ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW aufgebrochen und ausgeraubt.

BMW aufgebrochen und ausgeraubt.

BMW 3er F31, BMW 3er F30
Themenstarteram 28. August 2019 um 22:00

Hallo, mein 3er wurde in dieser Nacht in der nähe von Köln (Bergheim/Elsdorf) aufgebrochen und ausgeraubt. Es wurde das Lenkrad, Navi ect. gestohlen. Die Täter haben hinten auf de Fahrerseite die kleine Scheibe eingeschlagen um ins innere zu gelangen. Es wurde kaum was kaputt gemacht außer das ein paar Klipste wo die Schrauben eingeschraubt werden sind abgebrochen. Dann habe ich gesehen, dass 3 oder 4 rundliche ca. "Zigaretten dicke" Kabel durchgeschnitten worden sind.

Das Auto wurde nun abgeschleppt und steht zur Reparatur bei Procar (Vorgabe der Versicherung). Meine Frage an euch: Bekommen die das alles wieder hin? Meine Sorge sind hier die 3 oder 4 abgeschnittenen Kabel da hier die Stecker fehlen, ist das auch kein Problem für die?

Danke euch!

Beste Antwort im Thema

Auch hier wohl Trauriger weise "Willkommen im Club"

Bei mir hat es meinen 4er erwischt. Den 1er meiner Frau haben sie nicht angerührt, obwohl er direkt daneben stand. Aber ich vermute das der 1er verschont wurde, weil er eine Alarmanlage hat. Die Rote LED am Innenspiegel ist da wohl wirklich schon abschreckend.

Auch bei mir haben die Herrschaften hinten die kleine Scheibe eingeschlagen und sind dann ins Innere. Bei mir wurde auch alles außer dem Schaltknauf entwendet. Kaputt gemacht wurde auch hier nicht, jedoch auch wie beim anderen betoffenen wurden 4 Kabel durchgeschnitten.

Ich komme mehr oder weniger auch aus Köln bzw. um genau zu sein aus Nörvenich. Auch meinen BMW musste ich bei Procar abgeben, auch hier war es die Vorgabe meiner Versicherung. So wie ich gehört habe, soll Procar wohl Vertragspartner vieler Versicherungen sein wenn es um Einbrüche geht. Meine Versicherung und auch Procar hat mir das nachrüsten einer Alarmanlage mit Innenraumüberwachung empfohlen. Die Kosten inkl. Einbau liegen hier bei rund 500€. Leider übernimmt meine Versicherung die Nachrüstung der Alarmanlage nicht. Da ich aber eine SB bei meiner Versicherung habe, sind es mir die Kosten der Alarmanlage jedoch Wert. Denn ich habe auf diese Geschichte kein zweites Mal Lust.

So wie ich hier im Forum und in anderen Berichten gelesen habe, wurden die Reparierten Autos auch ein zweites Mal aufgebrochen, alle ohne Alarmanlage. Die die sich eine Alarmanlage nachrüsten lassen haben, sind vom 2. Einbruch verschobt geblieben. Also scheint sie wohl wirklich abzuschrecken und das ist wohl wie schon geschrieben auch der Grund, warum dem 1er von meiner Frau nichts passiert ist. Denn auch der 1er hat die volle Ausstattung mit großem Navi.

Zu der Alarmanlage wurde mir auch eine art Panzerfolie für die hinteren Scheiben empfohlen. Die Folie soll nicht sichtbar sein, jedoch ist es durch die Folie nicht mehr möglich die Scheibe einzuschlagen.

Naja ich hoffe das alles gut geht und ich meinen 4er schnell wieder habe.

Ich werde berichten wenn ich meinen 4er wiederhabe.

Gruß!

49 weitere Antworten
Ähnliche Themen
49 Antworten

Als ich meinen 3er vor einem halben Jahr gekauft habe, hat der Verkäufer mir auch erzählt das dass Auto auch einen Einbruchsschaden hatte. Navi,Lenkrad alles weg.

Also ich hab da nichts mehr gesehen, alles was beschädigt wurde, wurde ersetzt.

Trotzdem erstmal extrem ärgerlich!. Schienen aber Leute zu sein die genau wussten was die tun, so wie das auf den Bildern ausschaut.

Die bekommen das schon hin mach dir mal keine sorgen.. jedoch werden die Osteuropäer wieder kommen und zwar 100% denn sie wissen ja wo es bald wieder ein neues Lenkrad und ein Navi zu holen gibt. Also bei dem Firmenwagen vom Kumpel (keine Alarmanlage) haben sie drei mal zugeschlagen bis dann seine Firma den Wagen wieder haben wollte.

Kein Spaß.. du tust mir echt leid. BMW ohne Alarmanlage geht garnicht. Google mal kai stüven in Hamburg, er könnte dir helfen.

Themenstarteram 28. August 2019 um 22:16

Ja absolut. Ich schätze die haben vielleicht 5 Minuten für alles gebraucht, aber keine Ahnung. Absolut ärgerlich und ein komisches Gefühl diese Situation.

Naja mir haben die 3 oder 4 abgeschnittenen Kabel etwas Bauchschmerzen gemacht.

Über die AA habe ich jetzt auch nachgedacht. Eine originale von BMW. Kann die problemlos nachgerüstet werden von BMW?

Willkommen im Club! Ist mir vor zwei Jahren auch passiert. Ich hab dann die Nachrüst-Alarmanlage von BMW direkt mit einbauen lassen und seitdem ist nichts mehr passiert. Hat glaube ich um die 400€ gekostet...wahrscheinlich hätte es aber auch die Blink-LED alleine getan! ;)

Zitat:

@Philipj schrieb am 28. August 2019 um 22:09:11 Uhr:

Als ich meinen 3er vor einem halben Jahr gekauft habe, hat der Verkäufer mir auch erzählt das dass Auto auch einen Einbruchsschaden hatte. Navi,Lenkrad alles weg.

Also ich hab da nichts mehr gesehen, alles was beschädigt wurde, wurde ersetzt.

Trotzdem erstmal extrem ärgerlich!. Schienen aber Leute zu sein die genau wussten was die tun, so wie das auf den Bildern ausschaut.

interessanter weise bei unserem Gt auch.

navi prof und M sportlenkrad.vor dem kauf.

gesehen hat man nach der rep. natürlich gar nichts mehr

 

Auch hier wohl Trauriger weise "Willkommen im Club"

Bei mir hat es meinen 4er erwischt. Den 1er meiner Frau haben sie nicht angerührt, obwohl er direkt daneben stand. Aber ich vermute das der 1er verschont wurde, weil er eine Alarmanlage hat. Die Rote LED am Innenspiegel ist da wohl wirklich schon abschreckend.

Auch bei mir haben die Herrschaften hinten die kleine Scheibe eingeschlagen und sind dann ins Innere. Bei mir wurde auch alles außer dem Schaltknauf entwendet. Kaputt gemacht wurde auch hier nicht, jedoch auch wie beim anderen betoffenen wurden 4 Kabel durchgeschnitten.

Ich komme mehr oder weniger auch aus Köln bzw. um genau zu sein aus Nörvenich. Auch meinen BMW musste ich bei Procar abgeben, auch hier war es die Vorgabe meiner Versicherung. So wie ich gehört habe, soll Procar wohl Vertragspartner vieler Versicherungen sein wenn es um Einbrüche geht. Meine Versicherung und auch Procar hat mir das nachrüsten einer Alarmanlage mit Innenraumüberwachung empfohlen. Die Kosten inkl. Einbau liegen hier bei rund 500€. Leider übernimmt meine Versicherung die Nachrüstung der Alarmanlage nicht. Da ich aber eine SB bei meiner Versicherung habe, sind es mir die Kosten der Alarmanlage jedoch Wert. Denn ich habe auf diese Geschichte kein zweites Mal Lust.

So wie ich hier im Forum und in anderen Berichten gelesen habe, wurden die Reparierten Autos auch ein zweites Mal aufgebrochen, alle ohne Alarmanlage. Die die sich eine Alarmanlage nachrüsten lassen haben, sind vom 2. Einbruch verschobt geblieben. Also scheint sie wohl wirklich abzuschrecken und das ist wohl wie schon geschrieben auch der Grund, warum dem 1er von meiner Frau nichts passiert ist. Denn auch der 1er hat die volle Ausstattung mit großem Navi.

Zu der Alarmanlage wurde mir auch eine art Panzerfolie für die hinteren Scheiben empfohlen. Die Folie soll nicht sichtbar sein, jedoch ist es durch die Folie nicht mehr möglich die Scheibe einzuschlagen.

Naja ich hoffe das alles gut geht und ich meinen 4er schnell wieder habe.

Ich werde berichten wenn ich meinen 4er wiederhabe.

Gruß!

Zitat:

@F-CAN schrieb am 28. August 2019 um 23:09:54 Uhr:

Zitat:

@Philipj schrieb am 28. August 2019 um 22:09:11 Uhr:

Als ich meinen 3er vor einem halben Jahr gekauft habe, hat der Verkäufer mir auch erzählt das dass Auto auch einen Einbruchsschaden hatte. Navi,Lenkrad alles weg.

Also ich hab da nichts mehr gesehen, alles was beschädigt wurde, wurde ersetzt.

Trotzdem erstmal extrem ärgerlich!. Schienen aber Leute zu sein die genau wussten was die tun, so wie das auf den Bildern ausschaut.

interessanter weise bei unserem Gt auch.

navi prof und M sportlenkrad.vor dem kauf.

gesehen hat man nach der rep. natürlich gar nichts mehr

Ja man sieht echt nichts mehr davon nach der Reparatur. Je nachdem was kaputt ist brauchen die aber auch ihre Zeit bis alles wieder tutti ist.

Wenn meinem das passieren würde, könnte ich die nächsten 2 Wochen kein Auge zu tun.

Hallo!

Den Quadlock stecken die netterweise ab, denn das Durchschneiden ist zu aufwendig. Diese Reparatur würde aber auch am aufwendigsten sein. Was abgeschnitten wird sind die Apix Kabel für USB etc. Mit Pech findet man dann folgende abgeschnittene Kabel:

USB

TCB

Display

BT

GPS

Antenne 1

Antenne 2

Da Bluetooth und GPS sowie Radio-Antennen einfacher abgehen, werden diese oft abgesteckt, der Rest geschnitten. Die USB-Leitungen werden neu gelegt, das Apix Kabel für das Display auch. Die Radio-Leitungen werden neu gecrimpt, BT und GPS auch.

CU Oliver

Wer aus dem Rhein Main Gebiet oder Mannheim kommt, dem kann ich auch eine Firma empfehlen, die sich mit AAs auskennen. Meine hat so ziemlich alle Features die gehen und ich kann sie bequem zum nächsten Auto mitnehmen. Hat auch nicht viel mehr als die originale von BMW gekostet. Wobei Profis genau wissen, wie die originale AA lahmzulegen ist. Passiert bei meiner nicht.

Bieten unter anderem die Produkte an, welche auch Kai Stüven empfehlt.

Habt ihr alle Versicherung mit Werkstattbindung? Find ich blöd, wenn man vergleichweise simplen Ölservice bei BMW macht, aber sowas dann bei einer No-Name Werkstatt. (Es sei denn Milk101 arbeitet da, was ich nicht glaube)

Hast Recht. Milk101 wird nur gerufen, wenn die nicht weiter wissen.

Naja Procar ist kein No Name

Ich hab noch nie von denen gehört. Davon abgesehen, alles was keine Schulung oder Ausbildung bei BMW hat, würde ich ablehnen, besonders die Ketten die alles durcheinander reparieren.

Themenstarteram 29. August 2019 um 16:04

Bei procar wird nur bmw repariert und verkauft.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW aufgebrochen und ausgeraubt.