ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Honda
  5. Bitte um Hilfe und Meinung CBR600 PC 35

Bitte um Hilfe und Meinung CBR600 PC 35

Themenstarteram 17. Februar 2021 um 19:58

Hallo zusammen,

ich brauche eure Hilfe und Meinung zu meinem Fall.

Vor zwei Wochen habe ich mir eine CBR 600 PC35 Baujahr 1999 gekauft. 22.000 km gelaufen aus erster Hand. Das Motorrad sieht wie neu aus.

Bis dahin hatte der Vorbesitzer kein Ventilspiel geprüft.

Ich habe das Motorrad abholen lassen vom Honda Händler.

Bei der Arbeit, soll er direkt das Motoröl den Filter und die Bremsflüssigkeit wechseln.

Vor paar Stunden rief er mich an das alles so weit ok wäre. Vor zwei Stunden bekam ich einen Anruf mit der folgenden Aussage

Die Nockenwellen Lagerung hätte gefressen.

Der ganze Zylinderkopf muss neu. Zusätzliche Kosten ca. 2000€

Das Motorrad lief bis wie ein Uhrwerk. Nichts war zu sehen. Der Verkäufer ist ende 60 und hatte das Motorrad nur beim trockenen Wetter bewegt. So sieht das Fahrzeug auch aus.

Morgen will ich dahin und es mir zeigen lassen. Ich werde auch Fotos machen.

Aussage von Meister: Wenn die es polieren usw. Könnte die Honda noch 1000, 2000 km laufen bis die kaputt geht. Sieh könnte aber auch bis „ans Lebend Ende „ laufen. Er würde nur keine Garantie geben.

Meine Fragen

- jemand so einen Fall gehabt ,wenn ja, wie kam es dazu und wie teuer war die Reparatur?

- ist ein Austauschmotor nicht günstiger?

- gibt es Instandsetzer die so etwas reparieren können?

Wenn ich alles machen lasse was der Händler sagt, wird die Reparatur teurer sein als das Motorrad.

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Ähnliche Themen
45 Antworten

Den selben Fall hab ich im BMW Motorrad forum gelesen.

Gleitlager der Nockenwelle zu polieren könnte klappen, aber nur wenn der Verschleiß wirklich minimal ist.

Sonst wäre es einfacher einen gebrauchten Kopf zu kaufen.

Hab mal gesehen wie ein Russe bei seinem Auto die Gleitlager weggeschliffen hat und dort pleullagerschallen eingesetzt hat.

Das Teil fährt bis heute noch, nur ist der Prozess extrem aufwendig, davon rate ich auch ab, wer weiß was bei 10.000 umdrehungen passieren kann.

Das ganze ist schon merkwürdig ich würde mir das genau betrachten.22.000 ist für den Motor ja praktisch nichts.

Themenstarteram 17. Februar 2021 um 20:40

Ich habe den Vorbesitzer kontaktier und er meinte das auch. Er hat kein Ölverlust gehabt oder was ähnliches. Er kann es sich nicht erklären wie so etwas bei dieser Laufleistung kommt.

Warum bringt man ein 22 Jahre altes Motorrad zum Honda Händler?

Klar, hat der Apothekerpreise.

Freie Werkstatt suchen, die besorgen einen gebrauchten Kopf.

Themenstarteram 17. Februar 2021 um 20:59

Da das Motorrad so gut im Schuss ist , wollte ich bei Ventilstellen kein Risiko eingehen und die hatten ein 10% nachlasse Winterrabatt. Als er mir den Preis gesagt hat bin ich umgefallen. Er meinte von sich aus wir könnten nach einen gebrauchten Suchen. Ich habe eben gesucht aber ich finde nichts

Das ganze riecht nach Betrug sorry

Themenstarteram 17. Februar 2021 um 21:12

Er hat auch das Polieren angeboten. Ich überlege es Polieren zu lassen. Ein Austauschmotor ist günstiger als alles andere ....

Schaue es dir doch erstmal an, und dann entscheide.

Die Frage ist und bleibt, warum nach 22000km der Motor so runter ist.

Entweder hat der Vorbesitzer die nur getrieben, nie Warmgefahren, im Stand laufen lassen, wenn sie noch kalt war etc.

Wenn er dann am besten noch alles zusammen gemacht hat, ok, macht das ganze sinn.

Wenn nicht, dann stimmt hier was von vorne bis hinten nicht.

Aber selbst mal anschauen das ganze. Fressspuren kann man ja ziemlich gut sehen.

Themenstarteram 17. Februar 2021 um 21:24

Ich kann nicht abschätzen was schlimm ist und was nicht. Ich werde morgen fragen ob ich Bilder machen darf . Diese würde ich dann hier hochladen.

Themenstarteram 17. Februar 2021 um 21:26

Ist es so schlimm die Maschine im Stand laufen zu lassen? Ich meine jetzt für 2 min oder so...

Wenn die Maschine warm ist, tut es ihr nicht so weh, wie im kalten.

Bedeutet, Warm laufen lassen ist sehr schädlich für den Motor. Was viele machen, Motor an und erstmal Handschuh anziehen ist halt leider falsch.

Richtiger ist hier, fertig angezogen auf den Bock, Motor anmachen, hören ob alle Zylinder da sind und er rund läuft, und dann mit wenig Gas anfahren. Dadurch wird er schneller warm und nicht nur der Motorbereich, sondern alles was zum Motor gehört.

Im Sommer kann ein laufen lassen im Stand auch im Warmen den Motor schaden, weil er dann überhitzt. Auch das ist nicht gut.

Und sind wir ehrlich, was bringt einem uns das laufen lassen im Stand?

Ich fahre lieber ;-)

In meinem Handbuch steht drin 4 Minuten bei erhöhter Drehzahl Warmlaufen lassen.

Das immer sehr gemütliches Helm Handschuhe anziehen und nochmal alles optisch prüfen.

Das haben die Hersteller früher aus glauben heraus geschrieben. Auch wenn der Choke schlecht gelöst wurde und dieser nicht wirklich einstellbar ist oder umständlich wieder herauszunehmen ist. Da wird dann ein Kompromiss eingegangen. Lieber sicherer fahren dafür mehr verschleiß, als weniger verschleiß, dafür auf der Nase zu liegen, weil man den Choke während der Fahrt nicht rein bekommt. MIttlerweile schreiben sie es nicht mehr rein, weil sie Ihre Fehler erkannt haben. (Wenn kein Choke mehr vorhanden ist oder besser gelöst wurde) Mittlerweile steht sogar drin im Stand nicht laufen zu lassen.

Also die Kehrtwende vom ganzen.

Man muss sich hier nur mal überlegen, was im Motor passiert. Schon kann man sich sehr gut vorstellen, das Reibung bei so gut wie noch keiner Schmierhilfe schlechter ist, als wenn das Öl Warm ist. Und wenn das Öl im Stand deutlich länger braucht um Warm zu werden, beim fahren deutlich schneller, weiß man auch, dass also im Stand einem Motor mehr schaden zu gefügt wird.

Klar sollte aber sein, dass man die Anfahrt mit wenig Gas tun sollte. und nicht nen Kavalierstart hinlegt ;-)

Wenn das an einer Honda passiert, würde ich eher an Montagefehler nach einer Reperatur denken.

Z.B. Kettenspanner getauscht ohne die NW mit Montagepaste einzusetzen.

Das kann durchaus auch einmal bei 22 Tkm oder darunter vorkommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Honda
  5. Bitte um Hilfe und Meinung CBR600 PC 35