ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW 318i - Laufleistung?

BMW 318i - Laufleistung?

BMW 3er E46
Themenstarteram 18. Febuar 2014 um 11:36

Hi Leute,

also ich bin jetzt dabei mir mein erstes Auto anzuschaffen :) Da ich ein großer BMW-Fan bin und wir in unserer Familie auch schon 2 hatten (318d und 525d) wusste ich natürlich dass es wieder ein BMW werden sollte.

Meine Wahl fiel zuerst auf einen 320ci E46 aber ich merkte schnell dass dieser für einen Studenten einfach zu teuer ist. Habe um die 5000€ zur Verfügung. Dann hab ich mir ein paar nette 318er ausgesucht welche alle im Preis von 4-5000 liegen.

Jedoch haben die meisten schon um die 120-150.000km drauf. Und da bei unserem 3er (war ein Neuwagen) die Probleme schon bei etwa 150-160k angefangen haben, hab ich so meine Bedenken.

Also hätte ich gerne eure Meinung... lieber noch 1 Jahr sparen und dann 6-7000 für einen guten 320er oder eben 318er hinblättern oder kann ich ruhig jetzt schon einen nehmen welcher aber dann schon über 130.000km hat.

 

Gruß

Ähnliche Themen
19 Antworten

Das ist schwierig, wie man es macht kann es falsch sein.

Du musst aber auch eines bedenken, die Autos werden nicht jünger.

Ich würde dir raten, auch wenn es nicht gefällt, lasse die Finger vom E46 wenn du nur ein Buget von 5000 Euros hast und keinen Rückhalt mehr für Reparaturen.

Es muss natürlich nichts sein, kann aber immer.

Gruß

Ich würde auch ein kleines 4-stelliges Polster einplanen. Fahrwerksteile können durchaus kaputt gehen und ein Satz Querlenker mit Halter kostet mal eben 400-500€ wenn mans nicht selbst kann.

Schau mal nach M43 Motoren. Also ab BJ 2000 - 2001 Sollte was zu bekommen sein... Da hast du mit deinen 5000 € dann auch noch ein Polster.

Ich habe ein QP aus 99 dafür habe ich 2900 € bezahlt. Für 600 € Teile rein geschraubt und der Steht klasse da.

Fährt ein Junges Familienmitglied und kommt aus dem Grinsen gar nicht mehr raus so mit M68 Felgen und 225 v 245 hinten hahahaha

Top auto, und sehr günstig geschossen.

Ja, für ein junges Familienmitglied genau das richtige.

Gruß

Der Motor hat halt ordentlich gesifft :-) Die haben keinen Tüv bekommen und hatten keine Lust mehr :-)

Heute Steht er richtig gut da! Für Junge Leute wirklich ein klasse Auto.

Ich hatte auch noch Spass am Schrauben :-)

Themenstarteram 18. Febuar 2014 um 21:08

Also ich habe natürlich noch etwas Geld zur Verfügung für Reparaturen. Aber ich möchte nicht jeden Monat 300-500€ für diese ausgeben müssen, ich denke der Sprit wird mir schon das meiste Geld aus der Tasche ziehen :D

Für 2900 hast du echt einen guten Fang gemacht :) Sieht richtig geil aus dein BMW.

Ich würde natürlich meinen ab Bj. 2001+ kaufen. Motor soll haltbarer sein wie ich hörte ;)

Im gegenteil,der neuere motor ist oft ne gurke :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von 00FALKEN

Also ich habe natürlich noch etwas Geld zur Verfügung für Reparaturen. Aber ich möchte nicht jeden Monat 300-500€ für diese ausgeben müssen, ich denke der Sprit wird mir schon das meiste Geld aus der Tasche ziehen :D

Für 2900 hast du echt einen guten Fang gemacht :) Sieht richtig geil aus dein BMW.

Ich würde natürlich meinen ab Bj. 2001+ kaufen. Motor soll haltbarer sein wie ich hörte ;)

Würdest du mir Glauben, dass es einen Grund gibt warum ich den Zeitraum 2/2000 - 2001 genommen habe?

Gib in die SUFU Achsaufhängung ein, dann weist du was ich meinte...

Der M43TU B19 OL ist ein Stabiler, kostengünstiger und gut reparabler Motor. Aber auch den immer schön warm fahren.

Mein Beispiel trifft nicht auf jeden zu, der Wagen war nur so günstig weil ich viel selbst mache. Er sah nicht immer so aus... Man muss es erkennen wenn MANN davor steht :-) Ist auch Glück gewesen, denn die Leute waren echt genervt von BMW. Da hätte die Rep. 2500 € gekostet...

Vorort suchen ist auch ein Tipp, ich hab den bei mir um die Ecke gefunden.

LG

Andy

Also Ich habe jetzt 187.000 Km runter

und habe jede menge reingesteckt, es ist ein Faß ohne boden.

schau hier meine Kosten

aber dafür mag ich ihn sehr und fahre ihn bis zum bitteren ende.

Ich möchte dir nur ein kleine eindruck geben WAS passieren KÖNNTE.

Aber ich denke mal es gibt hier schlimmere beispiele.

Zitat:

Original geschrieben von TramNico

Also Ich habe jetzt 187.000 Km runter

und habe jede menge reingesteckt, es ist ein Faß ohne boden.

schau hier meine Kosten

aber dafür mag ich ihn sehr und fahre ihn bis zum bitteren ende.

Ich möchte dir nur ein kleine eindruck geben WAS passieren KÖNNTE.

Aber ich denke mal es gibt hier schlimmere beispiele.

Nico, der link geht nicht :-)

Upppps Muss wohl daran liegen das ich dort eingeloggt war.

schau mal hier, wenn das nicht klappt, müsst ihr in der Suche " TramBVG" eingeben

 

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/563801.html

Meine Kosten

Zitat:

Original geschrieben von TramNico

Upppps Muss wohl daran liegen das ich dort eingeloggt war.

schau mal hier, wenn das nicht klappt, müsst ihr in der Suche " TramBVG" eingeben

 

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/563801.html

Meine Kosten

Es geht :-)

Aber was hast du da reparieren lassen und immer im 1000er Bereich?

Das der Motor nicht ganz so günstig im Verbrauch ist, war mir klar!

Meinen 325i kann man auch nicht als Beispiel her nehmen, da Stecken locker 10.000 € an Rep. drin.

Ich kenne so viele die nichts in ausserplanmäßige Rep. gesteckt haben und die Dinger Brummen :-)

Sorry, wir sind da Einzelfälle!

Zitat:

Original geschrieben von Andy 325i

Zitat:

Original geschrieben von TramNico

Upppps Muss wohl daran liegen das ich dort eingeloggt war.

schau mal hier, wenn das nicht klappt, müsst ihr in der Suche " TramBVG" eingeben

 

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/563801.html

Meine Kosten

Es geht :-)

Aber was hast du da reparieren lassen und immer im 1000er Bereich?

Das der Motor nicht ganz so günstig im Verbrauch ist, war mir klar!

Meinen 325i kann man auch nicht als Beispiel her nehmen, da Stecken locker 10.000 € an Rep. drin.

Ich kenne so viele die nichts in ausserplanmäßige Rep. gesteckt haben und die Dinger Brummen :-)

Sorry, wir sind da Einzelfälle!

das hier

http://www7.pic-upload.de/thumb/19.02.14/tbpa9lswxn5o.jpg

 

und der verbrauch ist OK finde ich. bei 130 kmh auf der bahn bin ich bei unter 8 Liter

und stadt so ab 11 oder 12 aufwärz

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW 318i - Laufleistung?