ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Beratung durch Euch !

Beratung durch Euch !

Themenstarteram 21. November 2006 um 9:22

Liebe Corsa-Freunde,

ich fahre jetzt meinen 2 Opel; d.h. im Moment nicht, der Signum steht wegen einer defekten Einspritzpumpe bis 2. Januar-Woche in der Werkstatt (keine Ersatzteile mehr von Opel freigegeben).

Ich habe das Mietwagen zahlen satt und dachte, das Geld besser in ein Corsa oder ähnliches zu investieren. Eigentlich sollte ich keine Opels mehr kaufen, aber ihr wißt ja wie das ist: einmal Opel, immer ...

Also, bevor ich mir einen Corsa kaufe, wollte ich euch fragen, welcher Corsa C einigermaßen zuverläßig ist (1,0 , 1,2 , usw), welches BJ und welche max. KM-Leistung. Vielleicht noch die typ. Mängel.

Das wäre echt lieb.

Also Danke schon mal für eure Hilfe.

Ähnliche Themen
27 Antworten

Corsas empfehl ich dir alle ab 2003...

willst du einen Vorfacelift oder Facelift?

häufige Mängel...

Steuerkette, hört man gut wenn der Motor im Leerlauf anfängt zu rasseln ; bekommt eigentlich jeder ; teuer da Wechsel sehr umständlich

Anmerkung: Kette dehnt/verlängert sich mit der Zeit, Spanner kann das noch ne zeitlang kompensieren ; wenn die Kette zu lang geworden ist, entsteht das typische rasseln --> Kette und Spanner müssen getauscht werden, da ungesund für Motor

Wischergestänge vorne ... schlecht konstruiert ; läuft immer Wasser drüber und das setzt sich dann zu

das wars meiner Meinung auch schon :)

Re: Beratung durch Euch !

 

Zitat:

Original geschrieben von PaperSignum

Liebe Corsa-Freunde,

 

Also, bevor ich mir einen Corsa kaufe, wollte ich euch fragen, welcher Corsa C einigermaßen zuverläßig ist (1,0 , 1,2 , usw), welches BJ und welche max. KM-Leistung. Vielleicht noch die typ. Mängel.

...ich kann auch schon über ein "paar" Opelerfahrungen berichten, ....:-(((((

zum Corsa C 1.2 Bj 2001 ::::::::::::::::::::::::::

nach 1.5 Jahren Endschalldämpfer durchgerostet

nach 2 Jahren Rost im Bereich der Heckklappe

Scheibenwischergestänge MUSS ca 2 mal im Jahr instandgesetzt werden ! ! ! (ausbauen,zerlegen)

Bei ca 60 000 km, verliert Fett an der Antriebswelle,Manschette defekt

Bei ca 65 000 km (5 Jahre), komplette Auspuffanlage muss erneuert werden

Handbremsseil gerisssen

Problem mit Schaltgestänge, schwergängige Schaltung

Antriebswelle macht Geräusche

..kann mich aber nicht mehr an alles erinnern...

Der Corsa C war nicht mein erster Opel (unter anderen Marken wie ..Toyota, Audi, VW, BMW, DC ) mit dem ich "Erfahrungen" sammeln musste,

aber mit Sicherheit mein LETZTER!!!

naja, du bist aber auch eine Ausnahme...

Das kann man bei anderen Marken auch haben.

aber lasst uns nicht wieder eine "Opel ist scheiße" Diskussion anfangen.

i.d.R. ist der Corsa ein recht zuverlässiges Auto und nach dem Facelift wurden auch einige Kinderkrankheiten behoben.

Endschalldämpfer war bei mir nach 3 Jahren durch.

Wischergestänge war bei mir noch nicht defekt (Carport-Wagen).

Beim Vorfacelift kann die Schaltumlenkung (oder wie das genau heißt) gern mal kaputt gehen, da nur aus Plastik. wurde aber beim Facelift behoben.

ja, Steuerkette ist so das Ding. meiner fängt auch schon im Stand an zu rasseln...:(

Das ist aber ein ziemlicher Umstieg vom Signum V6 auf einen Corsa, gerade wenns einer mit kleiner Motorisierung ist.

Ansonsten kann ich persönlich auch nur bestätigen das der Corsa sehr zuverlässig ist, obwohl ich einen der ersten habe.

Defekt war bei bisher:

- Endtopf nach ca. 4 Jahren durchgerostet (typische Opel-Krankheit)

- Wischergestänge nach ca. 4 Jahren defekt

- Schaltgestänge (Kunststoff) macht sich bemerkbar, ist aber noch akzeptabel

- Nach 5-6 Jahren mittlerweile gibt die Batterie langsam den Geist auf

Also alles eigentlich eher Kleinigkeiten, meine Steuerkette ist bisher noch ok.

Dafür das es ein VorFacelift-Wagen ist eigentlich akzeptabel.

Ach ja, er ist Bj. 01, hat einen 1,0l 3Zyl. und es stehen knapp 66000km auf dem Tacho.

Alles in allem bin ich mit dem Wagen vollstens zufrieden und und würde ihn mir jederzeit wieder kaufen, gerade bei dem Verbrauch.

Gruß

Kebap11

1.4er, EZ 05/01, derzeit 75.000km

Außer Verschleißteile ist nix dran gewesen. Er fährt und fährt und fährt.... :)

@PaperSignum

So wie sich das anhört, scheinst du den Corsa als Zweit-/Ersatzwagen zu wollen? Wenn ja, dann wäre wohl die kleineren Motoren erste Wahl, da die im allgemeinen Unterhalt, auch was Reparaturen und Verschleißteile betrifft, doch nen Stück günstiger sind. Oder halt Diesel, aber da sollte sich dann schon die Laufleistung lohnen, außer du bist Dieselfanatiker. ;)

hab auch bj 2001 und 80 tkm runter!

kann mich auch nicht über teure reparaturen beklagen!

schaltgestänge,wasserpumpe,spurstangenkopf und koppelstange auf einer seite waren bis jetzt die einzigen aufwendigen dinge,ansonsten fährt meiner weiter,weiter,weiter!

Zitat:

Original geschrieben von Kebap11

Defekt war bei bisher:

- Endtopf nach ca. 4 Jahren durchgerostet (typische Opel-Krankheit)

Hmm komisch, bei andern Autos genau so das die nach 3-5 Jahren im Eimer sind.

Bei meinen Vorfacelift bis jetzt nur das Problem mit den Sportsitzten und verschobenen Polster seit 3 Jahren aber keine Probleme damit. Sonst ist alles ok, Scheibenwischergestänge sieht noch wie neu aus kein rost nix vergammelt.

Außer einem festsitzenden Wischergestänge (das nach Ausbau, Reinigung und Fettung aber wieder funktioniert) hatte ich noch nichts!

Kann mich nur einem Vorredner anschließen:

Er läuft und läuft und läuft...

also meiner ist baujahr 02 und hatte bis jetzt überhaupt keine probs!!!

zur zeit brauch ich nur ne neue dichtung für mein Thermostatgehäuse sonst alles opti.

gruß andy

die frage mag sich jetzt dumm anhören aber was willst Du denn mit nem Corsa??

Willste ihn nur zum überbrücken bis deiner wieder fit ist?? oder doch auch als zweitwagen nutzen??

das mit den defekten am Corsa hängt auch immer von der fahrweise ab gerade das mit dem durchroisten des >Endtopfes.

Ansonsten ist der Corsa ein sehr zuverlässiges Auto mit mängel was andere in dieser Klasse auch haben.

Ich selbst hatte bis jetzt ausser Injektorenprobleme noch nichts an meinem Corsa.

Themenstarteram 21. November 2006 um 19:58

Zitat:

Original geschrieben von Drachton

Corsas empfehl ich dir alle ab 2003...

willst du einen Vorfacelift oder Facelift?

das wars meiner Meinung auch schon :)

Danke für deinen Beitrag !

Wie unterscheiden sich Vor- und Nachfacelift optisch und technisch voneinander ?

Ich habe gesehen, dass es Corsas mit beachtlichen KM-Laufleistungen 180 tkm gibt. Können die noch ordentmlich tun ?

Grüsse und Danke !

Themenstarteram 21. November 2006 um 20:02

Zitat:

Original geschrieben von Kebap11

Das ist aber ein ziemlicher Umstieg vom Signum V6 auf einen Corsa, gerade wenns einer mit kleiner Motorisierung ist.

 

Dafür das es ein VorFacelift-Wagen ist eigentlich akzeptabel.

Ach ja, er ist Bj. 01, hat einen 1,0l 3Zyl. und es stehen knapp 66000km auf dem Tacho.

Alles in allem bin ich mit dem Wagen vollstens zufrieden und und würde ihn mir jederzeit wieder kaufen, gerade bei dem Verbrauch.

Gruß

Kebap11

Danke für deinen Beitrag !

Deine Mängelliste ist ertragbar !

Für dein Motor interessiere ich mich insbesondere, was glaubst Du, wieviele km der abkann? Mann bekommt den 1,0l mit 180tkm !!

Wann geht das Getriebe hops? Wann Kupplung ?

Grüsse und Danke !

Themenstarteram 21. November 2006 um 20:04

Zitat:

Original geschrieben von rob_zombie

1.4er, EZ 05/01, derzeit 75.000km

Außer Verschleißteile ist nix dran gewesen. Er fährt und fährt und fährt.... :)

@PaperSignum

So wie sich das anhört, scheinst du den Corsa als Zweit-/Ersatzwagen zu wollen? Wenn ja, dann wäre wohl die kleineren Motoren erste Wahl, da die im allgemeinen Unterhalt, auch was Reparaturen und Verschleißteile betrifft, doch nen Stück günstiger sind. Oder halt Diesel, aber da sollte sich dann schon die Laufleistung lohnen, außer du bist Dieselfanatiker. ;)

Danke für deinen Beitrag !

Den Corsa wûrde ich dann behalten. Ich weiss auch nicht, aber die Opel wachsen mir trotz ihrer Zicken immer wieder ans Herz. Ich möchte den 1;0l Benziner, interessiere mich für dessn Laufleistung und wann mit den teuren Reperaturen (Kupplung, Getriebe, Zyl.kopf) zu rechnen ist.

Grüsse und Danke !

Themenstarteram 21. November 2006 um 20:08

Zitat:

Original geschrieben von Opelaner83

die frage mag sich jetzt dumm anhören aber was willst Du denn mit nem Corsa??

Willste ihn nur zum überbrücken bis deiner wieder fit ist?? oder doch auch als zweitwagen nutzen??

Danke für deinen Beitrag !

Ich will den Corsa danach behalten, der hatte mich schon immer fasziniert. Aber ich habe wenig Geld übrig, dewegen sollte er günstig in der Anschaffung und im Unterhalt und in den Reperaturen sein. Deswegen wollte ich auch die Lufleistung wissen, bei der mann noch bedenkenlos zugreifen kann.

Grüsse und Danke !

Deine Antwort
Ähnliche Themen