ForumCaddy
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Bestellung Caddy Benzin nur bis 15.3. Trendline/Comfortline

Bestellung Caddy Benzin nur bis 15.3. Trendline/Comfortline

VW Caddy 4 (SA)
Themenstarteram 8. März 2019 um 18:51

Hallo,

 

ist es richtig dass der neue Caddy als Benziner nur bis zum 15.3 bestellbar ist? Wegen Wlp 2.

 

Was ist besser Trendline oder Comfortline. Auch in Bezug auf das Pluspaket und die Eintauschprämie.

 

Mit freundlichen Grüßen

Claus

Ähnliche Themen
24 Antworten

Trendline ist nackig und Comfortline hat zb. Serienmäßig Alufelgen, die einfache Klimaanlage und lackierte Stoßfänger.

Ganz nackig ist der Trendline auch nicht. Allerdings liest man hier oft das einige "Must-Haves" im Comfortline schon drin sind welche im Trendline extra bestellt werden müssten. Jeodoch hängt das sehr von deinen Interessen/Bedürfnissen ab.

Wieso eine Bestellung ab 16.3. nicht möglich sein soll, sollte der Freundliche eigentlich erklären können.

Da das stimmt. Es kommt auf die eigenen Bedürfnisse an. Gegen die Caddys der ersten 3er Generation sind die fast alle schon fürstlich ausgestattet.

Ich merke das immer nach 12 1/2 Jahren Caddy fahren, wenn ich mal in einem neueren Caddy sitze. Ich fahr ja auch nur ein Trendline Soccer der etwas besser ausgestattet wurde. Das sind schon Welten zum alten TDI den ich mal hatte.

Die Meisten würden heute schon sagen, mein Soccer ist auch nackig. Mir fehlt allerdings fast nichts. Sitzheizung las ich mal außen vor, denn die fehlt mir wirklich.

GRA und AHK konnte ich ja nachrüsten. Das ist ein Must have für mich. Der Rest der Fehlt, macht für mich aber gerade den Reitz dieses Fahrzeuges noch aus.

Das wird auch der Grund sein, das ich ein gut aus gestatten Dacia, gerne fahre. Das mir dort auch nichts fehlt...Ganz leer geht dort bei mir aber schon auch nicht mehr. Wo bei ich auch immer wieder gerne betone: Es kommt auch auf den Geldbeutel an.

Die Zeiten wo es einen Caddy richtig günstig gab sind leider vorbei.

steha_caddy

Meine Definition von nackt ist: Keine Klimaanlage. Die sollte meiner Meinung nach heute eigentlich bei jedem Auto Standard sein. Ich kann mich noch dran erinnern wie wir als Familie schwitzend im Urlaubsstau standen. Wir haben es zwar überlebt, aber "keine Klima" wäre heute ein Ausschlusskriterium für ein Auto womit ich längere Strecken fahre - Oldtimer mal ausgenommen.

Klima ja bin ich dabei. Nur ist es halt leider nicht so. Untere Caddy Modelle haben halt keine. Wo bei man die

ja wenigstens noch dazu kaufen kann. Das geht bei anderen Kassengestellen oft nicht. Siehe Dacia. Da ist bei nackt nichts mit dazu bestellen.

Servus,

ich habe gezielt nach ohne AHK gesucht, weil Fahrzeuge oft mit an der Heckstange zerkratzt sind und oftmals die hinteren Stoßdämpfer durch sind. Die Kupplung ist auch oftmals bei 100tkm dann schon am Ende.

Das nachrüsten der AHK ist günstig, das einzig komplizierte ist die Verkleidungen beschädigungsfrei zu demontieren, aber dank eines Ausdrucks von meinem VW Dealer doch recht einfach, wenn man weiß wo die Clipse sind.

Ich habe für meine abnehmbare AHK 306€ bezahlt. Selbsteinbau und das kennenlernen des Fahrzeuges unbezahlbar.

Ein Fahrzeug heutzutage mit Kindern ohne Klima, ist für mich ein NoGo. Genauso wie Xenon ein MustHave ist.

Besseres Radio, GRA und MFL sind leicht nachrüstbar und bei mir somit kein Kriterium.

Ich brauche wegen einer Körperbehinderung ne Automatik, da muss ich schon Zwangsweise zu bestimmten Motoren und höheren Ausstattungslinien greifen. Da werden auch 18.000 Euro Grundpreis schnell 38.000 Euro Endpreis. Ok die meisten Hersteller geben zwischen 15 und 30% Schwerbehinderten Rabatt vom Haus aus, aber trotzdem happig.

Ja da gehe ich auch mit. Wenn man durch ein körperliches Handicap einen AT sucht wird’s teuer. Hab ich jetzt ja auch wieder erlebt als ich einen Automatik Van suchte. Habe aber einen mit etwas Glück gefunden, wenn auch nicht so wie man es gerne hat. Reparaturstau und Dreck. Dafür aber bezahlbar. Kostet dann halt Geld und Arbeit.

Stimmt schon ohne Klimanalge ist nicht wirklich schön. Bin auch froh eine im Caddy zu haben, vorher sind wir jahrelang ohne gefahren da ist manchmal im Frühling schon ne Katastrophe gewesen, aber wir haben es auch überlebt.

Meine Definition von nackt ist: Caddy Conceptline.

Glücklicherweise ist im Caddy fast alles in fast allen Ausstattungsvarianten bestell bar, entgegen der "Kassengestelle".

Allerdings hat Holger natürlich recht: Es kommt auf den Geldbeutel an. Anhand der benötigten Ausstattung (und die Ausstattung ist ja reletiv individuell) sollte man es abwägen bzw. ausrechnen, das bring Klarheit, wenn man auf der Suche bzw. bei der Entscheidungsfindung ist.

Mit Handicap wird es schwieriger, leider...

150 PS Diesel comfortline ist die günstigste Version ein dsg zu fahren?

Nein die 150PS hab ich wegen dem Wohnwagen und meiner bevorzugten Urlaubsregion :p

Ich hatte erst einen Trendline konfiguriert, der war am Ende dann aber so teuer, dass der Comfortline in gleicher Konfig günstiger war. Deswegen hat der kein Pluspaket.

Ursprünglich wollte ich einen Maxi 4motion haben. ;)

Zitat:

@Niclas2411 schrieb am 08. März 2019 um 18:51:38 Uhr:

ist es richtig dass der neue Caddy als Benziner nur bis zum 15.3 bestellbar ist? Wegen Wlp 2.

Ich habe schon bestellt im Januar. 2019. Seit 18.3.2019 habe ich bemerkt das es keinen TSI mehr in der Konfiguration gibt. Ich habe nur mal aus Neugierde nochmal geschaut.

Das ist falsch. Comfortline 1,4 TSI ist im Konfigurator, sowohl als Maxi als auch mit kurzem Radstand, als Handschalter und mit DSG.

Nicht in Deutschland . In Österreich ist es noch möglich.

Versuche mal den Motor TSI auszuwählen und dann weiter zur Außenfarbe. Geht nicht.!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Bestellung Caddy Benzin nur bis 15.3. Trendline/Comfortline