ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Bezugsquelle Original Bosch Injektoren für 2.0 TDI

Bezugsquelle Original Bosch Injektoren für 2.0 TDI

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 20. März 2017 um 18:28

Hallo Forum,

da mir vor einer Woche auf der Autobahn die Hochdruckpumpe um die Ohren geflogen ist, suche ich nach einer guten Bezugsquelle für neue Injektoren. Mir wurden von generalüberholten Injektoren abgeraten, da diese wohl immer mit billiger Chinaware überholt werden und es von Bosch noch keine original Austausch- bzw generalüberholten Injektoren geben soll.

Mein bisher günstigstes Angebot liegt bei Stück 250 Euro, ist dadrunter etwas zu machen?. Bei der Bosch Hochdruckpumpe gab es auch extreme Preisunterschiede. Letztendlich ist es eine neue original Bosch geworden zu 399 EUR, an dem Punkt hätte man auch teilweise bei manchen Händlern 700-800 Euro für eine generalüberholte ausgeben können. Etwas komisch das ganze.

Danke und Gruß

Ähnliche Themen
14 Antworten

Frag doch mal direkt bei bosch an :)

Sollten die dich abweisen, können die meisten guten Ersatzteilhändler bei bosch einkaufen.

Hast du dir das Auto nicht erst gekauft?

 

Händler oder privat? Wenn es über einen Händler ging - Stichwort: Gewährleistung! Dann soll dich das Thema nicht weiter interessieren!

 

Nur als kleiner Hinweis - im Fall der Fälle!

Themenstarteram 21. März 2017 um 10:38

Leider im 8. Monat nach Kauf, nach 6 Monaten ist Beweislastumkehr bei Gewährleistung, das ist mehr oder weniger Aussichtslos.

Zitat:

@S1monK schrieb am 21. März 2017 um 10:38:27 Uhr:

Leider im 8. Monat nach Kauf, nach 6 Monaten ist Beweislastumkehr bei Gewährleistung, das ist mehr oder weniger Aussichtslos.

Grausam!!! - ist ganz große Scheiße! Sorry, ich kann dir bei deinem eigentlichen Problem nicht helfen. Ich wollte nur den Hinweis liefern.

 

Vielleicht gibst du noch deine Laufleistung dem forum bekannt.

Themenstarteram 21. März 2017 um 11:02

Ca 165tkm, BJ2011.

Leider ein ziemlicher worstcase, hab zu spät Wind davon bekommen dass die Hochdruckpumpe mittlerweile bei so einigen TDIs über den Jordan gingen, meist zwischen 120tkm und 180tkm. Ich kann nur jedem raten das Ding im voraus zu wechseln. Lieber einmal ~500€ zahlen als die ganze Schei*e mit Kraftstoffleitungen spülen, neue Injektoren usw. Bleibt zu hoffen dass wirklich alle Metalspäne aus Tank usw raus sind, da ich die Reparatur nicht in einer Werkstatt machen lasse sondern mehr oder weniger in Eigenregie die Leitungen spüle, sonst wäre man bei ca 4-5 Tausend Euro. Muss einfach hoffen dass das "halbprofessionelle" Spülen der Leitungen reicht (HDP, Druckventil und Sensor, Filter sowie Injektoren sind jetzt neu) und ansonsten der Krafstofffilter vielleicht noch was rausfiltert, sollte nochmal was von hinten nach vorne kommen aus dem Tank. Kann leider den Filter schlecht einschätzen wie fein der filtert, die Metallspänchen sind halt schon verdammt fein. Am besten wohl in 4 Wochen direkt nochmal wechseln wenn er denn jetzt die Tage läuft.

Themenstarteram 23. März 2017 um 19:59

Ich nochmal. Nach sorgfältigem Spülen usw ist jetzt der Punkt gekommen wo die neuen Bosch Injektoren eingebaut wurden. Das Anlernen mit VCDS hat bei 3 von 4 Injektoren problemlos funktioniert, bei Injektor 2 wird der Code, welcher auf dem Injektor steht, aber nicht akzeptiert. Woran könnte das liegen und was kann man da tun?

Themenstarteram 24. März 2017 um 6:46

Noch eine Nachfrage: Müssen die Spannpratzen zwingend mitgetauscht werden bei einem Injektorwechsel?

Was sagt ihr zu meinen Injektorwerten, kenne mich damit nicht aus.

Screenshot_20170324-170047.png

Top

Erster Wert nicht über +/- 45 ab zweiter nicht über +/- 15

Moin auch wenn dieser Beitrag schon ziemlich alt ist was sagen die Profis zu diesen Werten??

IDE01387 Injektor 1: Raildruckkalibrierpunkt 1 -37.65 µs

IDE01388 Injektor 1: Raildruckkalibrierpunkt 2 -15.60 µs

IDE01389 Injektor 1: Raildruckkalibrierpunkt 3 -6.65 µs

IDE01390 Injektor 2: Raildruckkalibrierpunkt 1 -67.55 µs

IDE01391 Injektor 2: Raildruckkalibrierpunkt 2 -19.15 µs

IDE01392 Injektor 2: Raildruckkalibrierpunkt 3 -9.50 µs

IDE01393 Injektor 3: Raildruckkalibrierpunkt 1 -18.95 µs

IDE01394 Injektor 3: Raildruckkalibrierpunkt 2 -14.15 µs

IDE01395 Injektor 3: Raildruckkalibrierpunkt 3 -2.85 µs

IDE01396 Injektor 4: Raildruckkalibrierpunkt 1 -40.75 µs

IDE01397 Injektor 4: Raildruckkalibrierpunkt 2 -22.95 µs

IDE01398 Injektor 4: Raildruckkalibrierpunkt 3 -16.55 µs

sieht für mich aus das 3 defekt sind !

MFG Timo

Zitat:

@TimoWen schrieb am 15. Mai 2020 um 15:05:52 Uhr:

Moin auch wenn dieser Beitrag schon ziemlich alt ist was sagen die Profis zu diesen Werten??

IDE01387 Injektor 1: Raildruckkalibrierpunkt 1 -37.65 µs

IDE01388 Injektor 1: Raildruckkalibrierpunkt 2 -15.60 µs

IDE01389 Injektor 1: Raildruckkalibrierpunkt 3 -6.65 µs

IDE01390 Injektor 2: Raildruckkalibrierpunkt 1 -67.55 µs

IDE01391 Injektor 2: Raildruckkalibrierpunkt 2 -19.15 µs

IDE01392 Injektor 2: Raildruckkalibrierpunkt 3 -9.50 µs

IDE01393 Injektor 3: Raildruckkalibrierpunkt 1 -18.95 µs

IDE01394 Injektor 3: Raildruckkalibrierpunkt 2 -14.15 µs

IDE01395 Injektor 3: Raildruckkalibrierpunkt 3 -2.85 µs

IDE01396 Injektor 4: Raildruckkalibrierpunkt 1 -40.75 µs

IDE01397 Injektor 4: Raildruckkalibrierpunkt 2 -22.95 µs

IDE01398 Injektor 4: Raildruckkalibrierpunkt 3 -16.55 µs

sieht für mich aus das 3 defekt sind !

MFG Timo

Ich hätte jetzt eher gesagt, dass Injektor 2 nicht gut ist

Ich dachte dass nur die ersten HDP gefährdet sind, nicht beim CFFB. Welchen MkB hast du? Vielleicht mal Fehlbetankung beim Vorgänger?

Meiner ist ein chfc Motor mit 140 Ps.

Kann gut sein mit der fehlbetankung. Habe vorher nie weiter auf die Werte geachtet. Das nageln wir halt immer deutlicher. Vor dem Softwareupdate war der Wagen viel ruhiger. Habe aber irgendwie keinen Bock mehr 1000 Euro nur für Teile auszugeben.

Vor DEM Update waren alle mir bekannten Motoren leiser, stärker im Antritt und von unten raus und länger in hohen Gängen fahrbar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Bezugsquelle Original Bosch Injektoren für 2.0 TDI