ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Blinker im Spiegel defekt

Blinker im Spiegel defekt

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 29. Dezember 2012 um 15:49

Hallo,

seit heute funktioniert mein Blinker im linken Aussenspiegel nicht mehr, bzw. er glimmt nur noch (sieht man aber nur im Dunkeln).

Ich denke mal es liegt daran das der Blinker von innen feucht ist.

Habe mir nun einen neuen Blinker in der Bucht bestellt (30€) und werden ihn selber tauschen.

Ist das Problem bekannt?

Gruß

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 11. Januar 2013 um 16:24

Seitenblinker im Spiegel austauschen

1. Spiegelglas ausbauen: Dazu den Spiegel nach ganz unten einstellen und einen Kunststoffkeil (damit gehts am besten) oben zwischen Spiegelglas und Spiegelgehäuse einführen. Spiegelglas vorsichtig mit dem Kunstoffkeil aus dem Halter lösen und herausnehmen.

Falls eine Spiegelheizung vorhanden ist, die Kabel auf der Rückseite vom Glas abziehen (die Kontaktzungen dabei festhalten, da diese sonst abbrechen könnten).

2. Spiegelgehäuse-Oberteil ausbauen: Mit einem Schraubendreher die beiden Rasthaken entriegeln (oben unterm Gehäuserand, siehe Bild) und Spiegelgehäuse-Oberteil nach vorn abziehen.

3. Seitenblinker ausbauen: Da es sich ja bekanntermaßen um LED Blinker handelt muss bei einem Defekt das komplette Spiegelgehäuse-Unterteil ersetzt werden. Hierzu die beiben Torx Schrauben (siehe Bild) rausdrehen und Spiegelgehäuse-Unterteil nach vorn abnehmen. Jetzt nur noch den Stecker vom Blinker abziehen.

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Ausbaureihenfolge.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Kommt da eine Warnung im Display? Defektes Leuchtmittel?

Was hast du für eine EZ? Würde das eigentlich beim :) bemängeln und auf Kulanz drängen. Das sind LED´s und die sollten doch etwas länger halten und dicht sollte es auch sein :rolleyes:

mfg Wiesel

hatte ich auch, allerdings war der Blinker noch funktionsfähig. Wurde beim :) ohne weiters auf Garantie getauscht!

LG

War bei mir auch ein Garantiefall...hatte auch ein Aquarium, allerdings ohne Ausfall der LED's.

Weils grad so schön passt. Ich habe zwar (noch) kein Aquarium im Spiegel, aber nachdem es geregnet hat läuft immer noch ordentlich Wasser aus den Spiegelgehäusen, vor allem beim Kurvenfahren. Habt ihr das auch beobachtet, ist das normal oder sollten die freundlichen da mal nachsehen?

Stand der Technik: nach jeder Fahrzeugwäsche saut Dir, für die nächsten 24 Stunden, die Karre voll. :(

Themenstarteram 31. Dezember 2012 um 16:11

Der Polo ist aus 12/2009. Garantie ist somit schon abgelaufen. Nein es kommt keine Warnung, die Blinkfrequenz ändert sich auch nicht. Habe das nur beim blinken gesehen das da nix mehr leuchtet. Kann ja trotzdem mal versuchen das auf Kulanz getauscht zu bekommen, wenns klappt schicke ich den bestellten Blinker einfach wieder zurück.

Gruß

Das ist normal das "Blinkerwasser" :D saut ein nach jeder Wäsche das saubere Auto wieder ein.... Ist halt so.

@HH_Polo6R

Versuche mal dein Glück. Wenigstens auf Kulanz dürftest du hoffen.

 

mfg Wiesel

Zitat:

Original geschrieben von DieselWiesel198

Das ist normal das "Blinkerwasser" :D saut ein nach jeder Wäsche das saubere Auto wieder ein.... Ist halt so.

 

@HH_Polo6R

Versuche mal dein Glück. Wenigstens auf Kulanz dürftest du hoffen.

 

 

mfg Wiesel

Manchmal fehlen auch mir die (ganze) Worte...:D

Okay, Stand der Technik, danke. :p

Manchmal wünsch ich mir meinen A3 wieder zurück.

am 1. Januar 2013 um 16:09

Zitat:

Original geschrieben von DieselWiesel198

Das ist normal das "Blinkerwasser" :D saut ein nach jeder Wäsche das saubere Auto wieder ein.... Ist halt so.

 

mfg Wiesel

Das nervt total....:D:p

Werd meinem Spiegelgehäuse irgendwann im Frühjahr ein Ablaufloch verpassen!

Was mich noch viel mehr ärgert: Das ist das erste Auto, wo ständig die Außenspiegelgläser zugesaut sind.

Nach Regen steht da ewig lang dick Wasser drauf und man sieht nix.

Bei jedem anderen Auto bisher waren die nach Parken im Regen erstens nicht so vollkommen klatschnass und blind und zweitens nach ganz kurzer Strecke trockengefönt und klar. Beim Polo sind die auch nach zig Kilometern immer noch klatschnass und unbrauchbar.

Nach jedem kleinen Regen die Außenspiegel abwischen müssen, geht mir so langsam etwas auf den Senkel.

Geht das nur mir so, oder sind die Teile beim Polo wirklich so ein Konstruktionsfehler?

Meine Aussenspiegel verhalten sich nicht anders, als alle bisherigen.

Themenstarteram 9. Januar 2013 um 4:30

So...

War gestern beim :) wegen dem defekten Blinker. Weil meine Garantie schon abgelaufen ist, hat er mir angeboten den Blinker kostenlos zu wechseln wenn ich bei ihm einen neuen kaufe. Da ich aber schon einen neuen Blinker zu Hause liegen hatte und auch keine Lust hatte einen Termin zu machen und wieder zum :) zu fahren, habe ich mich entschlossen den Blinker selber zu tauschen. Gedauert hat es 10 Minuten. Also schneller als die Fahrzeit zur Werkstatt.

Gruß

am 9. Januar 2013 um 7:17

Wie hast du es angestellt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen