ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Blog: Fehlerliste

Blog: Fehlerliste

Themenstarteram 28. November 2007 um 9:46

Blog lesend

klick auf = error 404

Harry

PS

bei blog artikel edit auch (loeschen vermutlich)

Beste Antwort im Thema

Nach der Bestätigung der Anmeldung landen neue Mitglieder jetzt "automatisch" auf dieser Einstigeshilfe.

Gruß,

Bert

575 weitere Antworten
Ähnliche Themen
575 Antworten
am 4. Dezember 2007 um 15:04

Jeder muss/soll auf seinen Blog selber aufpassen. Alarme die du im Blog abgibst, erreichen auch nur die Blogautoren.

Wurde im Vorfeld von einer großen Anzahl der Betatester so gewünscht!

Ist meiner Meinung nach auch nachvollziehbar!

Einerseits ganz gut, andererseits hat´s ein wenig von "Bücherverbrennung" ;)

 

Es kann ja jeder halten wie er will, aber ich für meinen Teil werde die Kommentare nicht bearbeiten oder löschen.

 

 

Gruß

 

Martin 

am 4. Dezember 2007 um 15:34

Wenn Bedarf besteht, dass ich regulierend eingreifen muss, dann werde ich es auch machen.

Würde jemand z.B. in mein Blog von heute schreiben, dass es diese Ausländer verdient habe, dann würde ich diesen Beitrag wohl nicht bei mir stehen lassen wollen.

Die Kritik bei dem Plastinariumblog von mir lasse ich natürlich stehen. Keine Frage.

Das ist ja das Gute. Jeder kann es Händeln, wie er mag. Es ist eben MEIN Blog. Da will ICH auch der „Chef“ sein!

am 4. Dezember 2007 um 15:36

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Einerseits ganz gut, andererseits hat´s ein wenig von "Bücherverbrennung" ;)

Jein. Es ist einfach so, daß Dein Blog auch ein Stück weit Dein Tagebuch sein kann/soll/wieauchimmer. Daß Du dann selbst alle Rechte daran hast und sich sonst niemand einmischen wird, ist doch eigentlich genau richtig.

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Es kann ja jeder halten wie er will, aber ich für meinen Teil werde die Kommentare nicht bearbeiten oder löschen.

Ich im Allgemeinen auch nicht - aber wenn ein User beleidigende und/oder gesetzeswidrige Äußerungen von sich gibt, dann werde zumindest ich eingreifen.

Bei mir bestehen weiterhin seit der Beta folgende Probleme:

#1:

Trage ich mich als Leser ein werde ich in irgendein Forum weitergeleitet.

#2:

Ich sehe nach wie vor die Bilduploadfelder nicht wenn ich Javascript aktiviert habe, mache ich es aus sind sie da aber ich kann den Editor nicht benutzen was es unmöglich macht z. B. die Bilder einzubinden. Ferner möchte ich auch Javascript auch nicht verzichten da es fast jede Seite benutzt die ich Besuche, also wird es doch hier wohl möglich sein?

Windows XP SP2, Firefox 2.0.0.11

Zitat:

Original geschrieben von meehster

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

[...]

Ist es Absicht, dass der Ersteller des Blogs die Kommentare der anderen User in seinem Blog bearbeiten und löschen kann?

Ist es. Als Blogersteller soll man die administrativen Reche am eigenen Blog haben.

Tatsächlich? Ist das so? Gut zu wissen, dann werde ich mir nämlich mindestens zweimal überlegen, bei wem ich was in den Blog schreibe - das kann ja lustig werden... :D.

Wenn jeder Bloginhaber die Möglichkeit hat, zum Beispiel eine Kritik eines Users, die ihm nicht passt, ein wenig zu den eigenen Gunsten zu verfälschen oder verschwinden zu lassen - auweia. Das will ich so zwar niemandem unterstellen, aber die Versuchung... die kann in Einzelfällen bestimmt schon mal groß sein... .

Grüße

am 5. Dezember 2007 um 0:19

Zitat:

Original geschrieben von SpyGe

Zitat:

Original geschrieben von meehster

Ist es. Als Blogersteller soll man die administrativen Reche am eigenen Blog haben.

Tatsächlich? Ist das so? Gut zu wissen, dann werde ich mir nämlich mindestens zweimal überlegen, bei wem ich was in den Blog schreibe - das kann ja lustig werden... :D.

Sicherlich. Ich glaube aber auch, daß MT bzw. habu das Moderatorenteam nicht ins Unendliche vergrößern wollte.

Zitat:

Original geschrieben von SpyGe

Wenn jeder Bloginhaber die Möglichkeit hat, zum Beispiel eine Kritik eines Users, die ihm nicht passt, ein wenig zu den eigenen Gunsten zu verfälschen oder verschwinden zu lassen - auweia. Das will ich so zwar niemandem unterstellen, aber die Versuchung... die kann in Einzelfällen bestimmt schon mal groß sein... .

In Einzelfällen ja. Aber schau Dich doch mal im Forum selbst um. Die meisten Beiträge bleiben stehen, obwohl die Moderatoren sowie habu, bert und MT-Tom auch die Beiträge nach Belieben verändern/löschen könn(t)en. Warum sie das nicht aber machen ist eigentlich auch klar: Wenn sie von ihren Rechten zu viel und/oder willkürlich Gebrauch machen würden, würden sich viele User von MT fernhalten, ähnlich stelle ich mir die Selbstkannibalisierung bei den Blogs auch vor. Sprich: So kann sich ein Bloginhaber sehr schnell als solcher unbeliebt machen.

Hi meehster,

ich finde schon, dass es bei der angesprochenen 'Versuchung' einen Unterschied macht, ob ein kritisierter Bloginhaber selbst betroffen ist oder ob bei einem Streit ein neutraler Moderator einschreitet - vergleichbar fände ich eher, wie es wäre, wenn jeder Threadersteller im Forum die Beiträge der User in seinem Thread bearbeiten oder löschen könnte - das wäre ja was.

Das mit der 'Selbstkannibalisierung', das ist schon ein Argument, allerdings müsste ich ja, um solche Fälle offenkundig werden zu lassen, zur Kontrolle ständig meinen eigenen Beiträgen hinterherhecheln um zu gucken, ob da nichts verändert wurde.

Ich bleibe dabei, dass es mir nicht besonders gefällt, dass jeder Bloginhaber an meinen Beiträgen 'herumdoktorn' kann, wenn er es will.

Ganz abgesehen davon hätte ich keine Bedenken, in deinem Blog eine Kritik zu äußern.

Grüße

am 5. Dezember 2007 um 1:34

Zitat:

Original geschrieben von SpyGe

[...]Ich bleibe dabei, dass es mir nicht besonders gefällt, dass jeder Bloginhaber an meinen Beiträgen 'herumdoktorn' kann, wenn er es will.

Es ist Deine Meinung, die auch ihre Berechtigung hat. Etwas kritisch sehe ich es auch, aber ich glaube an besagten Selbstkannibalisierungseffekt.

Zitat:

Original geschrieben von SpyGe

Ganz abgesehen davon hätte ich keine Bedenken, in deinem Blog eine Kritik zu äußern.

Brauchst auch nicht zu haben. Ich kritisiere mich ja auch oft selbst und habe da auch keine Bedenken ;)

So, langsam sollten wir aber wieder zum Thema selbst zurückkehren und ich mache hier im "Sagt's uns!" einen eigenen Thread für Wünsche zu den Blogs auf.

am 5. Dezember 2007 um 7:53

Zitat:

Original geschrieben von SpyGe

Zitat:

Original geschrieben von meehster

Ist es. Als Blogersteller soll man die administrativen Reche am eigenen Blog haben.

Tatsächlich? Ist das so? Gut zu wissen, dann werde ich mir nämlich mindestens zweimal überlegen, bei wem ich was in den Blog schreibe - das kann ja lustig werden... :D.

Wenn jeder Bloginhaber die Möglichkeit hat, zum Beispiel eine Kritik eines Users, die ihm nicht passt, ein wenig zu den eigenen Gunsten zu verfälschen oder verschwinden zu lassen - auweia. Das will ich so zwar niemandem unterstellen, aber die Versuchung... die kann in Einzelfällen bestimmt schon mal groß sein... .

Grüße

Oh ha,

ich habe eben mal den Text (in einem Kommentar) eines befreundeten User den ich persönlich kenne, ergänzt (mit this is a test) ! Sollte hier nicht ein "geändert vom BlockSchreiber" auftauchen ?

Oder können die Mods zumindest sehen das der Kommentar vom Blog-Autor "getunt" wurde ?

Viele Grüße

g-j:)

Ich kann die Kommentare nicht richtig lesen, weil die Zeile scheinbar extrem lang ist. Manchmal geht es aber.

... weiterhin bekomme ich immer alte Texte in schwarz auf orange angeboten mit "wiederherstellen oder verwerfen" obwohl die längst ordnungsgemäß gespeichert sind.

am 9. Dezember 2007 um 9:24

Wenn Du das dann verwirfst, passen auch die Kommentare wieder, ist zumindest bei mir so. Ich glaube, da muß die Werkstatt mal ran, ist wohl ein Bug.

ich hätte da auch einen eventuellen blog-fehler...gehe ich bei anderen leuten auf den blog, sehe ich rechts "letzte besucher"...gehe ich auf meinen eigenen blog, ist da nix... :confused:

Themenstarteram 9. Dezember 2007 um 12:27

du musst die "Seitenelemente" erst einrichten/freischalten

linke bildschirmseite blog bearbeiten ...seitenelemente

Harry

ich danke! nun hab ich auch besucher... :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen