ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Bluetooth Reichweite sehr begrenzt. Normal?

Bluetooth Reichweite sehr begrenzt. Normal?

BMW X3 F25
Themenstarteram 1. Mai 2019 um 2:45

Hi,

hab mein iPhone X mit dem X3 meiner Frau gekoppelt Musik zu hören. Das klappt allerdings nur wenn es direkt unter dem Radio lege. Nehme ich es zu mir zu Fahrersitz kracht es, stockt und bricht ab. Ist das normal??

Habt ihr das auch?

Ähnliche Themen
22 Antworten

Also die Reichweite ist schon recht gering. Das Handy irgendwo in einer Tasche auf dem Rücksitz reicht schon nicht mehr. Allerdings ist es meinem F25 egal, ob das Telefon unterm Radio oder in der Mittelarmlehne liegt, oder ob ich es in der Hosentasche habe. Von daher würde ich sagen, nicht normal. Auf dem Fahrersitz sollte die Verbindung definitiv nicht verloren gehen.

Ich habe es gerade bei meinem X3 (BJ 2017) und meinem Samsung S8 ausprobiert.

Im Auto habe ich keine Probleme mit der Verbindung. Auch nicht wenn das Handy

in einer Tasche auf dem Rücksitz ist. Außerhalb des Autos fängt es bei ca. 1,50m

weg vom Auto an zu stocken.

Naja, dass ist wahrscheinlich auch vom Telefon abhängig. Mein XR sollte nicht auf dem Rücksitz oder im Kofferraum sein.

Frage an den Threadersteller: Hast du schon einmal das neueste Update für euren X3 eingespielt:

www.bmw.de/update

Wenns auf DE kein Update gibt, kannst du es auch noch einmal auf COM probieren, die dort angebotenen Versionen sind nicht immer identisch.

Bei meinem F25 wurde die Verbindung nach dem Wechsel vom iPhone SE (Bluetooth 4.2) auf das XR (Bluetooth 5) besser, nachdem ich das Update durchgeführt hatte.

Themenstarteram 1. Mai 2019 um 19:48

Hab schon die neueste Version drauf.

Verwende das gleiche Handy ohne Probleme im G30.

 

Die BT Antennen werde wohl direkt in der Headunit eingebaut sein oder?

Bild 1.jpg

Habe Bluetooth selbst nachgerüstet. Die Antenne ist hinten im Navi eingesteckt mit ca 20 cm langen Kabel. Also am Ende des Kabels ist der Bluetooth Sender/Empfänger. Evtl ungünstig gelegen bei dir.

Ich habe iPhone 6x und selbst wenn es im Kofferraum liegt in der Tasche funktioniert es bestens.

Schon mal anderes Handy probiert ob es da auch so ist?

Also bei mir geht Bluetooth, selbst wenn mein Handy in meiner Jacke Kofferraum liegt...

Bis jetzt sehr zufrieden mit der Bluetoothanbindung

 

Gruß, Flo

Kann bei meinem iPhone XMax nur positives über BT berichten. Hatte vorher ein 7+ und 7 mit ähnlichen Erfahrungswerten.

Meine Handys funktionieren sogar wenn ich das Auto verlasse im ca. 5m Radius.

Bei mir letztens sogar als ich während des Waschvorganges vor der Waschanlage stand

Mein F25 ist sogar so "DUMM" dass wenn das Auto auf "Kontakt" steht , sprich Radio an und ich bin ausserhalb des Autos 5m entfernt , dann laüft mein Handyanruf noch über die Freisprechanlage.

Villeicht hat dein Handy ein Problem , du solltest mal probieren ein anderes Handy an dein Fahrzeug zu koppeln oder dein Handy an ein anderes Fahrzeug koppeln

Nun mal ne dumme "Frage"

Laut deinem Link ist ein Update verfügbar für mein Fahrzeug , wie funzt das nun ? , nur downloaden , Stick dann im BMW einstecken und dann "UPDATE" anwählen.?

Ist dieses Software-update auch sicher , nicht dass ich mir da Chaos anrichte

MfG

Zitat:

@Easy98 schrieb am 1. Mai 2019 um 13:13:49 Uhr:

Naja, dass ist wahrscheinlich auch vom Telefon abhängig. Mein XR sollte nicht auf dem Rücksitz oder im Kofferraum sein.

Frage an den Threadersteller: Hast du schon einmal das neueste Update für euren X3 eingespielt:

www.bmw.de/update

Wenns auf DE kein Update gibt, kannst du es auch noch einmal auf COM probieren, die dort angebotenen Versionen sind nicht immer identisch.

Bei meinem F25 wurde die Verbindung nach dem Wechsel vom iPhone SE (Bluetooth 4.2) auf das XR (Bluetooth 5) besser, nachdem ich das Update durchgeführt hatte.

Das Navi erkennt den USB Stick der min. 32GB haben muss und in ext. FAT formatiert sein muss. Update dauert locker plus 30 Min.

Hallo , mindestens 32GB so grosse STicks habe ich nicht

Die Datei selbst ist aber nur 94,5MB

Zitat:

@ravosa schrieb am 4. Mai 2019 um 22:17:23 Uhr:

Das Navi erkennt den USB Stick der min. 32GB haben muss und in ext. FAT formatiert sein muss. Update dauert locker plus 30 Min.

Mit dem Risiko dass ich nun als Depp da stehe :

Ich habe einen Macbook , habe die Datei runtergeladen( ist ein BIN-Ordner ) habe den Ordner so auf einen Stick kopiert aber mein Fahrzeug sagt mir dass kein Stick mit Software-update in der Audio-USB-Schnittstelle ist ( die ist doch aber in der Armlehne )

Dann habe ich probiert dieselbe Datei zu entpacken und sie so auf den Stick zu kopieren ( wieder nicht erkannt )

Nun habe ich noch probiert die entpackte Datei zu öffnen ( da sind dann 19 BIN_Dateien drin ) und habe die dann einzeln noch mal auf den STick kopiert .....und wieder nichts.

Mache ich was falsch ? , ist die Datei villeicht beschädigt ? ist es villeicht weil ich einen Macbook habe.....?

Danke im voraus für einen guten Ratschlag

habe nun auch bemerkt dass ich die 19 einzelne BIN-Dateien noch einmal einzeln entpacken kann und dann entstehen da Excel-Dateien...... muss ich nun alle 19 BIN_Dateien einzeln entpacken und dann sämtliche Excel-Dateien einzeln auf den STick packen ( da wäre ich ja ne Stunde beschäftigt und hätte 100 Ecel-Dateien oder muss ich villeicht nur eine Excel-Datei installieren ( die aktuellste )

Zitat:

@ravosa schrieb am 4. Mai 2019 um 22:17:23 Uhr:

Das Navi erkennt den USB Stick der min. 32GB haben muss und in ext. FAT formatiert sein muss. Update dauert locker plus 30 Min.

Moin “Du Depp” ;-)

Spaß bei Seite, die Downloader App bietet eigentlich an den Download nach erfolgreichem Download plus Verifizierung auf das ausgewählte Laufwerk zu kopieren. Das Laufwerk sollte dann der USB Stick sein.

Wenn Dein Auto bzw. Navi den “fertigen” Stick nicht erkennt ist etwas falsch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Bluetooth Reichweite sehr begrenzt. Normal?