Forum1er E81, E82, E87 & E88
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. BMW 118d E87 2005 springt nach 4 Monaten nun nicht mehr an

BMW 118d E87 2005 springt nach 4 Monaten nun nicht mehr an

BMW 1er E87 (Fünftürer)
Themenstarteram 27. Januar 2020 um 13:10

Hi Leute,

habe ein 118d gekauft vor 4 Monaten. Alles lief super, sprang auch sofort immer an. Hatte den 4 Wagen 4 Monate lang stehen und wollte nun am Wochenende starten. Natürlich war der Akku leer, habe es dann überbrückt und versucht zu starten, leider ohne Erfolg.

Als ich dann mit Rheingold fehler ausgelesen habe stand da " Botschaft(Elektrische Kraftstoffpumpe,0x335)fehlerhaft..."

Wisst ihr wodran es liegen kann?

Bzw wer kann mir da helfen?Wäre sehr dankbar!

Hab noch den Fehlerspeicher hochgeladen, siehe Anhang

Lg

Img
Ähnliche Themen
27 Antworten

Wird die Kraftstoffpumpe fest sein.

Kannst ja ansteuern über Diagnose und wenn nix zu hören ist Pumpe tauschen.

Themenstarteram 27. Januar 2020 um 22:19

Geht denn die pumpe durch stehen kaputt?

Vieles geht durch stehen kaputt. Fahrzeuge können sich tatsächlich kaputt stehen, deswegen hatte ich damals meinem Kumpel meinen Zweitwagen für lau ausgeliehen, weil ich genau das vermeiden wollte

Themenstarteram 30. Januar 2020 um 14:20

Ja ich versuche gerade mal die pumpe anzusteuern. Mal schauen was sich ergibt

Vielleicht auch Sicherung durch oder Diesel ausgeflockt bzw. Gammel gebildet.

Ich denke auch das Du auf die Fehlermeldungen nur zweitrangig wert legen kanst.

Wenn der Saft verschwindet macht die Elecktrick/Elecktronik natürlich Fehler,wie soll sie auch Funktionieren ohne Strom.

Wir wissen auch nicht wie Lehr der Akku war,. Wieviel Volt hat denn die Baterie.

Wenn Du die möglichkeit hast, am Anschluss unter der Motorhaube Aufladen den hier emfohlenen

Sicherungstscheck und dann mit Überbrückung nochmal Lange Orgeln.

Vileicht zuvor frischen 5liter Disel Rein, wenn der Tank auf Reserve war.

Hallo

Wie ist der Tankstand! ? Bei Lampe hast Du meistens mehr Wasser im Tank als Diesel. Weil der Anteil von Wasser im Diesel hoch ist ( Wasser setzt sich unten im Tank ab ) ,soll man in der Regel den Tank nicht leer fahren.

( Korrosiongefahr im ganze Dieseleinspritz-System ) Das ist in der Regel tödlich für einen Diesel. Deshalb ist es auch wichtig immer Markenkraftstoffe beim Diesel zu tanken.

Mfg

Langer

Themenstarteram 1. Februar 2020 um 18:36

Akku hab ich ausgetauscht. Ich denke eher ekps steuergerät ist im arsch

Hallo pologti_2011,

mir scheint das Du nicht ganz unbeholfen bist und dein 1er wider leuft.

Traten nach dem dem Akku tausch nochmal Fehlermeldungen auf ?

was wars gewesen?

Themenstarteram 15. Februar 2020 um 11:54

Hallo leider läuft der Wagen immernoch nicht. Hab das Steuergerät ausgetauscht aber immernoch dasselbe.

Keine ahnung also es ist echt seltsam das durch stehen die Pumpe kaputt gehen soll.

Ich habe auch gemerkt das Innenraum feucht ist. Ich muss iwie den Wagen in die Werkstatt bringen damit die mal alles prüfen

So ein Ärger,

fals es noch etwas hin ist, kanst Du ja noch eine einfache billige OBD-Auslese möglichkeit bestellen, fals Du diese nicht schon hast. Dabei hast Du sicherlich darauf geachtet den Akku mit soetwas neu zu Registrieren.

Welches Steuergerät? sicherlich hast Du dies auch eingebunden. Die meisten müssen registriert werden.

Themenstarteram 4. März 2020 um 15:14

Was könnte sein? Werkstatt hat ein Gutmann tester und laut seinem Tester steht da“ Aufprallschutz aktiv“.

Aber die Pumpe bekommt kein Strom.

Alle Sicherungen wären ganz. Wodran könnte es liegen? Einer Idee vielleicht?

Themenstarteram 4. März 2020 um 16:31

Also problem liegt wahrscheinlich an der Junction Box, dort wäre ein Relais drinne verbaut die würde sich frecken. Kann man mit der gleichen Teilenummer ein andere Junction Box einfach einbauen? Oder müsste dies zum codierer wegen Fahrgestellnummer?

Zu :

Aufprallschutz aktiv fällt mir nur die Frage ein : Bleibt die Airbagkontrollanzeige ,nach Zündung an, An ?

Fals Ja , so hat es kaum damit etwas zu tu`n das er nicht an geht.

Fals Nein und zu den anderren Fehlern: Finde lieber jemanden der Prof. BMW Codieung kann.

Leider sagst Du nichts dazu wie platt die Batterie war und in wieweit es sein kann das Du es immerwieder bei den Startversuchen Steuergeräte hochgefahren wurden und in ungünstigen momenten die Spannung abbrach.

Natürlich kann die hohe Feuchtigkeit sich hier auch an den Steuergeräten zu schaffen gemacht haben,

wie das dafür bekannte PDC, welches hi. re. undermRücklicht sitzen soll.

Aber Du hast hier einfach zu viele Fehler dürcheinander. Da muss man erstmal wissen, das die Baterie richtig erneuert wurde und alle Fehler gelöscht wurden und schauen was dan wieder als fehler erscheint.

Hier leuft einiges Dürcheinander, ich bin da raus.

Wie ist das z.B gemeint ? : Vor 4 Monaten Gekauft alles ging immer und 4 Monate stand der Wagen ????

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. BMW 118d E87 2005 springt nach 4 Monaten nun nicht mehr an