ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Tankanzeige defekt!!

Tankanzeige defekt!!

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 27. April 2013 um 12:13

Hallo liebe Gemeinde ;)

Seit gestern Morgen ist meine Tankanzeige im Polo defekt. Ich habe gestern Abend noch getankt und die Tankanzeige hat sich nicht verändert. Im ersten moment habe ich mir dabei nichts gedacht doch nach einer halben Stunde fahrt passierte immer noch nichts. Danch bin ich gleich zur Werkstatt gefahren und habe mein Problem geschildert. Der freundliche VW- Mitarbeiter meinte zu mir: "Ich sollte mal vorsichtig unter der Rücksitzbank auf dem schwarzen Kunstoffdeckel tickern wo der Schwimmer befestigt ist." Und siehe da: Meine Kabel von dem Stecker sind alle abgescheuert/durch gebrannt. :confused::confused:

Wie kann so etwas bei einem Auto passieren, das knapp 4 Jahre alt ist?!?

Jetzt meine Frage: Kann man den Stecker irgendwie öffnen und die Kabel wieder an den Pins festklemmen?

 

Danke für eure Antworten!!

Mit freundlichen Grüßen

Beste Antwort im Thema

sieht komisch aus ... "durchgebrannt" ist wahrscheinlich der falsche Ausdruck.

Hatte da ein Tier sein Nest? Vielleicht wurde das eher "durch genagt"? Wie kann da so viel Dreck hinkommen, wenn nich von Tierchen?

 

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

sieht komisch aus ... "durchgebrannt" ist wahrscheinlich der falsche Ausdruck.

Hatte da ein Tier sein Nest? Vielleicht wurde das eher "durch genagt"? Wie kann da so viel Dreck hinkommen, wenn nich von Tierchen?

 

Themenstarteram 27. April 2013 um 12:57

Zitat:

Original geschrieben von Brunolp12

sieht komisch aus ... "durchgebrannt" ist wahrscheinlich der falsche Ausdruck.

Hatte da ein Tier sein Nest? Vielleicht wurde das eher "durch genagt"? Wie kann da so viel Dreck hinkommen, wenn nich von Tierchen?

Ja an ein Tierchen habe ich auch schon gedacht. Aber soweit ich es sehen konnte kann da eigentlich kein Tier hin kommen.

Kann man das Kabel auf eigene Weise reparieren?

am 27. April 2013 um 21:08

Auf dem mittleren Foto ist eindeutig Mäusedreck zu erkennen. Ich würde an den Kabeln nicht rumflicken, sondern den kompletten Stecker ersetzen.

 

Den Stecker ersetzen wird nicht ausreichen, da die Kabel ja angenagt und abgerissen sind.

An besten, die Kabel reparieren. (Reparaturleitung vom Freundlichen). und nen neuen Stecker. Sollten max 10-15 Euronen sein.

Dann würde ich alles sauber machen, und ab und zu mal nach dem rechten sehen. Eventuell kann man ja einen kleinen Kunsttoffrahmen einklemmen, sodass auch eine noch so kleine ;Maus keine Chance hat.

Themenstarteram 28. April 2013 um 15:48

Zitat:

Original geschrieben von Diesel_inside

Den Stecker ersetzen wird nicht ausreichen, da die Kabel ja angenagt und abgerissen sind.

An besten, die Kabel reparieren. (Reparaturleitung vom Freundlichen). und nen neuen Stecker. Sollten max 10-15 Euronen sein.

Dann würde ich alles sauber machen, und ab und zu mal nach dem rechten sehen. Eventuell kann man ja einen kleinen Kunsttoffrahmen einklemmen, sodass auch eine noch so kleine ;Maus keine Chance hat.

Hallo,

ich danke euch erstmal für eure Antworten :)

Da man den Stecker weder öffnen oder die Pins raus drücken konnte, habe ich die kaputten Kabelreste sauber abgeschnitten und neu mit einander verlötet. Anschließend habe ich alle Kabel mit einem Schrumpflauch überzogen und sauber verlegt. Ich habe beim Freundlichen nachgefragt bezüglich den Stecker, der sagte mir: Man bekommt den Stecker nicht einzelt sondern nur den ganzen Kabelsatz den man dann neu verlegen müsste. :eek: Ich habe alles wieder angeschlossen und siehe da meine Tankanzeige funktioniert wieder einwandfrei :)

P.s Und man sieht noch nicht mal das es repariert wurde :p

Jetzt musst du bloß noch den Täter zur Rechenschaft ziehen :D

und evtl. einen "Mäuseschreck" einbauen ... kleines Foto einer Katze ans Bauteil evtl. ....;)

P.S.: Was sachliches zum Thema. Neben den Mardern übersieht man die Mäuse als Schadensquelle oft. Je nach Standort (z. B. Carport/Garage) evtl. mal paar Mäusefallen aufbauen. Nur bei der Maus evtl. zum Käse noch ein Stück Kabel mit in die Falle reinlegen. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Ilsurion

.... Nur bei der Maus evtl. zum Käse noch ein Stück Kabel mit in die Falle reinlegen. ;)

Kleiner Tipp: Mäuse mögen viel lieber Schokolade. Ich auch ;)

Den Stecker gibt es definitiv einzeln allerdings scheuen viele Händler die nicht ganz einfache Suche im Teilekatalog.

Aber Da du es ja auch so gut hinbekommen hast, wünsche ích Dir allzeit mäusefreie Fahrt, und immer eine Handbreit Sprit im Tank

So ist es, wobei die Teilenummer ja auf dem Stecker steht...

Themenstarteram 1. Mai 2013 um 14:22

Hallo,

ja die Teilenummer steht auf dem Stecker das Problem ist nur, die Kontakte kann man nicht aus pinnen um an die Kabel zu kommen. Die Kabel müssen am neuen Stecker ja auch wieder fest gelötet werden und das könnte sich dann etwas schwierig gestalten denke ich :D

Zitat:

Original geschrieben von Miles.T

Hallo,

ja die Teilenummer steht auf dem Stecker das Problem ist nur, die Kontakte kann man nicht aus pinnen um an die Kabel zu kommen. Die Kabel müssen am neuen Stecker ja auch wieder fest gelötet werden und das könnte sich dann etwas schwierig gestalten denke ich :D

Auch diesen Stecker kann man wie (fast?) alle Stecker bei VW öffnen. Man muß ihn sich nur einmal in Ruhe ansehen

Hallo!

Fragt sich nur, woher der Freundliche die Fehlerursache kannte. Scheint sich ja um einen bekannten Fehler zu handeln.

Vermutlich treffen sich dort die Tierchen öfters.:D

Themenstarteram 5. Mai 2013 um 15:15

Zitat:

Original geschrieben von Diesel_inside

Zitat:

Original geschrieben von Miles.T

Hallo,

ja die Teilenummer steht auf dem Stecker das Problem ist nur, die Kontakte kann man nicht aus pinnen um an die Kabel zu kommen. Die Kabel müssen am neuen Stecker ja auch wieder fest gelötet werden und das könnte sich dann etwas schwierig gestalten denke ich :D

Auch diesen Stecker kann man wie (fast?) alle Stecker bei VW öffnen. Man muß ihn sich nur einmal in Ruhe ansehen

Hallo,

also ich habe echt keine möglichkeit gefunden den Stecker zu öffnen. Ich habe ihn fast eher kaputt gemacht :-P

Deine Antwort
Ähnliche Themen