ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Bilder Abholung S-Klasse W222 - Frage bzgl. Verarbeitungsqualität

Bilder Abholung S-Klasse W222 - Frage bzgl. Verarbeitungsqualität

Mercedes S-Klasse W222
Themenstarteram 20. Dezember 2015 um 19:21

Hallo zusammen,

wie versprochen hier ein paar Bilder der Abholung.

Im nächste Beitrag meine Fragen zur Verarbeitungsqualität, die an einigen Stellen mangelhaft ist.

002
003
006
+7
Beste Antwort im Thema

Also die Qualität meines 221er ist eindeutig besser als die meines 220ers. Deutlich weniger an kleineren Mängeln, trotz der umfangreichen Elektronik und Vollstopfung mit Computern/Steuergeräten.

Rost bisher nach 5 3/4 Jahren und 93.000 Km keiner, ich bin unter dem Strich sehr zufrieden. Ich kann den 221 jedem der eine S-Klasse fahren möchte nur wärmstens ans Herz legen. Es gibt kaum einen besseren Wagen in seiner Klasse.

Werde mir allerdings auch den 222er nächstes Jahr als MOPF kaufen, so wie ich bisher immer den MOPF gekauft habe von der jeweiligen Modellreihe.

Gruß

Martin

76 weitere Antworten
Ähnliche Themen
76 Antworten

Die Designo-Ausstattung ist wirklich erste Sahne!

Themenstarteram 20. Dezember 2015 um 19:37

Hier meine Bilder zur Verarbeitungsqualität.

 

1. Spaltmaß bzw. Übergang Kotflügel vorne unterer Schweller. So einen schlechten Übergang habe ich bei noch keinem Auto gesehen (siehe Bild 1).

2. Klimatronic Taste ganz rechts außen hängt wesentlich tiefer als alle anderen. Das kommt auf dem Bild nicht so stark rüber, aber man sieht es sogar wenn man im Fond sitzt. (Bild 2).

3. Sind die Fußmatten hinten ein Scherz? Die sind viel zu kurz an allen Stellen. Sind die für ein anderes Modell gedacht? Sie gehen weder bis zu den Sitzschienen und schon gar nicht unter den Sitz. Es ist unmöglich hinten zu sitzen und nicht auf den Teppich zu treten. (Bild 3).

4. Nicht im Bild: Die obere Kante an der Schulter des Vordersitzes ist schlecht genäht, sieht nicht gerade, sondern krum und schief aus. Da haben sie sich trotz Designo nicht viel Mühe gegeben.

5. Beleuchtung der Analog Uhr im Armaturenbrett. Egal wo man sitzt, wenn die Uhr beleuchtet ist, sieht es so aus, als würde das rechte Drittel des Kreises um den Stern fehlen. In der Realität sieht man es wesentlich mehr als auf dem Foto (Foto 4). Auch wenn man von links auf die Uhr schaut oder eben von hinten in der Mitte, sieht es genauso aus.

Einige Sachen habe ich jetzt sogar noch ausgelassen.

2015-12-20-192601
2015-12-20-192647
2015-12-20-192735
+1

Wurden die Mängel schon bei Abholung gesichtet, oder erst später?

Hallo Volvo,

erstmal Glückwunsch zum neuen Auto. Eine S-Klasse ist eben immer noch etwas besonderes.

Allerdings sind die Passmängel gerade deswegen besonders ärgerlich. Jedem anderen Fabrikat würde man das (vielleicht) noch nachsehen können, aber eben nicht einem Mercedes- und schon gar nicht einer S-Klasse.

Würde mich vollkommen kirre machen, denn Mercedes muss gut aufpassen: sie sollten ihren Anspruch an oberste Qualität nicht aus den Augen verlieren. Das war früher pauschal immer das letztendliche Argument: "Mercedes-Qualität".

Aufpassen muss Mercedes auf den neuen 7er. Dieses Auto hat im Komfort nicht nur aufgeschlossen, sondern ist sogar besser, weil er weniger wankt als die S-Klasse. Er ist komfortabel und trotzdem dynamisch. Die Verarbeitungsqualität ist absolut ok. Bin schon schwer am Überlegen....

Themenstarteram 20. Dezember 2015 um 19:53

Allgemeine Infos zur Abholung/Erfahrungen:

Erstmal muss ich sagen, dass alle vor Ort sehr freundlich waren. Die Werksbesichtigung war sehr interessant und man kam dem Geschehen näher als bei Audi (gut, wenn man jemanden kennt, kann man auch da bis an die Fahrzeuge ran, aber normalerweise eben nicht). Man konnte direkt an der Produktion vorbeilaufen und sich alles ganz genau angucken.

Das Essen war eher so lala. Nur kalte Gerichte, Brötchen und kleine Dessert. Bei Audi in NSU gibts ein sehr gutes 3 Gänge Menü.

Der Wagen hat viele tolle Features, wovon ich einige noch gar nicht kannte, u.a. das man auch das Handschuhfach klimatisieren kann. Zudem hat sich mein Eindruck bzgl. der Massage geändert. Ich dachte die Massage des neuen A8 sei wesentlich intensiver und stärker. Das stimmt nur bis man die Intensiv-Einstellung bei MB wählt, dann ist die wirkich toll und auch schön stark.

Eine Frage konnte man mir nicht beantworten:

Weshalb hat die AMG Version der S-Klasse eine Li-Io Batterie statt einer normalen verbaut?

Themenstarteram 20. Dezember 2015 um 19:55

Zitat:

@Kujko schrieb am 20. Dezember 2015 um 19:48:03 Uhr:

Wurden die Mängel schon bei Abholung gesichtet, oder erst später?

Einige wie die Spaltmaße schon bei Abholung. Aber andere erst kurz danach beim ersten Halt. Aber die Fotos, auf denen ich die Mängel markiert habe, stammen von der Abholung. Uns wurden da auch 1000 Funktionen erklärt, daher haben wir das Auto eher erstmal von außen auf Fehler inspiziert.

Haben schon 3 W222 geholt.

Das mit dem Schweller mal ansprechen, scheint etwas zu viel.

Die Tasten am Klima hängen tatsächlich, das ist uns auch schon aufgefallen.

Die Beleuchtung der Uhr erschien je nach Blickwinkel nicht durchgehend, war aber auch nicht störend.

Habe nachgesehen, die Fußmatten sind so gewesen wie bei dir.

Themenstarteram 20. Dezember 2015 um 21:47

@V8STGT

Danke für die Infos. Finde es trotzdem bescheiden.

Wie man eine runde Fläche mit LEDs gleichmäßig ausleuchtet weiß sogar ich. Bspw. mit geschliffenem Plexiglas im nicht sichtbaren Bereich. Und bei den Matten müssen die sich echt vermessen haben. So saut man sich immer den Teppich ein.

Zitat:

@volvo-850-limo schrieb am 20. Dezember 2015 um 21:47:28 Uhr:

@V8STGT

Danke für die Infos. Finde es trotzdem bescheiden.

Wie man eine runde Fläche mit LEDs gleichmäßig ausleuchtet weiß sogar ich. Bspw. mit geschliffenem Plexiglas im nicht sichtbaren Bereich. Und bei den Matten müssen die sich echt vermessen haben. So saut man sich immer den Teppich ein.

Das mit den Matten war bei uns weniger dramatisch, da beides schwarz war. Bei deiner Kombination jedoch (sieht echt schick aus!) könnte es zum Problem werden.

Hallo Volvo,

ein wunderschöner Wagen. Umso mehr ärgert man sich bei dem Preis über die von Dir genannten Mängel.

Bin mal gespannt, wie die Sache weitergeht.

Das Innendesign trifft voll und ganz meinen Geschmack.

Viel Spaß mit einem tollen Wagen. Handelt es sich bei dem Modell um einen 350er Diesel oder könnte es sogar ein 300er Hybrid-Diesel sein?

Viele Grüße

Mario

Die Fußmatten sehen aus, als hättest du einen V222 und die hätten die Matten vom W222 eingelegt......

 

Abgesehen von den Mängeln, ein richtiges Traumfahrzeug.

Ich denke, das wird einiges an Nacharbeit fällig werden....so kann man das ja wohl nicht lassen!

Gruß,

Jürgen W. aus P. :cool:

Mögliche Erklärung für die Form der Fussmatten:

Die Fussmatte ist kürzer ausgeführt, da der Sitz über die Schiene hinweg nach hinten gefahren werden kann. Liegt die Matte nicht 100%ig flach drückt der Sitz die Matte nach hinten. Einmal passiert ist die Matte verformt und das Problem lässt sich nicht mehr abstellen. Derartiges Verhalten konnte ich bei Mitbewerbern beobachten.

Spaltmaße:

Inakzeptabel, Nachbesserung fordern.

Uhr und Klimabedienteil:

Vermutlich würden die Teile sogar auf Nachfrage getauscht, aber es ist nicht sichergestellt, dass die Neuteile besser sind. Ich würde nichts machen und keine Demontage der Verkleidungen riskieren.

Bezüglich den Tasten am Klimabedienteil:

Bei uns konnte man die Tasten leicht von unten nach oben "tippen" und Sie waren dann erstmal wieder auf exakt einer Linie.

Hatte mich damals gewundert wie sowas sein kann.

Mal absprechen ob die Taste getauscht werden kann, ohne dass man die Verkleidung demontieren müsste etc.

Das wäre es mir nicht wert.

Aber ich stimme dir zu, es sieht schrecklich aus wenn man davor sitzt.

Bei dem Abschluss vom Schweller hätte man wirklich - (Vor-)Freude hin oder her - sagen müssen, dass man nächste Woche noch mal vorbeikommt, bis die das Auto repariert haben.

Das mag sich zwar nach "Neunmalklug" anhören, entspräche tatsächlich aber ungefähr einer simplen Annahmeverweigerung bei Lieferung einer Ware mit Mängeln.

Und keine Sorge, die Tasten der Klimabedienung hängen schon seit dem dem 221-er durch, da ist nichts kaputt :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Bilder Abholung S-Klasse W222 - Frage bzgl. Verarbeitungsqualität