ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Bitte schnelle Hilfe.. Auto kaputt nach Werkstatt besuch(Steuerkette wechsel)

Bitte schnelle Hilfe.. Auto kaputt nach Werkstatt besuch(Steuerkette wechsel)

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 13. Febuar 2020 um 17:27

Hallo liebe freunde ich habe ein problem. War heute in Dresden MB Werkstatt habe die Steuerkette wechseln lassen. Auf dem weg hin auto lief super alles wunderbar. Die haben Steuerkette gewechselt und beim übergabe haben die mir gesagt dass ein Injektor deffekt ist. Der Motor schütelt und Auto braucht ewigkeit bis 100 kmh. Ich war voll sauer wusste nicht was ich machen soll bin nach Hause gefahren. Jetzt bin auf dem Weg nach hause und denke wie ich die wahrscheinlich teueren Reparaturen nun bezahlen soll obwohl das auto vor dem Werkstatt besuch super war. Kann sein dass die da was haputt gemacht haben. Bitte helft mir ich weiß nicht mehr wie und wo. Bin gespannt ob ich so nach hause jetzt komme ( Hamburg)...

Das auto. Om651 c220 cdi 2012. Bitte helft mir soll ich mit dem Anwalt sprechen oder wie weiter?? Danke ?

Ähnliche Themen
172 Antworten

Was hast Du für den Kettenwechsel bezahlt, und wer hat festgestellt das die Kette Defekt ist ?

Das richtige Vorgehen wäre wohl gewesen gar nicht erst bei der Werkstatt weg zu fahren.

Wobei es natürlich auf die Einsicht der Werkstatt angekommen wäre, dass das Auto vorher wirklich in Ordnung war und nu' eben nicht mehr.

 

Jetzt bleibt doch aber auch nur: Umgehende Reklamation bei der Werkstatt. Und je nach Reaktion dann entweder Reparatur auf Kosten der Werkstatt oder schriftliche (per Einschreiben) Fristsetzung zur Behebung des Mangels.

 

Bei der letzten Variante schon einmal auf ein langes Verfahren einstellen.

Oder eben den "einfachen" Weg nehmen, zu einer anderen Werkstatt fahren, beheben lassen und selber zahlen...

Warum hast die Kette gewechselt ? vorbeugend ?

Wieso hast das kaputte Automitgenommen ?

Rechnung bezahlt ?

warum gehst du zur werkstatt in dresden, wenn du aus hamburg bist?

Ein neuer Injektor kostet dich je nachdem wo du es machen lässt zwischen ca 350 und 500 Euro bei nem Neuteil, ein überholter sollte bei 80 bis 150 Euro liegen.

Themenstarteram 13. Febuar 2020 um 18:26

Ja ich habe rechung bezahlt ich weiß das war der Fehler aber ich habe na ca 100 km auf dem weg nach Hause gesehen wie das wirklich schlimm ist.

Ich war im dresden weil es war angebot Steuerkette tauschen für 700 euro. Ich die vorsorglich tauschen lassen. Die haben das Auto im Werkstatt kaputt gemacht weil wie gesagt das Auto war in Ordnung auf dem Weg nach Dresden..

Für 700 Euro kann man nur Pfuschen, also nur eine Neue Kette einziehen.

Themenstarteram 13. Febuar 2020 um 18:48

Also der Motor schütelt, getriebe fehler, injektor fehler , braucht ewig bis 100 kmh, fährt 120 km auf 2100 Umdr davor war auf 1800. Das alles nach Werkstatt besuch...

Für siebenhundert Euro, ja ein Schnäppchen. Ich persönlich, hätte es in meiner Stammwerke machen lassen. Jetzt zahlst Du wohl zweimal. Ich hätte die Karre stehen gelassen. Das Schlechteste , was Du machen konntest, war vom Hof fahren. Hast Du von der Werkstatt schriftlich, das ein Injektor kaputt ist? Wenn nicht, sieht es schlecht aus. Hast Du mit dem Meister eine Probefahrt gemacht? Hast Du eine Rechnung? Oder ohne? Bar auf Kralle? Wenn Du eine Rechnung hast, zurück mir der Karre und rechtlichen Beistand aufsuchen. Viel, viel Glück!

Themenstarteram 13. Febuar 2020 um 18:57

Ja habe ich alles schriftlich.. was haben die so gemacht dass jetzt alles kaputt ist :(

Ich weiß habe fehler gemacht aber so eine situation habe noch nie erlebt daher wusste nicht wie oder was

Vieleicht sind durch den Wechsel der Kette, die Steuerzeiten vollkommen verstellt.

Jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen, ich persönlich kann mir nicht Vorstellen das es eine MB Werkstatt war.

Wenn ein Injektorfehler schon ausgelesen werden kann ist er komplett hinüber oder ein Kabel ist abgezogen.

Ansonsten wie die Vorredner Wagen zurück ins Tal der ........

Vielleicht hört der TE ja das nächste Mal, wenn ihm zig Leute hier im Forum schreiben, dass er die Steuerkette lieber nicht tauschen soll, weil man nichts Auffälliges in seiner Aufnahme gehört hat.

Naja, nu' hat er wenigstens nicht mehr nur Paranoia, sondern einen echten Schaden.

Und das nur, weil ihm eine Werkstatt so einen super Preis gemacht hat und er immer wieder von Steuerkettenproblemen bei seinem Wagen gehört hat?

Naja, oder mal die nächste Werkstatt ansteuern und die um eine Einschätzung bitten. Wenn zeitlgleich zum Steuerkettenwechsel zufällig ein Injektor die Grätsche gemacht hat, kann die kettenwechselnde Werkstatt da ja nu auch nichts für.

Ganz eventuell war das leise Geräusch, dass dich animiert hat, die Kette zu tauschen, ja auch ein dahinsiechender Injektor.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Bitte schnelle Hilfe.. Auto kaputt nach Werkstatt besuch(Steuerkette wechsel)