ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Bei wieviel KM erster Service?

Bei wieviel KM erster Service?

Themenstarteram 7. Januar 2008 um 17:59

Hallo,

wer war schon bei der ersten Inspektion für den Benziner und wieviel habt ihr bezahlt? Ist díe Inspektion für den TFSI teurer?

Fahre nen TFSI , EZ 21.12.06 und er zeigt bei 18.900km das er in 100km oder 40 Tagen zum Service möchte, denke das es noch früh ist oder?

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hab jetzt bei meinem FSI EZ 08.2006 20.000km auf der Uhr und noch keinen Hinweis.

 

Gruß

Andi

ich hatte 25500 km beim 1. service

Hallo EOS-Gemeinde,

fahre die "Göttin" (2,0 FSI) ab 7/2006 und habe jetzt 29500 km auf der Uhr.Auf dem Multidisplay im Standbetrieb bei eingeschalteter Zündung den Tageskilometerzähler 2x drücken und einen Moment halten,dann zeigt er euch an, bei wieviel km bzw. in wieviel Tagen der Service fällig ist.Bei mir 31000 km,das dürfte dann Ende nächsten Monat sein.Damit bin ich dann auch sehr zufrieden.Habe ausser einem leichten Knarzgeräusch auf der Beifahrerseite bisher auch keinerlei Mängel gehabt,toi,toi,toi das es so bleibt.Bin gespannt was die erste Inspektion bringt und was sie kostet,melde mich dann noch einmal. Unter 20000 km erste Inspektion erscheint mir sehr früh.Kommt sicherlich auf die Fahrweise an, aber ich bin auch nicht der Langsamste und fahre jeden Tag.Habe in der ganzen Zeit keinerlei Reparatur gehabt,nur Sprit und insgesamt 1,5 l Öl nachgefüllt.Da kann man nicht meckern.Für mich das Traumauto,jede Fahrt ist wie ein kleiner Urlaub.Ich warte auf das Frühjahr und hoffe auf einen schönen Sommer.In diesem Sinne....

Gruß aus Sachsen-Anhalt

hast du deinen bei heise gekauft?

Hi @all, also ich hatte ca 26000km auf dem Tacho und da musste ich zum Service. Ich habe vorher mit dem freundlichen ausgemacht, das Öl serlber zu besorgen und dann hat mich der ganzen Spaß nur noch 115€ gekostet!!

Wer Öl bruacht, dem kann ich sicherlich was verkaufen, da ich da gute Connections habe :) ;)

Grüße aus Hannover

Tamer.E

zu welchem händler denn? gibt ja in hannover einige große...

Da ich ein Wenigfahrer bin, wird bei mir der Service nicht durch die gefahrenen Kilometer sondern durch die Zeit bedingt sein. Meiner ist EZ August 2006, habe jetzt 10000 km drauf.

Meldet mir eigentlich die Anzeige nach zwei Jahren die Fälligkeit zur Inspektion, auch wenn ich wenige km drauf habe?

Hallo zusammen,

ich war bei einem Kilometerstand von 31500 km beim ersten Service, ich denke einmal dieser wert ist ok, denn ich fahre täglich schon viel und auch nicht immer langsam.

grüße

Themenstarteram 16. Januar 2008 um 15:44

Ich finde es ein bißchen früh bei 19.000km den ersten Service.

Was passiert wenn ich erst später hinfahre? Wenn ich z.B. mit 23.000km dahin fahre, können die sehen das der Service vor 4.000km fällig war?

Inspektion nach 26000 Km: 180,00 €

 

Gruß

Heiko

Ja! Sie können.

Du riskierst darüberhinaus die Gewährleistung und die Mobilitätsgarantie.

Gruß Vello

 

Zitat:

Original geschrieben von Ronaldo76

Ich finde es ein bißchen früh bei 19.000km den ersten Service.

Was passiert wenn ich erst später hinfahre? Wenn ich z.B. mit 23.000km dahin fahre, können die sehen das der Service vor 4.000km fällig war?

Zitat:

Original geschrieben von burgswolf

zu welchem händler denn? gibt ja in hannover einige große...

Also ich war bei Hild&Co in Hameln!! :D

Tamer.E

Zitat:

Original geschrieben von vello

Ja! Sie können.

 

Du riskierst darüberhinaus die Gewährleistung und die Mobilitätsgarantie.

 

Gruß Vello

Stimmt nicht ganz. Mein Sohn hat 1.5 Jahre, ca. 15.000 km, seinen TDI (141 PS) übrfahren und hatte mit 37.000 km keine Probleme oder bösen Augenaufschlag beim :) Das war die 1. Inspektion nach 4 Jahren !!

Das Öl ist heute so gut, dass man es bis 200.000 km benutzen könnte, aber der Service muss ja schließlich auch leben... Man muß nur die nervige Service Anzeige ignorieren können.

Moin!

Was Deine Antwort mit meiner Aussage zu tun hat, verstehe ich nicht so richtig. Wenn Ihr nach 4 Jahren eine Inspektion durchführen lassen habt hattet Ihr eh keine Gewährleistungsansprüche mehr. Wenn Ihr Euch die Vertragsbedingungen für die Mobilitätsgarantie durchlest stellt Ihr fest, dass diese an die Inspektionszyklen gebunden ist.

Das der Händler eine Inspektion durchführt ist wohl nichts besonderes.

Gruß

Vello

Zitat:

Original geschrieben von eos_k

Zitat:

Original geschrieben von vello

Ja! Sie können.

 

Du riskierst darüberhinaus die Gewährleistung und die Mobilitätsgarantie.

 

Gruß Vello

Stimmt nicht ganz. Mein Sohn hat 1.5 Jahre, ca. 15.000 km, seinen TDI (141 PS) übrfahren und hatte mit 37.000 km keine Probleme oder bösen Augenaufschlag beim :) Das war die 1. Inspektion nach 4 Jahren !!

Das Öl ist heute so gut, dass man es bis 200.000 km benutzen könnte, aber der Service muss ja schließlich auch leben... Man muß nur die nervige Service Anzeige ignorieren können.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Bei wieviel KM erster Service?