlens wäre es dann, wenn die lager etc sich abnutzen, er hört sich nicht mahlend an.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wummerndes Geräusch ab 70 km/h bis 130 km/h Radlager?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. BMW E60 Geräusche an der Hinterachse, woran liegt es?