ForumGLE
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLE
  7. Behobene Mängel

Behobene Mängel

Mercedes
Themenstarteram 28. Mai 2021 um 14:44

Hallo,

welche Mängel wurden bei euch schon erfolgreich behoben?

Liebe Grüße, Michael

Ähnliche Themen
36 Antworten

350 de aus 04/21 ! Nur Fahrerseite Ledersitz bemängelt! Sonst alles okay!

Themenstarteram 28. Mai 2021 um 20:45

Ich dachte eher an eine Liste, welche Mängel behoben wurden und nicht was bemängelt wurde....

... ‚in Arbeit‘

Ich werde dann berichten: was, wie und ob.

:cool:

Behoben:

1. Neues Steuergerät wegen plötzlichem Spannungsverlust der Starterbatterie (350de aus 12/20 war drei Wochen in der Werkstatt).

2. Kühlmittelverlust wegen fehlerhaft angebrachter Schelle (hängt vermutlich mit 1. zusammen, das zweite mal abgeschleppt und wieder zwei Tage in der Werkstatt).

Gelöscht

Gelöscht

Die Überschrift hier heist Behobene Mängel ! Für Mängel gibt es einen eigenen Thread!

Zum Beispiel:

 

Unscharfes HUD -> Frontscheibe wurde getauscht, da der Winkel der Scheibe nicht gepasst hat

 

Pfeifen an der A-Säule -> Tausch des Spiegelgehäuses

 

Besten Dank!

Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)

Dann nur 1. und 2. Die wurden behoben.

Lederlenkrad wg Falten na 600 km erfolgreich getauscht

Die Überschrift hier heist Behobene Mängel !

(Für Mängel gibt es einen eigenen Thread!)

 

KAROSSERIE

———————

 

- Pfeifen an der A-Säule -> Tausch des Spiegelgehäuses

- Pfeifen an / um die B-Säule -> verursacht durch undichte Fensterdichtungen in den oberen Ecken; Dichtungen angepaßt

- Spaltmaß am Tankdeckel -> durch Feuchtigkeit verursacht hervorstehend; Anpassung des ‚Scharniers‘

- unterschiedliche Spaltmaße an den Türen -> Einstellung

 

 

TECHNIK (Motorraum u.ä.)

—————————————-

 

- Spannungsverlust der Starterbatterie (350de) -> neues Steuergerät

- Kühlmittelverlust wegen fehlerhaft angebrachter Schelle

 

 

‚AUSSTATTUNG‘ - ‚INNENRAUM‘ i.w.S (!)

————————————————————-

 

- unscharfes HUD -> Frontscheibe getauscht, da der Winkel der Scheibe nicht gepasst hat

 

- nicht funktionierende Beduftung -> werkseitig mangelhaft verlegter oder nicht angeschlossener Verbindungsschlauch zum Duftflakon (hinter der Blende über dem Handschuhfach); Schlauch angeschlossen

- nicht einstellbare Lüftungsdüsen (zu heiß, zu kalt, unkontrollierbar) -> Austausch des Steuergeräts

 

 

OPTIK

———

 

- unterschiedliche Zierelemente im Cockpit und an den Türen -> Einsatz von zusammenpassenden, gleichen (!Holz-)Elementen

- Lederausstattung Rough: unzulässige Falten und Wellen -> Austausch der Bezüge und Kontrolle der Unterpolsterungen

- Lederlenkrad wg Falten -> na 600 km erfolgreich getauscht

 

 

 

 

Ergänzungen gewünscht !

:cool:

.

Themenstarteram 8. Juni 2021 um 9:03

Hallo,

gibt es noch was neues zu dem Thema? - meiner kommt am Donnerstag mit einer langen Liste in die Werkstatt.... - werde dann berichten!

Liebe Grüße, Michael

Sitze

 

Bei 800 km Fahrersitz komplett zerlegt, weil Massage ohne Funktion. Ursache war ein abgeknickter Luftschlauch nach dem Druckerzeuger.

 

Bremsen

 

Quietschen an der Vorderache ab ca. 4.000 km. Nachdem MB beim ersten Service (20tkm) eine Reparatur mit dem Verweis auf Verschleißteile abgelehnt hat, wurde das Problem von unserem kasachischen LKW-Mechaniker mit Kupferpaste auf der Rückseite der Beläge beseitigt. Die Beläge hatten da noch ca. 60-70% und die Scheiben sind auch ok.

 

-Neues Lenkrad

-Verkratzte Innenraumverkleidung

Themenstarteram 21. November 2021 um 12:21

Hallo,

Wollte einmal nachfragen ob es inzwischen wieder Neues gibt!?

Bei mir wurde gemacht:

Spaltmaße an allen Türen und Kofferraum korrigiert (so gut es ging)

Diverse Updates MBUX

Spiegelkappen - Folie eingeklebt - brachte aber nix

Lederfalte am Fahrersitz bearbeitet - Mechaniker meinte wenn sie es neu machen wird es noch schlechter

Liebe Grüße, Michael

Deine Antwort
Ähnliche Themen