ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Bekannte Krankheiten

Bekannte Krankheiten

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 15. Januar 2021 um 17:42

Hallo zusammen,

ich werde demnächste meinen VW CC in Zahlung geben und tendiere diesmal zu einem BMW. Allerdings wäre das mein erster BMW und ich möchte mich daher im Vorfeld nach Kinderkrankheiten erkundigen.

Es handelt sich dabei um folgende Inserate:

https://www.carnext.com/de-de/autos/bmw/4-serie/wba0-g676-83u2/

https://www.carnext.com/de-de/autos/bmw/4-serie/wba0-g182-84u4/

Und ein 5er ist mir auch ins Auge gefallen (sry wenn das hier im falschen Forum landet)

https://www.carnext.com/de-de/autos/bmw/5-serie/wba0-g563-87u2/

Haben diese Motoren alle Steuerkette oder auch Zahnriemen ? Und sind diese dann bald dran aufgrund der Km welche die Wagen runter haben ?

Sonst irgendwelche Krankheiten ?

 

Danke im Vorfeld für jeden Hilfesetllung!

Ähnliche Themen
18 Antworten

Find ich eine krasse Auswahl. 420i, 430d, 520d.

Ist dir die Kraftstoffart egal?

BMWs haben ausschließlich Steuerkette.

Und die verlinkten haben ausschließlich Vorschäden gehabt.

Aber grundsätzlich kein Fehler vom Passat CC zum 4er GC. Hab ich auch hinter mir und habe es noch nicht bereut. ;)

Themenstarteram 15. Januar 2021 um 19:02

Zitat:

@ChrisK761 schrieb am 15. Januar 2021 um 17:49:19 Uhr:

Find ich eine krasse Auswahl. 420i, 430d, 520d.

Ist dir die Kraftstoffart egal?

BMWs haben ausschließlich Steuerkette.

Warum krass ?

Rein rechnerisch würde sich ein Diesel lohnen, aber der Unterschied ist nicht enorm sodass ich theoretisch Benzin oder Diesel fahren könnte.

Mach eine Probefahrt und danach kann es nur einen " Sieger " geben: 430 D - rein vom Motor her........

Zitat:

@Saschaaudia4 schrieb am 15. Januar 2021 um 19:02:49 Uhr:

Warum krass ?

Naja, weil das halt Motoren sind welche man nicht miteinander Vergleichen kann.

Daneben weichen die Kandidaten auch von der Ausstattung teils erheblich voneinander ab:

Heckantrieb, oder Allrad.

Klimaautomatik oder manuelle Klima

Headup Display ja/nein

Navi Professional oder Navi Business

ACC ja/nein

Sportautomatik mit Paddles ja/nein

Das sind doch Ausstattungen welche für ein Auto wesentlich sind.

Wenn dir das alles egal ist ist es natürlich gut. Man sollte das halt alles bewusst entscheiden, denn nachträglich etwas vermissen ist immer blöd. ;)

BMW-Fremde können ja oft nicht beurteilen was ein BMW so Serie hat und was nicht.

Themenstarteram 15. Januar 2021 um 20:54

Ich glaube ich habe meine Frage etwas schlecht formuliert ^^

Mir geht es darum Erfahrungswerte der verschiedenen Motoren zu hören ob es gewisse Kinderkrankheiten gibt, also z.b Steuerkette geht bei Motor x gern mal flöten ..oder braucht sehr viel Öl...hat öfter mal Probleme mit der Wasserpumpe..etc..

So das gängiste eben, da ich nciht überrascht werden will und dann erfahren muss das der Motor x oft das jene Problem hat.

 

Zb hat mein CC 1.8 TSI Öl gesoffen wie irre und das hatte ich auch vor dem Kauf erfahren und war daher nicht überraschend und kein Problem, all die Jahre.

Themenstarteram 15. Januar 2021 um 21:01

Zitat:

@Krolock100 schrieb am 15. Januar 2021 um 19:21:07 Uhr:

Mach eine Probefahrt und danach kann es nur einen " Sieger " geben: 430 D - rein vom Motor her........

Meinst du wegen der Zuverlässigkeit oder vom FAhrspaß ;) ?

Zitat:

@Saschaaudia4 schrieb am 15. Januar 2021 um 20:54:10 Uhr:

also z.b Steuerkette geht bei Motor x gern mal flöten ..oder braucht sehr viel Öl...hat öfter mal Probleme mit der Wasserpumpe..etc..

Das alles hatte der CC 1.8 TSI, aber das weißt du sicher auch am besten, ich war in dieser Hinsicht ja auch leidgeprüft.

Bei meinem jetzigen 420i (N20) kann ich dir von nichts dergleichen berichten. Der Motor ist bisher total unauffällig, lediglich in der Kaltlaufphase gibt es leicht ungewöhniche Geräusche, die aber auf die Mechanik des Wastegate-Ventils zurückzuführen sind. Ölverbrauch ist null.

Bei meinen Recherchen habe ich allerdings auch schon mal gelesen, dass der anfängliche N20 auch schon mal Geräusche aus dem Steuerkettenbereich haben sollte, was allerdings eher beim 428i aufgetreten sein soll. Wie gesagt, bei mir bisher völlig unauffällig. Hoffe, das bleibt so. Meiner ist EZ 10/15 und hat jetzt 73000 km runter.

Wieviel km hat dein CC denn aktuell gelaufen?

Themenstarteram 15. Januar 2021 um 21:26

Zitat:

@passatsucher schrieb am 15. Januar 2021 um 21:02:30 Uhr:

Zitat:

@Saschaaudia4 schrieb am 15. Januar 2021 um 20:54:10 Uhr:

also z.b Steuerkette geht bei Motor x gern mal flöten ..oder braucht sehr viel Öl...hat öfter mal Probleme mit der Wasserpumpe..etc..

Das alles hatte der CC 1.8 TSI, aber das weißt du sicher auch am besten, ich war in dieser Hinsicht ja auch leidgeprüft.

Bei meinem jetzigen 420i (N20) kann ich dir von nichts dergleichen berichten. Der Motor ist bisher total unauffällig, lediglich in der Kaltlaufphase gibt es leicht ungewöhniche Geräusche, die aber auf die Mechanik des Wastegate-Ventils zurückzuführen sind. Ölverbrauch ist null.

Bei meinen Recherchen habe ich allerdings auch schon mal gelesen, dass der anfängliche N20 auch schon mal Geräusche aus dem Steuerkettenbereich haben sollte, was allerdings eher beim 428i aufgetreten sein soll. Wie gesagt, bei mir bisher völlig unauffällig. Hoffe, das bleibt so. Meiner ist EZ 10/15 und hat jetzt 73000 km runter.

Wieviel km hat dein CC denn aktuell gelaufen?

Danke für den Hinweis - ich google auch die Motoren gerade durch und vieles in Hinsicht auf BMW und Probleme mit der Steuerkette...

Mein CC hat jetzt grad 152k runter, aber Bj 2012 und daher muss jetzt mal was neueres her :)

15.000 km pro Jahr? Da lohnt doch kein Diesel... der 30d macht locker 300.000 und mehr bei guter Pflege aber bei der Fahrstrecke lohnt es sich eigentlich nicht. Ist aber der beste Motor von allen erwähnten; meine Meinung. Fahr die Autos mal.

PS: Bessere Überschriften helfen. ;)

Themenstarteram 15. Januar 2021 um 23:00

Zitat:

@WirliebenAutos schrieb am 15. Januar 2021 um 22:48:15 Uhr:

15.000 km pro Jahr? Da lohnt doch kein Diesel... der 30d macht locker 300.000 und mehr bei guter Pflege aber bei der Fahrstrecke lohnt es sich eigentlich nicht. Ist aber der beste Motor von allen erwähnten; meine Meinung. Fahr die Autos mal.

PS: Bessere Überschriften helfen. ;)

Danke für die Antwort:)

Rein rechnerisch lohnt sich der Diesel sogar schon ab 10K im Jahr.

Zum 3.0 Diesel würde ich nur greifen, wenn ich hauptsächlich Langstrecke fahre, für Kurzstrecke einen Benziner, wobei selbst der 30i wohlgemerkt nur ein 4 Zylinder ist. Dabei ist es doch zweitrangig, wie viel man in Summe fährt. Ja der 3.0 macht Spaß und glänzt in der Regel mit Zuverlässigkeit, kostet aber allein in der Anschaffung schon deutlich mehr.

Wer mit dem nagelnden Ölbrenner 1.8 TFSI zufrieden war, wird von jedem anderen Motor begeistert sein.

Zitat:

@Saschaaudia4 schrieb am 15. Januar 2021 um 17:42:00 Uhr:

Sonst irgendwelche Krankheiten ?

Das VTG vom xDrive ist etwas anfälliger. Falls du xDrive nicht benötigst würde ich keinen kaufen.

Themenstarteram 16. Januar 2021 um 9:43

Also ich habe mich nun erstmal für diesen hier entschieden, den 430d

https://www.carnext.com/de-de/autos/bmw/4-serie/wba0-g676-83u2/

Danke für euere Feedback!

Ich schlafe jetzt nochmal ein oder 2 Nächte darüber und entscheide mich final nächste Woche.

Die Scheiben müssten aber dringend getönt werden wie bei meinem CC ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen