ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bmw E46 Probleme

Bmw E46 Probleme

BMW 3er E46
Themenstarteram 23. Januar 2019 um 18:08

eine etwas längere Geschichte.

Vor kurzem ging des öfteren während der Fahrt die EML Lampe an , Angehalten Zündung aus dann wieder an und er lief ohne Probleme. Ab und an mal wie so ein Turboloch beim Gas geben in Last hab mir nix dabei gedacht ist ja ein alter Motor Übrigends 323i mit 300000km und schnurte wie ne Katze. Seid neuem wärend der fahrt plötzlich keine Leistung mehr bzw der Motor läuft wie bei eingeschalteter EML denke im Notlaufprogramm? Habe dann mal alles ausgebaut um an die Zündspulen zu kommen und siehe da beim Absteck Test ging der 6te Zylinder nicht. Habe dann die6te Spule ausgebaut und mit der Ersten getauscht normal hätte 6 laufen müssen und 1 dann nicht Falsch!! alle laufen wieder eigenartig oder. Ausgelesen und keine Fehler hinterlegt mit laufendem Motor weil die Batterie echt schwächelt bei minus 10 grad. Plötzlich fällt zylinder zwei aus an, und absctecken keine reaktion. Wieder Fehler ausgelesen leider nicht richtig drauf geachtet da stand irgendwas von Fehlzündung Bank 1, 2, 4 oder so und irgendwas von zu wenig sprit im tank er ist auch auf reserve auf jedenfall gelöscht und schon kam Zylinder 2 wieder. Also er läuft im stand ruhig nur in Last läuft er im kalten ziemlich gut , wenn er Warm wird ist nur noch Minimal Gas geben drin bei mehr Gas so als ob er im Notlaufprogramm wäre echt eigenartig das Wägelchen. Werde morgen noch mal Tiefenauslese machen mal sehen was dann kommt..

Vieleicht hat ja jemand ne Ahnung. ich finde auch er qualmt hell im Standgas ist aber auch sau kalt!

schon mal einen Dank an euch für eure Zeit

Ähnliche Themen
78 Antworten

Wo ist der Falschluftbeauftragte?

Themenstarteram 23. Januar 2019 um 18:18

was meist damit?

Du meinst @FlashbackFM ??

Batterei schwächelt ???

Da kann so vieles passieren, dann würde ich zuerst mal die Batterie erneuern.

Themenstarteram 23. Januar 2019 um 19:29

Zitat:

@Peter1954-2 schrieb am 23. Januar 2019 um 19:25:26 Uhr:

Batterei schwächelt ???

Da kann so vieles passieren, dann würde ich zuerst mal die Batterie erneuern.

verstehe ich aber wenn er doch an ist läuft er doch über die lima oder? und wenn der überbrückungskabel noch dran ist müsste die Bordspannung ja ok sein?

Zitat:

@m3cruiser schrieb am 23. Januar 2019 um 19:29:04 Uhr:

Zitat:

@Peter1954-2 schrieb am 23. Januar 2019 um 19:25:26 Uhr:

Batterei schwächelt ???

Da kann so vieles passieren, dann würde ich zuerst mal die Batterie erneuern.

verstehe ich aber wenn er doch an ist läuft er doch über die lima oder? und wenn der überbrückungskabel noch dran ist müsste die Bordspannung ja ok sein?

Eine defekte Batterie, kann die Elektronik durcheinander bringen.:)

Muss aber nicht so sein.

Zitat:

@Wildhase86 schrieb am 23. Januar 2019 um 18:20:57 Uhr:

Du meinst @FlashbackFM ??

Jo.

Ist auf Flashbacks Beitrag schon ein Copyright drauf? :D

Themenstarteram 24. Januar 2019 um 16:00

Zitat:

@m3cruiser schrieb am 23. Januar 2019 um 18:08:03 Uhr:

eine etwas längere Geschichte.

Vor kurzem ging des öfteren während der Fahrt die EML Lampe an , Angehalten Zündung aus dann wieder an und er lief ohne Probleme. Ab und an mal wie so ein Turboloch beim Gas geben in Last hab mir nix dabei gedacht ist ja ein alter Motor Übrigends 323i mit 300000km und schnurte wie ne Katze. Seid neuem wärend der fahrt plötzlich keine Leistung mehr bzw der Motor läuft wie bei eingeschalteter EML denke im Notlaufprogramm? Habe dann mal alles ausgebaut um an die Zündspulen zu kommen und siehe da beim Absteck Test ging der 6te Zylinder nicht. Habe dann die6te Spule ausgebaut und mit der Ersten getauscht normal hätte 6 laufen müssen und 1 dann nicht Falsch!! alle laufen wieder eigenartig oder. Ausgelesen und keine Fehler hinterlegt mit laufendem Motor weil die Batterie echt schwächelt bei minus 10 grad. Plötzlich fällt zylinder zwei aus an, und absctecken keine reaktion. Wieder Fehler ausgelesen leider nicht richtig drauf geachtet da stand irgendwas von Fehlzündung Bank 1, 2, 4 oder so und irgendwas von zu wenig sprit im tank er ist auch auf reserve auf jedenfall gelöscht und schon kam Zylinder 2 wieder. Also er läuft im stand ruhig nur in Last läuft er im kalten ziemlich gut , wenn er Warm wird ist nur noch Minimal Gas geben drin bei mehr Gas so als ob er im Notlaufprogramm wäre echt eigenartig das Wägelchen. Werde morgen noch mal Tiefenauslese machen mal sehen was dann kommt..

Vieleicht hat ja jemand ne Ahnung. ich finde auch er qualmt hell im Standgas ist aber auch sau kalt!

schon mal einen Dank an euch für eure Zeit

Komme irgendwie mit meinem Kabel nicht ins system, nur über die Handy App Carly Bmw keine Fehler aber ohne diese Tiefendiagnose .

Falschluft ist natürlich nie ganz auszuschließen. Aber das los reißen bei 3000 1/min deutet auch auf ein Problem mit der Vanos hin.

 

Zitat:

@Kolben-freser schrieb am 23. Januar 2019 um 21:27:54 Uhr:

Ist auf Flashbacks Beitrag schon ein Copyright drauf? :D

Nein, ihr dürft den Beitrag gerne kopieren. ;)

 

Falschluftsuche

Erklärung

 

Das Öffnen des Öldeckels sollte man gleich zu Beginn machen. Sobald hier Rauch rauskommt, den Deckel verschließen und weiterpumpen. Überall, wo jetzt Rauch austritt, ist ein Leck.

 

Die verwendete Pumpe ist eine Absaugpumpe bzw Siphonpumpe für Flüssigkeiten (z. B. Öl und Benzin). Bekommt man im Baumarkt für 10 €. Wird dort meist für Rasenmäher verkauft.

 

 

Hier noch eine Liste möglicher, typischer Lecks ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • Faltenbalge Ansaugtrakt
  • alle Leitungen der KGE
  • Ölpeilstab
  • DISA
  • Stopfen Rückseite Ansaugbrücke
  • Ansaugbrücke
  • Sekundärluftpumpe
  • Einspritzdüsen
  • Öldeckel
  • Ventildeckel und Ventildeckeldichtung
Themenstarteram 25. Januar 2019 um 10:36

Zitat:

@FlashbackFM schrieb am 25. Januar 2019 um 07:06:43 Uhr:

Falschluft ist natürlich nie ganz auszuschließen. Aber das los reißen bei 3000 1/min deutet auch auf ein Problem mit der Vanos hin.

Zitat:

@FlashbackFM schrieb am 25. Januar 2019 um 07:06:43 Uhr:

Zitat:

@Kolben-freser schrieb am 23. Januar 2019 um 21:27:54 Uhr:

Ist auf Flashbacks Beitrag schon ein Copyright drauf? :D

Nein, ihr dürft den Beitrag gerne kopieren. ;)

Falschluftsuche

Erklärung

Das Öffnen des Öldeckels sollte man gleich zu Beginn machen. Sobald hier Rauch rauskommt, den Deckel verschließen und weiterpumpen. Überall, wo jetzt Rauch austritt, ist ein Leck.

Die verwendete Pumpe ist eine Absaugpumpe bzw Siphonpumpe für Flüssigkeiten (z. B. Öl und Benzin). Bekommt man im Baumarkt für 10 €. Wird dort meist für Rasenmäher verkauft.

 

Hier noch eine Liste möglicher, typischer Lecks ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • Faltenbalge Ansaugtrakt
  • alle Leitungen der KGE
  • Ölpeilstab
  • DISA
  • Stopfen Rückseite Ansaugbrücke
  • Ansaugbrücke
  • Sekundärluftpumpe
  • Einspritzdüsen
  • Öldeckel
  • Ventildeckel und Ventildeckeldichtung

danke für deinen Beitrag. Öldeckel öffnen saugt er ganz leicht an und Motor läuft unrunder leicht beim Ölstab das gleiche.. Kaputte Vanos woe wirkt sich das aus geräusche macht er keine läuft im stand wie gesagt sauber.Unter last als hätte man aussetzer wenn man vorsichtig gas gibt fährt er ohne das Phanomen. Frage mich aber wieso die Zündspulen ausfallen bei defekter Vanos?

Die Zündspulen fallen nicht bei defekter Vanos aus. Wo hast du denn diesen Zusammenhang gesehen?

Themenstarteram 26. Januar 2019 um 14:17

Zitat:

@FlashbackFM schrieb am 25. Januar 2019 um 16:32:37 Uhr:

Die Zündspulen fallen nicht bei defekter Vanos aus. Wo hast du denn diesen Zusammenhang gesehen?

Habe ich ja nicht gesehen war eher eine frage. Hier wurde ja gepostet eventuell Falschluft. Bei mir fällt aber sporadisch irgendeine Zündspule aus.

Ist hier jemand aus der nähe von Bonn der mir den mal richtig auslesen kann?

Stand denn im Fehlerspeicher wirklich der Ausfall der Zündspule oder ein Zündaussetzer? Letzteres kann tatsächlich durch Falschluft verursacht werden.

 

Wenn es wirklich eine defekte Zündspule ist, zwei Fragen dazu: Ist es immer die selbe Zündspule und hast du eine Gasanlage verbaut? Falls beides mit ja beantwortet werden kann, ist wahrscheinlich der Emulator der Gasanlage defekt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen