ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Bei ausschalten der Heizung geht der Motor aus

Bei ausschalten der Heizung geht der Motor aus

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 13. April 2016 um 23:08

Habe meinen Audi A6 Competition seit Juli 2015 direkt vom Werk abgeholt, seit dem habe ich nur Probleme mit meinem Fahrzeug.

Bin seit dem bestimmt zum 20 Male bei der Werkstatt gesessen, das beste daran ist das die Werkstatt nichts findet kann ...angeblich ....habe sehr starke Rauchentwicklung die aus dem Motor Bereich kommt, Aussage von Hahn Automobile, es sei normal.

Seit kurzem schalte ich meine Heizung aus, und das beste daran ist, der Motor geht auch aus, drehe ich an dem Temperatur Schalter geht der Motor wieder an.( es ist zum verzweifeln)

Aussage Meister Hahn Automobile .....es sei normal ..... Solangsam bekomme ich das Gefühl das ich von Audi + Hahn Automobile + ihre Beschäftigten mich verarschen wollen.

Das ist dich nicht normal???? Kann mir jemand helfen ???

Eine Wandlung, hat Audi ohne Begründung abgelehnt.( der Vorfall ist jetzt bei meinem Rechtsanwalt )

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 14. April 2016 um 11:11

Standheizung laut Werkstatt ist es nicht, der zuheizer würde getauscht. Was mich am meisten ärgert ist das die Werkstatt sagt das es normal sei. Viele meiner Freunde fahren den gleichen, aber sowas ist bei Ihnen noch nie aufgetreten.

Habe 2 Transporter von Opel mit Standheizung, aber sowas ist und habe ich bei meinen Autos nich nie gesehen oder erlebt.

Sorry aber habe mir keinen Lada oder sonnst ein Schrott Auto gekauft, das Ding hat einen Neupreis über fast 95000 €

Das darf nicht sein bei der Preisklasse.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Bei meinem letzten A7 ging jedesmal das Radio an, wenn die Hupe betätigt wurde. Reproduzierbar.

It´s not a bug, it´s a feature!

Viel Glück!

Zitat:

@Nick974 schrieb am 13. April 2016 um 23:08:21 Uhr:

 

Seit kurzem schalte ich meine Heizung aus, und das beste daran ist, der Motor geht auch aus, drehe ich an dem Temperatur Schalter geht der Motor wieder an.( es ist zum verzweifeln)

Aussage Meister Hahn Automobile .....es sei normal ..... Solangsam bekomme ich das Gefühl das ich von Audi + Hahn Automobile + ihre Beschäftigten mich verarschen wollen.

Das ist dich nicht normal???? Kann mir jemand helfen ???

Eine Wandlung, hat Audi ohne Begründung abgelehnt.( der Vorfall ist jetzt bei meinem Rechtsanwalt )

Hast Du die SSA an? Nur als Idee, da ja die SSA in Abhängigkeit von Verbrauchern den Motor ab- bzw. zuschalten kann / muss. Wenn der Effekt aber in vielen verschiedenen Situationen und Betriebszuständen (kalter bzw. warmer Motor, nach viel Kurzstrecke und auch langer AB-Fahrt) vorkommt, dann wäre das trotzdem seltsam...

Themenstarteram 14. April 2016 um 1:02

Fahre eigentlich nur Langstrecke. Ob im kalten oder warmen Zustand, der Motor raucht da vor sich hin. Hab mein Fahrzeug zwar seit fast 10 Monaten, aber davon war das Fahrzeug gute 2 Monate bei der Werkstatt. Die Werkstatt kann den Fehler nicht finden.

Standheizung / Zusatzheizer?

am 14. April 2016 um 4:20

Es kann doch nicht so schwer sein die Quelle der Rauchentwicklung zu lokalisieren. :confused:

Ist ja ziemlich heftig, wenn ich mir die Bilder anschaue.

mein ehemaliger 2007er 4F hat auch so gequalmt wenn die Standheizung an war, auch im Zuheizerbetrieb.

bitte demnächst an die Fahrzeugzuweisung (unter der Threadtiteleingabe) denken, ich hole das jetzt mal für Dich nach....

Ich würde auch auf die Standheizung tippen!

 

Grüße

Stimme zu. Bei einem Leih-BiTDI hat dessen Standheizung auch des öfteren vorne aus dem Grill geraucht. Zitat Händler: "Der brennt überschüssigen Treibstoff ab." Aber wenn der ständig vorne rausqualmt, dann ist was faul und die Nummer mit der Heizung aus/Motor aus ist definitiv ein Unding. Und nach so vielen Versuchen, hat der RA doch ne schöne Angriffsfläche. Viel Erfolg!

Das Qualmen kann von der Standheizung kommen. Oder du betreibst oft Motowäsche, bei der sich das Waschmittel auf dem Motor absetzt und bei warmen Motor verbrennt, verdampft. Riecht der Qualm nach Abgas, oder Chemie?

Bei Heizung aus geht Motor aus, kann ich nachvollziehen. Hier greift die SSA Da der Innenraum nicht weiter beheizt wird, weil Heizung aus, kann der Motor abgeschaltet werden, sofern er eine gewisse Eigentemperatur hat.

Die Eigentemperatur bedeute aber nicht 90 Grad. Die liegt dann unter der normalen Betriebstemperatur.

Themenstarteram 14. April 2016 um 11:11

Standheizung laut Werkstatt ist es nicht, der zuheizer würde getauscht. Was mich am meisten ärgert ist das die Werkstatt sagt das es normal sei. Viele meiner Freunde fahren den gleichen, aber sowas ist bei Ihnen noch nie aufgetreten.

Habe 2 Transporter von Opel mit Standheizung, aber sowas ist und habe ich bei meinen Autos nich nie gesehen oder erlebt.

Sorry aber habe mir keinen Lada oder sonnst ein Schrott Auto gekauft, das Ding hat einen Neupreis über fast 95000 €

Das darf nicht sein bei der Preisklasse.

würde mich da mal direkt beim Audi-Kundendienst melden und eine Beschwerde über deinen Händler dort lassen.

Da wird deinem Händler dann nochmal ordentlich von Seitens Audi in den Arsch getreten.

Eventuell wird die Wandlung ja dann doch noch möglich.

Normal ist das sicher nicht, würde ich auch nicht so hinnehmen, wenn mein Competition so rauchen würde. Damit bist Du ja die Lachnummer bei einem Kundenbesuch...

Zitat:

@Nick974 schrieb am 14. April 2016 um 11:11:00 Uhr:

Standheizung laut Werkstatt ist es nicht, der zuheizer würde getauscht. Was mich am meisten ärgert ist das die Werkstatt sagt das es normal sei. Viele meiner Freunde fahren den gleichen, aber sowas ist bei Ihnen noch nie aufgetreten.

Habe 2 Transporter von Opel mit Standheizung, aber sowas ist und habe ich bei meinen Autos nich nie gesehen oder erlebt.

Sorry aber habe mir keinen Lada oder sonnst ein Schrott Auto gekauft, das Ding hat einen Neupreis über fast 95000 €

Das darf nicht sein bei der Preisklasse.

Nur als Idee. Ich hatte meine SHZ beim 4B nachrüsten lassen und dort wurde das Abgasrohr der SHZ verkehrt rum eingebaut.

Das ist wie ein Ventil und dagegen hat die SHZ angekämpft und fürchterlich geraucht.

Ist weit hergeholt weil das eine werksseitig verbaute SHZ ist (?) aber meine Symptome schauten exakt so wie deine Fotos aus.

Sollte es nicht die SHZ sein dann würde ich dem Autohaus das Auto auf den Hof stellen (2 Jahre Gewährleistung beim Neuwagen) und Mängelbehebung verlangen.

Normal ist das sicher nicht.

Was vielleicht auch hilft ist zum ADAC zu schauen und denen das vorzuführen. Unsere Mechaniker beim ÖAMTC sind da recht fit und haben auch oft einen Tip.

 

lg

W.

Hallo mein vater hat den a8 2015 war das gleiche problem ad blue undicht

Themenstarteram 25. April 2016 um 9:14

Zitat:

@mac_switch schrieb am 14. April 2016 um 07:39:40 Uhr:

Das Qualmen kann von der Standheizung kommen. Oder du betreibst oft Motowäsche, bei der sich das Waschmittel auf dem Motor absetzt und bei warmen Motor verbrennt, verdampft. Riecht der Qualm nach Abgas, oder Chemie?

Bei Heizung aus geht Motor aus, kann ich nachvollziehen. Hier greift die SSA Da der Innenraum nicht weiter beheizt wird, weil Heizung aus, kann der Motor abgeschaltet werden, sofern er eine gewisse Eigentemperatur hat.

Die Eigentemperatur bedeute aber nicht 90 Grad. Die liegt dann unter der normalen Betriebstemperatur.

Ob der Motor kalt oder Warm ist, schaltet er ab wenn mam die Heizung an und aus schaltet...

Was die Standheizung angeht, Standheizung ist aus und wird nicht genutzt, und der Qualm richt nacht Abgas, besse gesagt wie nach verbranntem Diesel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Bei ausschalten der Heizung geht der Motor aus