ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Blitzer auf der BAB

Blitzer auf der BAB

Themenstarteram 3. April 2010 um 12:58

Heute auf der BAB an einer Baustelle.

60-Limit, ca 200 m vor mir - Blitz. So eine aufgebaute Anlage, außerhalb des Fahrzeugs.

Ich fuhr noch mit 85 kmh. Auf der gleichen Höhe wie die Radaranlage fuhr ein anderes Fahrzeug. Keine Ahnung wie schnell.

Jetzt meine Frage: Wurde ich oder das andere Fahrzeug höchstwahrscheinlich geblizt. 200m reicht es für ein schönes Foto.

P.S. Versteht mich richtig: Ich will mich nicht rausreden. Bin ja selbst Schuld. Wollte nur Eure Erfahrung und Meinung lesen.

Beste Antwort im Thema

innerhalb geschlossener Ortschaften

bis 10 km/h 15,- EUR

11-15 km/h 25,- EUR

16-20 km/h 35,- EUR

21-25 km/h 80,- EUR, 1 Punkt

26-30 km/h 100,- EUR, 3 Punkte

31-40 km/h 160,- EUR, 3 Punkte, 1 Monat Fahrverbot

41-50 km/h 200,- EUR, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot

51-60 km/h 280,- EUR, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot

61-70 km/h 480,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

über 70 km/h 680,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

außerhalb geschlossener Ortschaften

bis 10 km/h 10,- EUR

11-15 km/h 20,- EUR

16-20 km/h 30,- EUR

21-25 km/h 70,- EUR, 1 Punkt

26-30 km/h 80,- EUR, 3 Punkte

31-40 km/h 120,- EUR, 3 Punkte

41-50 km/h 160,- EUR, 3 Punkte, 1 Monat Fahrverbot

51-60 km/h 240,- EUR, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot

61-70 km/h 440,- EUR, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot

über 70 km/h 600,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

Achtung, ein Fahrverbot wird auch verhängt, wenn innerhalb eines Jahres 2 Geschwindigkeitsüberschreitungen von mehr als 25 km/h festgestellt wurden !

Ist außerdem beim dritten Geschwindigkeits-Eintrag in Flensburg möglich.

Toleranz, vom gemessenen Wert abgezogen: meist 3 km/h bei weniger als 100 km/h, darüber 3%.

Im Normalfall zeigt der Tachometer des Autos mehr an als die tatsächliche Geschwindigkeit.

------------------------------------------------------------------

Auch wichtig auf Autobahnen:

Nichteinhalten des Abstandes zu einem vorausfahrenden Fahrzeug

bei einer Geschwindigkeit bis 80 km/h 25,- EUR, bei Gefährdung 30,- EUR, bei Sachbeschädigung 35,- EUR

bei über 80 km/h, wenn nicht in Metern weniger als ein Viertel des Tachowertes 35,- EUR

bei einer Geschwindigkeit von mehr als 80 km/h

weniger als 5/10 des halben Tachowertes 75,- EUR, 1 Punkt

weniger als 4/10 des halben Tachowertes 100,- EUR, 2 Punkte

weniger als 3/10 des halben Tachowertes 160,- EUR, 3 Punkte

(bei mehr als 100 km/h + 1 Monat Fahrverbot)

weniger als 2/10 des halben Tachowertes 240,- EUR, 4 Punkte

(bei mehr als 100 km/h + 2 Monate Fahrverbot)

weniger als 1/10 des halben Tachowertes 320,- EUR, 4 Punkte

(bei mehr als 100 km/h + 3 Monate Fahrverbot)

bei einer Geschwindigkeit von mehr als 130 km/h

weniger als 5/10 des halben Tachowertes 100,- EUR, 2 Punkte

weniger als 4/10 des halben Tachowertes 180,- EUR, 3 Punkte

weniger als 3/10 des halben Tachowertes 240,- EUR, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot

weniger als 2/10 des halben Tachowertes 320,- EUR, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot

weniger als 1/10 des halben Tachowertes 400,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

10 weitere Antworten
10 Antworten

Ein Fahrzeug ist auf gleicher Höhe wie die Anlage und wird geblitzt.

Du bist 200m dahinter.

> Was soll dieser Thread? Meinst du die Polizei baut den Geschwindigkeitsmesser 200m vor dem "Fotoapperat" auf und verlegt erstmal 200m Kabel? Abgesehen davon ist es eben NICHT möglich, über 200m ein "schönes" Foto zu schießen.

Und selbst wenn du mit Tacho 85 in einer 60er Zone geblitzt worden bist: who cares? Das waren ca 80 echte, minus 3 Messtoleranz, dann bist du 17 zuviel. Und das außerorts. Da ist der Lappen noch lange nicht in Gefahr

Themenstarteram 3. April 2010 um 13:23

Zitat:

Original geschrieben von Pete Pike

 

> Was soll dieser Thread? Meinst du die Polizei baut den Geschwindigkeitsmesser 200m vor dem "Fotoapperat" auf und verlegt erstmal 200m Kabel? Abgesehen davon ist es eben NICHT möglich, über 200m ein "schönes" Foto zu schießen.

Mir ist schon klar, dass die Mess und Fotoanlage zusammen neben einander stehen.

Meine Frage bezieht sich auf die Distanz, bei der die Anlage misst und fotografiert. Es könnte ja auch sein, dass die vor mir liegende Fahrzeuge nicht mehr im Messfeld waren. Daher auch die Frage:

Kann die Anlage auf diese DISTANZ überhaupt messen und fotografieren oder ist es technisch unmöglich.

Themenstarteram 3. April 2010 um 13:28

Zitat:

 

> Was soll dieser Thread?

Entschuldige, mir war nicht klar, dass ich gegen irgend welche Thread-Vorschriften verstossen habe...

Ich habs vergessen, ich bin ja im Forum....

Zitat:

Original geschrieben von wuestengrass

Zitat:

Original geschrieben von Pete Pike

 

> Was soll dieser Thread? Meinst du die Polizei baut den Geschwindigkeitsmesser 200m vor dem "Fotoapperat" auf und verlegt erstmal 200m Kabel? Abgesehen davon ist es eben NICHT möglich, über 200m ein "schönes" Foto zu schießen.

Mir ist schon klar, dass die Mess und Fotoanlage zusammen neben einander stehen.

Meine Frage bezieht sich auf die Distanz, bei der die Anlage misst und fotografiert. Es könnte ja auch sein, dass die vor mir liegende Fahrzeuge nicht mehr im Messfeld waren. Daher auch die Frage:

Kann die Anlage auf diese DISTANZ überhaupt messen und fotografieren oder ist es technisch unmöglich.

Ich hab im Eröffnungspost keine Frage entdecken können.

Ansonsten lasert man ja auch bei größeren Entfernungen.

Zitat:

Original geschrieben von Pete Pike

Und selbst wenn du mit Tacho 85 in einer 60er Zone geblitzt worden bist: who cares? Das waren ca 80 echte, minus 3 Messtoleranz, dann bist du 17 zuviel. Und das außerorts. Da ist der Lappen noch lange nicht in Gefahr

Ein teurer irrtum...

In Baustellen auf Autobahnen/Landstrassen gelten die Reglungen wie innerhalb geschlossener Ortschaften.

Ich glaub Bahnanlagen, und die grün/gelben Ortsschilder (wo kein automatisches Tempo 50 gillt) gehören auch dazu *kopfkratz*

 

Zum Thema:

Auf 200 Meter entfernung kann man kein Auto einschätzen.

200 gefahren, 60 erlaubt... das würde man noch erkennen...

Aber 80 gefahren 60 erlaubt... merkt keiner...

Foto wird mit ca. 2-5 Meter Absand geschossen.

Etwas anderes sind die mobilen Laserpistolen, die nur die Geschwindigkeit anzeigen und kein Foto machen. Da messen sie weit vorher im Gebüsch, geben per Funk das Auto mit Nummernschild durch, und winken später raus... So haben andere keine chance abzubremsen...

Themenstarteram 4. April 2010 um 0:05

@ MvM

Danke dir für dein Text.

Sehr fachlich und überzeugend finde ich.

Wieder was neues gelernt....

..kann jetzt bestimmt besser schlafen :-)

mit 17 zuviel ist auch innerorts dein lappen nicht weg

innerhalb geschlossener Ortschaften

bis 10 km/h 15,- EUR

11-15 km/h 25,- EUR

16-20 km/h 35,- EUR

21-25 km/h 80,- EUR, 1 Punkt

26-30 km/h 100,- EUR, 3 Punkte

31-40 km/h 160,- EUR, 3 Punkte, 1 Monat Fahrverbot

41-50 km/h 200,- EUR, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot

51-60 km/h 280,- EUR, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot

61-70 km/h 480,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

über 70 km/h 680,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

außerhalb geschlossener Ortschaften

bis 10 km/h 10,- EUR

11-15 km/h 20,- EUR

16-20 km/h 30,- EUR

21-25 km/h 70,- EUR, 1 Punkt

26-30 km/h 80,- EUR, 3 Punkte

31-40 km/h 120,- EUR, 3 Punkte

41-50 km/h 160,- EUR, 3 Punkte, 1 Monat Fahrverbot

51-60 km/h 240,- EUR, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot

61-70 km/h 440,- EUR, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot

über 70 km/h 600,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

Achtung, ein Fahrverbot wird auch verhängt, wenn innerhalb eines Jahres 2 Geschwindigkeitsüberschreitungen von mehr als 25 km/h festgestellt wurden !

Ist außerdem beim dritten Geschwindigkeits-Eintrag in Flensburg möglich.

Toleranz, vom gemessenen Wert abgezogen: meist 3 km/h bei weniger als 100 km/h, darüber 3%.

Im Normalfall zeigt der Tachometer des Autos mehr an als die tatsächliche Geschwindigkeit.

------------------------------------------------------------------

Auch wichtig auf Autobahnen:

Nichteinhalten des Abstandes zu einem vorausfahrenden Fahrzeug

bei einer Geschwindigkeit bis 80 km/h 25,- EUR, bei Gefährdung 30,- EUR, bei Sachbeschädigung 35,- EUR

bei über 80 km/h, wenn nicht in Metern weniger als ein Viertel des Tachowertes 35,- EUR

bei einer Geschwindigkeit von mehr als 80 km/h

weniger als 5/10 des halben Tachowertes 75,- EUR, 1 Punkt

weniger als 4/10 des halben Tachowertes 100,- EUR, 2 Punkte

weniger als 3/10 des halben Tachowertes 160,- EUR, 3 Punkte

(bei mehr als 100 km/h + 1 Monat Fahrverbot)

weniger als 2/10 des halben Tachowertes 240,- EUR, 4 Punkte

(bei mehr als 100 km/h + 2 Monate Fahrverbot)

weniger als 1/10 des halben Tachowertes 320,- EUR, 4 Punkte

(bei mehr als 100 km/h + 3 Monate Fahrverbot)

bei einer Geschwindigkeit von mehr als 130 km/h

weniger als 5/10 des halben Tachowertes 100,- EUR, 2 Punkte

weniger als 4/10 des halben Tachowertes 180,- EUR, 3 Punkte

weniger als 3/10 des halben Tachowertes 240,- EUR, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot

weniger als 2/10 des halben Tachowertes 320,- EUR, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot

weniger als 1/10 des halben Tachowertes 400,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

danke für die bestätigung

Jop, ich dürfte mit 70 durch die Stadt ohne angst um meinen Lappen zu haben.:D

Deine Antwort