ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Bei Ausgekuppeltem Zustand und lenkung geht das auto aus !!!

Bei Ausgekuppeltem Zustand und lenkung geht das auto aus !!!

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 13. Januar 2017 um 13:39

Hallo Liebe Gemeinde,

 

ich habe seit Tagen ein Problem mit meinem Auto wenn ich im stadtverkehr unterwegs bin oder einparken will und auskuppel und gleichzeitig etwas schneller Lenke geht mein auto aus !

 

habe letztens den schlauch vom kurbelgetriebe getauscht da er locker 1 jahr matterbisse hatte und ich ihn nicht tauschte

 

 

zudem springt er nur an wenn ich ein wenig gas dazu gebe ansonsten geht er wieder aus

 

 

nächstes Problem is das die Drehzahl nicht wie bei mir üblich bei 900 umdrehungen ist sondern seit kurzem nur noch gerade so bei 800 umdrehungen

 

 

ich brauche hilfe :-(

Beste Antwort im Thema

Ich tippe auf einen erhöhten Widerstand im Bereich Keilrippenriemen.

Irgendein ein Lager könnte Schwergängig sein, bzw. die Servopumpe selbst hat zuviel mechanischen Widerstand.

Das würde die niedrigere Drehzahl im Leerlauf erklären, und dass bei noch mehr Servounterstützung die Last am Riemen noch größer wird, sodass der Motor ausgehen kann.

Daher würde ich mal den Riemen runter nehmen, und alle Aggregate und Rollen prüfen.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten
am 13. Januar 2017 um 14:08

Poste mal bitte einen vollständigen Steuergerätescan mit allen Einträgen.

Fahrzeugdaten (Motorkennung etc.) sind auch recht sinnvoll.

Themenstarteram 13. Januar 2017 um 14:30

wie ermittle ich diese ?

am 13. Januar 2017 um 14:37

Zitat:

@Mentino schrieb am 13. Januar 2017 um 14:30:20 Uhr:

wie ermittle ich diese ?

Motorkennung steht z.B.

- Auf Zahnriemenabdeckung i Motorraum

- Im Serviceheft Seite 1

- auf Datenaufkleber in Reserveradmulde.

Steuergerätescan z.B. einen User mit VCDS.

Siehe dazu VCDS Userlist (Google).

Ansonsten kann solch einen Steuergerätescan z.B. auch jeder VW-Servicepartner erstellen.

Kaltstartanreicherung nicht aktiv, Temp sensor defekt??

Themenstarteram 13. Januar 2017 um 17:38

ok am besten fahr ich mal zu vw

War der Appetit des Maders noch Größer??? Also auch noch mehr Schläuche?

Themenstarteram 13. Januar 2017 um 18:41

nein das glaube ich nicht den erst nach tausch des schlauches am kurbelgetriebe fällt die drehzahl so extrem

Also irgend ein kleiner Unterdruckschlauch zur Ansteuerung von ... könnte ich mir bei dieser Symptomatik sehr gut vorstellen.

Was ist ein Kurbelgetriebe???

Zitat:

@1.4571 schrieb am 13. Januar 2017 um 22:11:33 Uhr:

 

Was ist ein Kurbelgetriebe???

Gemeint ist damit wohl das Kurbelgehäuse.

Evtl auch den Druckschalter von der Servolenkung defekt bzw die Verkabelung?!

Ich tippe auf einen erhöhten Widerstand im Bereich Keilrippenriemen.

Irgendein ein Lager könnte Schwergängig sein, bzw. die Servopumpe selbst hat zuviel mechanischen Widerstand.

Das würde die niedrigere Drehzahl im Leerlauf erklären, und dass bei noch mehr Servounterstützung die Last am Riemen noch größer wird, sodass der Motor ausgehen kann.

Daher würde ich mal den Riemen runter nehmen, und alle Aggregate und Rollen prüfen.

Themenstarteram 14. Januar 2017 um 2:31

Zitat:

@das-markus schrieb am 14. Januar 2017 um 00:27:23 Uhr:

Ich tippe auf einen erhöhten Widerstand im Bereich Keilrippenriemen.

Irgendein ein Lager könnte Schwergängig sein, bzw. die Servopumpe selbst hat zuviel mechanischen Widerstand.

Das würde die niedrigere Drehzahl im Leerlauf erklären, und dass bei noch mehr Servounterstützung die Last am Riemen noch größer wird, sodass der Motor ausgehen kann.

Daher würde ich mal den Riemen runter nehmen, und alle Aggregate und Rollen prüfen.

wie prüfe ich das ganze dann ?

sorry aber hab von der thematik weniger ahnung

Themenstarteram 14. Januar 2017 um 2:33

Zitat:

@das-markus schrieb am 14. Januar 2017 um 00:27:23 Uhr:

Ich tippe auf einen erhöhten Widerstand im Bereich Keilrippenriemen.

Irgendein ein Lager könnte Schwergängig sein, bzw. die Servopumpe selbst hat zuviel mechanischen Widerstand.

Das würde die niedrigere Drehzahl im Leerlauf erklären, und dass bei noch mehr Servounterstützung die Last am Riemen noch größer wird, sodass der Motor ausgehen kann.

Daher würde ich mal den Riemen runter nehmen, und alle Aggregate und Rollen prüfen.

eine step by step erklärung wäre vieleicht sehr sehr hilfreich ;-)

Servoölstand schon mal angeschaut? Grünen Deckel auf und kontrollieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Bei Ausgekuppeltem Zustand und lenkung geht das auto aus !!!