ForumYamaha
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. Beratung/Kaufempfehlung Yamaha R1

Beratung/Kaufempfehlung Yamaha R1

Yamaha YZF R1
Themenstarteram 30. April 2014 um 20:36

Hallo liebe MotorTalk-Community,

ich wollte hier mal meinen ersten Post veröffentlichen und zugleich eine Frage stellen. Ich habe mich hier angemeldet, da ich nun bald auch Besitzer eines motor-betriebenen Fahrzeugs werde und ich denke, dass dies das informativste bzw seriöseste Internetforum ist, welches sich mit dem Thema Kraftrad beschäftigt.

Nun ich würde mir sehr gerne einen Supersportler zulegen und mein Interesse geht in Richtung Yamaha R1, da sie mir einfach am meisten zusagt im Allgemeinen. Habe leider kaum Erfahrung im Bereich Motorradkauf und bin somit auf eure Hilfe angewiesen. Was sollte ich beim Kauf einer gebrauchten Yamaha R1 besonders beachten? In Frage kommen bei mir Modelle ab 2005 da mir diese optisch am besten zusagen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Farbe, da ich schwarz ziemlich bevorzuge. (Idealfall schwarz mit rotem logo und roter Reifenumrandung)

Preis sollte bei etwa 4,500€ bis max. 7,000€ liegen.

Nun zu den Fragen:

-Wieviele km sollte sie maximal haben?

-Ist der Kauf von Privatpersonen zu empfehlen oder würdet ihr zum Händler raten?

-Preislich was ist im Rahmen für eine R1 in hinsicht auf km/bj? Was ist ausschlaggebend? Achtet man eher auf die km oder das Baujahr? Ist eine 8 Jahre alte Maschine mit 10 000 km mehr wert also eine 4 Jahre alte Maschiene mit 35 000 km?

-Wie wichtig ist das Scheckheft? Sollte man die Finger von einem Motorrad ohne Scheckheft prinzipiell lassen?

-Was haltet ihr davon sich die Maschine vom Händler liefern zulassen (das das Angebot in meiner Umgebung recht klein ist) ohne Probefahrt bzw live sehen? Totaler Unfug oder durch das Fernabsatzgesetz/Händler-Gewährleistung kein Problem?

Eine Maschine die ich ins Auge gefasst habe und im Rahmen liegt wäre diese hier:

http://suchen.mobile.de/.../193308951.html?...

Was sagt ihr zu diesem Exemplar? Preis? Km? Erster Eindruck?

 

MfG Fantazy

 

Ähnliche Themen
22 Antworten

Ich finde das Angebot von dir zu teuer.

Zu deinen Fragen:

1. Bei deinem Budget bis zu 7000€ würde ich keine Maschine mit über 20tkm nehmen, auch wenn das für die Maschine bei richtiger Handhabung gerade mal gut eingefahren wäre.

2. Kann man beides machen, man kann sowohl von Privat als auch vom Händler verarscht werden, daher immer jemanden mitnehmen der sich auskennt. Solltest du keinen kennen einfach mal PLZ angeben und im Forum fragen.

3. Kommt darauf an, bei deinem Budget würde ich eher zur RN19 als zur RN12 greifen, daher im oberen BJ Sektor suchen. Im Grunde ist das Baujahr bzw. besser Modelljahr mehr Preisbezogen als die Kilometer.

4. Bei dem Budget würde ich aufs Scheckheft bestehen.

5. Halte ich nicht so viel dazu.

Und ganz wichtig Kollege, die roten Felgenränder kosten vielleicht 20 Euro das Paar :) Da würde ich den Mopedkauf nicht von abhängig machen. Da sollte ein lückenloses Scheckheft, guter Zustand und wenig Kilometer sowie guter Preis ausschlaggebender sein.

Themenstarteram 30. April 2014 um 21:10

Finde leider keine vergleichbar günstigeren Angebote. Besonders nicht im Bereich Bayern, sprich 940xx und Umgebung? Kann es sein das schwarze R1 wirklich so rar sind? Bin leider wirklich am Verzweifeln das ich relativ früh in die Saison starten wollte und mir nun die Zeit davon läuft, aber ich auch Angst vor einem Fehlkauf habe. 7,000€ wäre das absolute Maximum... Bevorzuge eine im Bereich 5,000-6,000 € damit noch genug Reserven für den Fall der Fälle vorhanden wären.

Mir wurde von einigen Händlern gesagt km machen bei solchen 4-Taktern keinen Unterschied, da diese weit über 100 000km laufen können bei richtiger Pflege. Deshalb sollte ich nicht auf die km achten denn man kann eine verheizte R1 mit 6 000km kaufen und eine perfekt gefahrene mit 50 000+ km. Wobei auch hierbei das Problem für mich ist das es mir vorkommt als wäre ein gebrauchter Motorrad Kauf REINE Glückssache... Man kann eben Glück mit einem ordentlichen Motorrad haben oder eben Pech und nach paar km einen Motorschaden.

Aber beim Händler ist man doch mit der Gewährleistung auf der sicheren Seite oder irre ich mich da?

 

Die RN19 fängt leider bei den Angeboten die ich finde erst bei 7 000€ an. Und ich sehe ehrlich gesagt optisch bei der R1 im Allgemeinen kaum Unterschiede zwischen den Modellen und als relativer Fahranfänger bringen mir die letzten 10PS bzw. 3 kg weniger Gewicht recht wenig.

Also ist das Scheckheft doch sehr wichtig und aussagekräftig?

Dachte eben das ich dabei nichts falsch machen kann, da mir ja bei "nicht-gefallen" der komplette Kaufpreis sowie Hin- u Rücksendung bezahlt werden.

Die Felgenränder waren eben so nebenbei erwähnt... Mir geht es hauptsächlich um den Gesamteindruck der R1 und da finde ich eben die schwarze mit etwas roten Highlights perfekt! (z.B. die mit goldenen Segmenten finde ich furchtbar :P )

 

Vielen Dank schon mal für deine schnelle und gute Antwort!

Mfg Fantazy

Hier mus sich mal zaME widersprechen - das Angebot ist fair. Limbächer ist ein seriöser Händler, Garantie sollte also drin sein. Reifen 100%, eine Laufleistung, mit der eine Japan-Vierer gerade eingefahren ist. Frage äre noch, ob der Limbächer noch die 36.000er macht, dann äre es ein Angebot, mit dem beide Seiten gut Leben könnnen

Themenstarteram 30. April 2014 um 21:24

Danke ebenfalls für deine Meinung. =)

Der Verkäufer meinte beim Preis sei nichts zu machen wie also verhandle ich die 36.000 Inspektion aus?

Zum Angebot wäre noch zu sagen das die Bremsen bei etwas weniger als 50% sind... Welche Kosten entstehen beim Auswechseln ca?

 

Und noch eine Frage zu diesem Angebot. Wie verhält sich eigentlich der Wertverlust bei so einer Maschine? Angenommen ich will sie im nächsten Jahr verkaufen mit ca.40 000km statt 35 000km. Natürlich ohne andere Probleme wie Um- Unfall etc. Kann man dazu etwas relativ konkretes sagen?

MfG Fantazy

Zitat:

Original geschrieben von twindance

Hier mus sich mal zaME widersprechen - das Angebot ist fair. Limbächer ist ein seriöser Händler, Garantie sollte also drin sein. Reifen 100%, eine Laufleistung, mit der eine Japan-Vierer gerade eingefahren ist. Frage äre noch, ob der Limbächer noch die 36.000er macht, dann äre es ein Angebot, mit dem beide Seiten gut Leben könnnen

nope, eine RN 12 ist mittlerweile auch schon 8 Jahre alt, das ist einfach keine 6300€ mehr wert. Die Händler sehen das in dem Fall gelassen, das selbe wie bei der GSXR Modelljahr 05/06, die stehen auch teilweise für über 6000€ im Netz. Wer das zahlt ist aber selbst Schuld, die Teile kann man auch für gute 5000€ kaufen.

Und die "Extras" der R1 von Limbächer rechtfertigen den Aufpreis sicher nicht.

Themenstarteram 30. April 2014 um 22:04

Wenn du sagst das man sie auch für gute 5000€ kaufen kann, dann wäre es natürlich Spitze so ein Angebot zu finden. Also sollte man deiner Meinung nach einfach noch warten und weitersuchen? :)

MfG Fantazy

Für das richtige Angebot lohnt es sich meiner Meinung nach zu warten. Hab meine GSXR auch 3 Monate lang gesucht :). Hier ein paar Mobile Angebote die ich auf die schnelle rausgezogen habe:

RN12 für unter 5000€

RN12 Nummer 1

RN12 Nummer 2 (vom Händler)

RN19:

RN19 Nummer 1

RN19 Nummer 2

RN19 Nummer 3

 

am 1. Mai 2014 um 11:12

Ja, das Angebot ist sehr exklusiv. Aber das ist nicht der Punkt. Die Hauptfrage sollte sein ob Du auf den Hobel paßt. Setz Dich erstmal drauf. Wie ist es? Wie paßt es? Hälst du eine längere Tour durch?

Oder müssen dich die Sanis aus dem Sattel heben?

Themenstarteram 1. Mai 2014 um 15:35

Passe auf den Hobel ziemlich gut! :D

Bin schon die neue 2013er R1 Probe gefahren und hat super Spaß gemacht und nach 50km war auch alles in Ordnung. Naja wie sich das Motorrad auf längeren Touren anfühlt kann man ja vor Kauf nie sagen oder nicht? Ich mein man kann ja keine 200-300km Probefahrt machen oder ist das irgendwo möglich? :D

 

zaME die Angebote von dir habe ich auch bereits durchgesehen, aber gibt man unter Suche die Farbe "schwarz" ein sieht die Sache auch gleich wieder ganz anders aus... LEIDER!

 

Was halten andere User von dem Angebot, da dies aufgrund der anderen Auswahl ziemlich in meinem Fokus ist. Ist meiner Meinung nach das beste zu findende Angebot, soweit ich das einschätzen kann.

MfG Fantazy

Dann würde ich lieber abwarten bis sich eine günstige schwarze finden lässt, ein Impulsivkauf bei dem du 1000 Euro zuviel ausgibst wirst du später bereuen...

Der Limbächer iss ne Apotheke. Preise vom anderen Stern. Würd da nix kaufen. 

Themenstarteram 1. Mai 2014 um 20:09

Zitat:

Original geschrieben von Blonsede

Der Limbächer iss ne Apotheke. Preise vom anderen Stern. Würd da nix kaufen. 

Was bedeutet das genau? wieviel sollte dieses Modell/Farbe/Baujahr kosten?

ich finds auch etwas teuer.

Ich hab meine rn 12 vor über 4 jahren unter 5000 gekauft. Ok is blau aber......find die Preise schon heftig.

Hab auch grad mal bei Mobile geschaut... die sind wirklich noch sehr teuer. Wahnsinn!!

zum Thema Scheckheft, ich würd das mal nicht überbewerten. Eigentlich würd ich da garnichts drauf geben beim Mopped. Lieber mit dem Verkäufer sprechen wenns ein Privater ist und dann verlass dich auf dein Gefühl.

z.B.:

- Viele Moppedfahrer sind Hobbyschrauber solche Maschinen sind meist besser gepflegt und gewartet als Leute die nur in die Werkstatt fahren.

-Was hilft ein Scheckkeft mit wenig km wenn diese auf der Renne abgeschrubbt wurden?

-Oft arbeiten Werkstätten schlechter als Leute die alles an Ihrem Schmuckstück selbst machen (beispiel: meine R1 war nur in Fachwerstätten, als ich den ersten Ölwechsel machen wollte, hab ich gemerkt das irgendwer die Verkleidungsschraube durchs Alugehäse im Block geschraubt hat. -> Fazit Gehäuseteil kaputt und ich hatte Megaglück das das Abgesprengte Gehäuseteil nicht in die Ölpumpe oder sowas gezogen wurde. Das bei einem Mopped das nur Fachwerkstätten gesehen hat.

Hi , meine Aussage bezog sich jetzt nicht Direkt auf deinen Moped Typ , eher allgemein. Fahr halt mal hin , und mach Dir selber ein Bild. Hat auch Sonntags auf ,aber ohne Verkauf. 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. Beratung/Kaufempfehlung Yamaha R1