ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. BMW 4er Erfahrung

BMW 4er Erfahrung

BMW
Themenstarteram 19. Februar 2018 um 21:22

Hey Leute,

ich möchte dieses Jahr einen 420i oder 428i kaufen.

Gebraucht, 3-4 Jahre alt und mit max 50Tkm. Ich möchte hier mal eure Erfahrungen zu dem Auto wissen. Zum Thema Motor und Kinderkrankheiten. Bin für jede Hilfe dankbar ??

Grüße

KK

Ähnliche Themen
41 Antworten

Ich hab den 420i VFL mit dem N20B20 Motor und kann nur gutes berichten. (Später kam ja der B58 Motor wenn mich Grad nicht alles täuscht) ;)

 

Derzeit ca. 28k km gefahren, lang- sowie Kurzstrecke. Hatte bis jetzt keine Probleme, lediglich Kleinigkeiten wie Marderbiss. Ansonsten sehr zu empfehlen.

 

Verbrauch ist bei mir um die 9L/100km. Geht auch niedriger. Ich fahre gerne schnell, vorallem Passstraßen und auch im Winter mit dem Querfahren geht der Verbrauch schnell nach oben.

Konnte aber auch ohne Probleme nach Kroatien fahren (ohne nachtanken) Da hatte ich glaub einen verbrauch um die 6-7L mit 2 Personen an Board und kofferraum voll. (Nie wieder :D Spritsparen ist nicht meins :D)

Nach dem N20 kam der B48 ;)

Zum 20/28i kann ich sonst leider nix beitragen, denn die Probefahrt im 428er war einfach zu kurz :D

Grüße,

Speedy

Ich bin den 428i nie gefahren, aber den Nachfolger 430i jetzt seit 2 Jahren. Der 30i, so kann man hier lesen, ist dem 28i in vielen Bereichen voraus. Spritverbrauch, Sound. Vielleicht solltest du diesen Motor mit in deine Überlegungen mit übernehmen?

An Kinderkrankheiten hatte ich bislang einen knarzenden Innenraum und eine defekte Lambdasonde, was allerdings auf Garantie erledigt wurde.

Der Motor gewährt eine sehr souveräne Fahrweise. Das Auto erweckt täglich die Emotionen und ich freue mich auch nach 2 Jahren damit fahren zu können.

 

Kann es sein das der 430i eine bessere Schadstoffklasse als der 428i hat?

428i Cabrio seit 2016. KW Fahrwerk, 20 Zoll, Aerodynamik Paket und sehr viel mehr. Sieht fett aus und fährt sich auch so. Hat jetzt 43000km runter. Bin bestens zufrieden. Geht gut ab, sieht geil aus. Sound ist verbesserungswürdig. Vielleicht gibt's demnächst nen 440i mit Performance Paket. Oder M4 - wenn mein Weib da mitmacht ;) Auch noch im Focus: der neue Z4 (G29). Wenn er annähernd so aussehen wird wie das Concept Car wird's schwierig für mich! Ansonsten kann ich den Vierer uneingeschränkt empfehlen. Für mich der schönste BMW ever!!!!! Und meiner Meinung nach sieht das Coupe´noch nen Tick besser aus. Keine Ahnung warum ;)

Themenstarteram 20. Februar 2018 um 9:07

Der 430 wird mein gesetztes Budget dann doch sprengen. Ich tendiere aktuell zum 428. Ich selbst fahre aktuell den 318i und hatte bis auf das altbekannte Steuerketten "Problem" nichts. Cabrio ist leider nichts für mich. LG

Zitat:

@ChrisK761 schrieb am 20. Februar 2018 um 06:40:39 Uhr:

Ich bin den 428i nie gefahren, aber den Nachfolger 430i jetzt seit 2 Jahren. Der 30i, so kann man hier lesen, ist dem 28i in vielen Bereichen voraus. Spritverbrauch, Sound. Vielleicht solltest du diesen Motor mit in deine Überlegungen mit übernehmen?

An Kinderkrankheiten hatte ich bislang einen knarzenden Innenraum und eine defekte Lambdasonde, was allerdings auf Garantie erledigt wurde.

Der Motor gewährt eine sehr souveräne Fahrweise. Das Auto erweckt täglich die Emotionen und ich freue mich auch nach 2 Jahren damit fahren zu können.

Kann es sein das der 430i eine bessere Schadstoffklasse als der 428i hat?

Beide haben die Schadstoffklasse Euro 6.

Ich selbst fahre den 428i, mein Vater den 430i.

--> der 430i ist sparsamer

--> der 430i klingt innen etwas kerniger (subjektiver Eindruck), vermutlich greift hier der Soundgenerator aktiver ein...

--> beim 428i liegt das max. Drehmoment früher an

Ich kann den 428i in Kombination mit Automatik uneingeschränkt empfehlen. Er macht richtig viel Spaß und geht auch auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten noch richtig voran.

Das i Tüpfelchen ist der Sportmodus. Hier wird der 4 er zum Sportwagen :-)

Zitat:

@Daniel´s Corsa schrieb am 20. Februar 2018 um 12:51:53 Uhr:

Zitat:

@ChrisK761 schrieb am 20. Februar 2018 um 06:40:39 Uhr:

Ich bin den 428i nie gefahren, aber den Nachfolger 430i jetzt seit 2 Jahren. Der 30i, so kann man hier lesen, ist dem 28i in vielen Bereichen voraus. Spritverbrauch, Sound. Vielleicht solltest du diesen Motor mit in deine Überlegungen mit übernehmen?

An Kinderkrankheiten hatte ich bislang einen knarzenden Innenraum und eine defekte Lambdasonde, was allerdings auf Garantie erledigt wurde.

Der Motor gewährt eine sehr souveräne Fahrweise. Das Auto erweckt täglich die Emotionen und ich freue mich auch nach 2 Jahren damit fahren zu können.

Kann es sein das der 430i eine bessere Schadstoffklasse als der 428i hat?

Beide haben die Schadstoffklasse Euro 6.

Ich selbst fahre den 428i, mein Vater den 430i.

--> der 430i ist sparsamer

--> der 430i klingt innen etwas kerniger (subjektiver Eindruck), vermutlich greift hier der Soundgenerator aktiver ein...

--> beim 428i liegt das max. Drehmoment früher an

Ich kann den 428i in Kombination mit Automatik uneingeschränkt empfehlen. Er macht richtig viel Spaß und geht auch auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten noch richtig voran.

Das i Tüpfelchen ist der Sportmodus. Hier wird der 4 er zum Sportwagen :-)

Da kann ich nur beipflichten. Der Sportmodus ist schon genial. Wenn alles plötzlich rot im Display erscheint, das hat schon was ;)

Themenstarteram 20. Februar 2018 um 19:22

Zitat:

@BMW435iCabrio schrieb am 20. Februar 2018 um 14:08:04 Uhr:

Zitat:

@Daniel´s Corsa schrieb am 20. Februar 2018 um 12:51:53 Uhr:

 

Beide haben die Schadstoffklasse Euro 6.

Ich selbst fahre den 428i, mein Vater den 430i.

--> der 430i ist sparsamer

--> der 430i klingt innen etwas kerniger (subjektiver Eindruck), vermutlich greift hier der Soundgenerator aktiver ein...

--> beim 428i liegt das max. Drehmoment früher an

Ich kann den 428i in Kombination mit Automatik uneingeschränkt empfehlen. Er macht richtig viel Spaß und geht auch auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten noch richtig voran.

Das i Tüpfelchen ist der Sportmodus. Hier wird der 4 er zum Sportwagen :-)

Da kann ich nur beipflichten. Der Sportmodus ist schon genial. Wenn alles plötzlich rot im Display erscheint, das hat schon was ;)

Ich habe das Gefühl die Tendenz geht hier wohl zum 428er :D Danke für eure Hilfe

Oja perfekte Kombination aus Leistung und Effizienz dank Fahrerlebnisschalter.

Zitat:

@Daniel´s Corsa schrieb am 20. Februar 2018 um 12:51:53 Uhr:

Beide haben die Schadstoffklasse Euro 6.

Beide haben Euro 6, das ist richtig.

Laut Wikipedia gibts aber Euro 6b, Euro 6c, usw.

Euro 6 ohne Zusatz wird hier gar nicht aufgeführt.

Zitat:

@BMW435iCabrio schrieb am 20. Februar 2018 um 14:08:04 Uhr:

Zitat:

@Daniel´s Corsa schrieb am 20. Februar 2018 um 12:51:53 Uhr:

 

Beide haben die Schadstoffklasse Euro 6.

Ich selbst fahre den 428i, mein Vater den 430i.

--> der 430i ist sparsamer

--> der 430i klingt innen etwas kerniger (subjektiver Eindruck), vermutlich greift hier der Soundgenerator aktiver ein...

--> beim 428i liegt das max. Drehmoment früher an

Ich kann den 428i in Kombination mit Automatik uneingeschränkt empfehlen. Er macht richtig viel Spaß und geht auch auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten noch richtig voran.

Das i Tüpfelchen ist der Sportmodus. Hier wird der 4 er zum Sportwagen :-)

Da kann ich nur beipflichten. Der Sportmodus ist schon genial. Wenn alles plötzlich rot im Display erscheint, das hat schon was ;)

Das hab ich mir 5 Monate angeschaut und jetzt deaktiviert ... zu fancy ;-)

Themenstarteram 21. Februar 2018 um 11:03

In der Farbe weiß sieht der Wagen schon mega aus aber wie sieht's denn da mit der Pflege aus? Intensiver wie bei schwarz?

Da Mikrokratzer, Schlieren etc. weniger auffallen, würde ich weiß als pflegeleichter einstufen. Die Problematik bzgl. Schmutzanfälligkeit haben beide Farben.

Dreck ist bei Schwarz viel auffälliger als bei Weiss... ob man es glaubt oder nicht. Besonderes Staub.

Weiss sieht auch viel eleganter aus (m.M.n.) ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen