ForumPeugeot
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Bei VW geht das Fracksausen los

Bei VW geht das Fracksausen los

Themenstarteram 16. Febuar 2009 um 17:20

Herr Sommergerste wettert gegen die Französischen Staatshilfen

http://de.news.yahoo.com/.../...terkorn-attackiert-franzs-3cc71f2.html

Aus meiner Sicht kann ich nur sagen. Die Franzosen haben ihre Hausaufgaben gemacht und können in der Wirtschaftskrise kostengüngstige vernünftige Fahrzeuge anbieten.

Ähnliche Themen
64 Antworten

Soso, die haben also ihre Hausaufgaben gemacht?

Trotzdem sollen 11000 Mitarbeiter entlassen werden und in 2008 wurden 343 Millionen Euro Verlust gemacht...

Na da koennen die aber unheimlich stolz auf sich sein!

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/peugeot106.html

Man sollte das bitte nich so pauschal sehen. Beide Vorredner haben Recht und Unrecht. Die Franzosen gehen einen anderen Weg als Deutschland. Was es bringt, werden wir sehen.

VW erhält nun ebenfalls Hilfen:

www.n-tv.de/1105733.html

 

Und 400millionen für die erforschung von Umwelt-Tenologien:

www.auto-motor-und-sport.de/.../...uer-umwelt-technologien-983942.html

Zitat:

http://de.news.yahoo.com/.../...terkorn-attackiert-franzs-3cc71f2.html

Was sagt solch ein Artikel aus? Ein, zwei Sätze, vermutlich aus irgendeinem Zusammenhang gerissen. Toller Journalismus. Dass Herr W. aus D. wettert, ist ja wohl so. Würde Monsieur S. aus F. im umgekehrten Fall wahrscheinlich genauso machen.

Was aber mal interessant wäre: Was ist Fracksausen? Ist das so was wie Muffensausen? Ich komme ausm Osten, wir kennen das nicht =) ^^

Ich dachte erst, es ist das Wracksausen gemeint =) Also das Abwracksausen... Das ist, wenn man zum Autohändler saust, um von der Abwrackprämie zu profitieren. :D

Themenstarteram 20. Febuar 2009 um 15:19

Zitat:

Original geschrieben von da_mazz

Was aber mal interessant wäre: Was ist Fracksausen? Ist das so was wie Muffensausen? Ich komme ausm Osten, wir kennen das nicht =) ^^

Ich dachte erst, es ist das Wracksausen gemeint =) Also das Abwracksausen... Das ist, wenn man zum Autohändler saust, um von der Abwrackprämie zu profitieren. :D

Nein da_mazz, es ist das Muffensausen. Leute die ihr Fell schwimmen sehen fangen dann an sinnlos zu kommentieren und greifen durch hetzte andere Leute/Institutionen an.

Aber ist schon erstaunlich das ein Konzern wie VW, der von einen Rekordgwinn in den nächsten stolpert, Finanzhilfe von der Bundesregierung für die VW Bank braucht. Oder Kredite für irgendwelche Entwicklungen. Ein gesundes Unternehmen müsste in deren Situation was auf der hohen Kante haben. Irgendwie merkwürdig.

Also ich wüßte nicht warum VW der Frack sausen sollte und Peugeot nicht. Peugeot ist billiger und bietet kleinere Motoren an. Besser und im Endeffekt billiger sind Peugeots aber nicht. Wenn man sein Auto lange fahren will, ist man mit Volkswagen besser dran. Die kleinen Dieselmotörchen von Peugeot strecken ja bekanntermaßen so ab 150.000Km die Flügel. VW als Autoengineeringhaus mit Ahnung nimmt bei Dieseln 2.0l (das kleine TSI-Konzept mit 1.2 und 1.4l TSI wird sich noch rächen!). Summa summarum: VW läuft und läuft, Peugeot nach 6 Jahren verkaufen. Easy. Ich hoffe die Leute werden doch noch schlau! Da fällt mir noch ein, daß durchaus Hoffnung besteht. Man munkelt von weitgehender Peugeot Cooperation mit BMW, und die Münchner könnens ja.

Gibts hier irgendwo ein Spammernest oder hat es VW schon nötig Leute einzustellen, welche im Peugeot Forum ständig irgendein Mist schreiben.

Also doch Fracksausen in WOB.

Zitat:

Original geschrieben von AlZinman

Also ich wüßte nicht warum VW der Frack sausen sollte und Peugeot nicht. Peugeot ist billiger und bietet kleinere Motoren an. Besser und im Endeffekt billiger sind Peugeots aber nicht. Wenn man sein Auto lange fahren will, ist man mit Volkswagen besser dran. Die kleinen Dieselmotörchen von Peugeot strecken ja bekanntermaßen so ab 150.000Km die Flügel. VW als Autoengineeringhaus mit Ahnung nimmt bei Dieseln 2.0l (das kleine TSI-Konzept mit 1.2 und 1.4l TSI wird sich noch rächen!). Summa summarum: VW läuft und läuft, Peugeot nach 6 Jahren verkaufen. Easy. Ich hoffe die Leute werden doch noch schlau! Da fällt mir noch ein, daß durchaus Hoffnung besteht. Man munkelt von weitgehender Peugeot Cooperation mit BMW, und die Münchner könnens ja.

Komisch, die Peugeot-Diesel sind ja so schlecht, dass BMW Dieselmotoren bei Peugeot einkauft. Für den Mini. Deine Argumentation war eben für die Mülltonne. Nichts Sachliches dran. Hochjubeln der Altsteinzeittechnik von VW und Schlechtmachen der Diesel, die weltweit am meisten produziert werden.

Und sie laufen und laufen - die Peugeot-Diesel..... in Ford's, Mazda's, Jaguar's, Volvo's, Citroen's, Fiat's, Lancia's, BMW's, Toyota's, Mitsubishi's, Suzuki's, ... und sie laufen und laufen und laufen und laufen.... übrigens auch in Peugeots ....:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Bei VW geht das Fracksausen los