ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Blue&Me

Blue&Me

Themenstarteram 14. August 2009 um 15:15

hallo, wir haben seit 10-2008 einen Fiorino-Qubo.

es ist von anfang an nicht möglich mein motorola razr v8 in da blue&me system einzubinden.

auch ein downgraden auf die alte firmware half nicht weiter. keiner weis weiter, weder fiat

noch magnet marelli und mein händler auch nicht. nur ich weis das ich 800 € für ein nicht funktionierendes system los bin. ein autoradio wäre billiger gewesen.

hat einer einen tip für mich ?

Ähnliche Themen
36 Antworten

Sieh mal hier nach. Dort ist die Firmware-Version angegeben mit welcher die Blue&me-Funktionalität getestet wurde. Eventuell die dort angegebene Firmware-Version auf das Handy spielen (lassen).

Mit der jetzigen Firmware-Version scheinen sich Handy und Blue&me nicht zu verstehen.

Ciao!

Themenstarteram 14. August 2009 um 18:33

alles schon gemacht, geht trotzdem nicht

Wenn Deine Version der Handy-Firmware der auf der verlinkten Seite entspricht und es trotzdem noch nicht funktioniert scheint wirklich der Wurm drin zu sein.

Funktioniert es mit einem anderen kompatiblen Handy auch nicht sich in Blue&me einzuklinken?

Ab und zu hilft auch ein Werkstattwechsel wenn die eigene damit überfordert ist.

Ciao!

Themenstarteram 17. August 2009 um 18:20

mit Sony Erikson kein Problem.

mein motorla wurde überprüft und ist auch mit anderen Bluetoothgeräten kompatibel.

Das Auto ist 9 Monate alt und wenn ich in eine andere Werkstatt gehe wenden die sich auch an Magnet Marelli. Dummerweise ist das Handy aber auch erst 8 Monate alt. Hab es also nach dem Auto gekauft und woher soll ich wissen das nicht alle Handys mit diesem System kompatibel sind.

Im Vderkaufgespräch wird nur über die Vorzüge von Blue&me gesprochen aber auf solche Dinge wird nicht hingewiesen und anschließend zuckt der Händler mit den Schultern und sagt es tut ihm leid aber das hätte er noch nie erlebt.

Naja, das Handy ist ja als kompatibel eingestuft worden. Zumindest mit der angegebenen Firmwareversion des Handys. Ich vermisse aber auch bei vielen Handyhändlern die Info das nicht jedes Handy jede Bluetooth-Funktionalität unterstützt bzw. das die im Handy hinterlegten Bluetoothprofile nicht unbedingt "restlos" sind.

Im Bekanntenkreis haben manche hier und da schon unangenehme Überraschungen mit Bluetooth-Funktionalitäten erlebt (nicht nur im KFZ- und Handybereich). Wenn Bluetooth funktioniert ist es eine feine Sache, und das Blue&me scheint im grossen und ganzen recht gut zu laufen (ich habe es allerdings damals nicht bestellt weil ich es einfach zu wenig nutzen würde). Wenn Bluetooth aber mal nicht so will wie man selbst kann es einen schon graue Haare wachsen lassen, wobei Fehlfunktionalitäten leider nicht immer vorhersehbar sind. Momentan wüsste ich nicht wo man bei Deinem Problem evtl. noch ansetzen könnte, das Blue&me scheint ja grundsätzlich zu funktionieren sonst wäre es mit anderen Handys ebenfalls nicht möglich. Von meinem Instinkt her würde ich auf irgendwelche Softwareproblematik (seitens Blue&me oder des Handys?) in Verbindung mit Deinem verwendeten Handy schliessen. Ist wenig tröstlich aber wohl leider wahr.

Vielleicht mal im Netz auf Suche gehen ob es vermehrt Probleme mit dieser Kombination gibt oder ob evtl. das Handy vermehrt Bluetooth Kopplungsprobleme auch mit anderen Bluetooth Geräten hat. Das Netz ist dafür eine ergiebige Quelle.

Vielleicht auch mal probieren ob sich das Sony mit dem Motorola koppeln lässt oder ob evtl. das Motorola damit vermehrt Probleme haben könnte.

Beim Händler (Vorführwagen) auch mal mit anderen Fahrzeugen probieren. Irgendwie muss man der Sache ja auf den Grund gehen können, zumindest das man rausfindet wer mehr Probleme hat: Blue&me oder Motorola.

Ciao!

Themenstarteram 20. August 2009 um 15:48

hallo gnubbel,

find ich toll welche Gedanken du dir machst.

Ich bin aber hoffentlich schon einen Schritt weiter. Fiat bzw. Magnet marelli haben wohl schon viel Druck bekommen und haben ein neues update herausgebracht. Dieses ist bisher aber nur in englisch und italienisch auf der www.Fiat.it Seite kostenlos runterladen. Ob mein Problem nun gelöst ist weis ich noch nicht wir müssen es erst ins Auto updaten. Ich geb dann mal Bericht.

Danke nochmal für die Mühe.

Dann ist ja zumindest etwas Bewegung in der Sache. Hoffentlich hilft es.

Von der Idee ist Blue&me eigentlich hervorragend, und wenn es funktioniert ist es das auch. Andererseits will man ja gar nicht mehr als ein funktioierendes System. Es muss einen ja nicht gleich zum Mars bringen...

Ciao!

Themenstarteram 8. September 2009 um 18:55

hallo zusammen, hier jetzt die nächste Runde in meiner Blue&Me Geschichte.:mad:

Nachdem alle Möglichkeiten der Kompatibilität überprüft und ausgewertet worden sind -

neuestes Update aus Italien durch Fiat überprüfte Firmware und einiges mehr - ist mein Auto nach wie vor nicht bereit mit meinem Motorola V8 zu komunizieren. Blue&Me erkennt das Handy - eine Minute später schaltet es den Kontackt wieder ab.:confused:

Da mein Qubo als Benziner im Schnitt über 9 Ltr. auf 100kmh braucht und beim Fahren gelegentlich ruckelt hab ich Fiat jetzt mit Wandlung gedroht.:eek:

Mal schauen ob sich die Firma jetzt bewegt

013

Hast du vllt. ein Baugleiches Handy womit du es testen kannst ???

Ich denk das liegt am Handy. Gibt es vllt. ein Software Update für dein Handy ????

Probier es doch mal mit einem anderen Motorola razr V8.

Themenstarteram 13. September 2009 um 16:07

hallo, das Handy ist von Motorola sogar dawngegradet worden damit auch wirklich die firmware welche von Fiat gefordert wird drauf ist. Blue&Me erkennt es ja auch aber schmeist es nach ca. einer Min. wieder raus bzw. wenn du die Zündung aus machst hat es alles vergessen. Bei allen anderen Funktionen- überspielen auf andere Handys, überspielen auf PC usw.- arbeitet das Bluetooth im Motorola 100%. Nur in das Blue&Me System kommt es nicht rein. Auch bei anderen Fiat Modellen- haben es beim Händler getestet - geschieht nichts.

Zitat:

Blue&Me erkennt es ja auch aber schmeist es nach ca. einer Min. wieder raus

Bist du dir sicher, das dein Handy B&M nicht rausschmeißt.

Ich denke es liegt an deinem Handy. Evtl. ist dein Bluethoot Port defekt. Probier doch ein anderen Motorla Handy (gleiches Modell).

Themenstarteram 13. September 2009 um 16:53

auch schon probiert, er nimmts nicht

Und andere Motorola Handys ?

Schrieb er doch im vorigen Posting:

Zitat:

Original geschrieben von tiefuping

auch schon probiert, er nimmts nicht

Wobei eine Möglichkeit -wie schon geschrieben- ja auch noch besteht: das nicht Blue & Me das Handy rauswirft sondern das Handy wirft Blue & Me raus (warum auch immer). Für letzteres wäre der Fiat-Händler nicht der passende Anprechpartner. Im Endergebnis sind aber beide Möglichkeiten identisch: es funktioniert nicht :( .

Ciao!

Deine Antwort
Ähnliche Themen