ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Bedienungsanleitung f. Alarmanlage US-Modell gesucht.

Bedienungsanleitung f. Alarmanlage US-Modell gesucht.

Harley-Davidson FLS Heritage Softail
Themenstarteram 23. Dezember 2010 um 11:57

Hai Members,

zunächst einmal "Schöne Feiertage" euch Allen.

Eure Hilfe und Unterstützung wird wieder einmal gebraucht. Ich suche eine Bedienungsanleitung für die Alarmanlage meiner 2006 US-Heritage. Ich kann zwar mit der FOB den Alarm ein.- u. ausschalten, aber was ist wenn die FOB bei aktivierter Alarmanlage ausfällt. Dann stehe ich aufn Schlauch, oder so. Der akustische Alarm funkt auch nicht. Und s.w.

Danke für eure Unterstützung

Gruß Manni

Beste Antwort im Thema

Servus,

 

das mit dem Überschreiben klappt ned, sonst könnt' jeder Langfinger 'nen neuen Code programieren und abhauen.

 

lies das:

 

Gruss Scotty

 

 

53 weitere Antworten
Ähnliche Themen
53 Antworten

Servus,

 

kennst du denn deinen Alarmanlagen Code?

 

Ohne den kannst du die Anlage nicht Manuell (mit den Blinkerschaltern) entschärfen.

 

Gruss Scotty

 

 

Hallo,

ich habe auch ein US Modul bei mir verbaut (2002 Softail), außer dem ein,- und ausschalten ist meines Wissens die restliche Konfiguration gleich. (zumindest das FOB anlernen und zuweisen, den Rest habe ich bei mir aber bisher auch noch nicht getestet)

Probier doch einfach mal nach EU - Anleitung einen Code über die Blinkerschalter einzugeben, wenn schon einer vergeben ist kannst du den auch überschreiben.

Gruss Robert

Themenstarteram 23. Dezember 2010 um 15:00

Zitat:

Original geschrieben von ScottyMoore

Servus,

kennst du denn deinen Alarmanlagen Code?

Ohne den kannst du die Anlage nicht Manuell (mit den Blinkerschaltern) entschärfen.

Gruss Scotty

Hai Scotty,

die Anlage ist momentan nicht aktiviert. Daher könnte ich doch einen neuen Code eingeben. Nur dazu müßte ich wissen, wie das geht. Ich kann sie z.Zt. mit der FOB scharf machen und auch wieder entschärfen. Nur wenn sie scharf ist und die FOB nicht funktioniert, dann habe ich ein riesiges Problem!

Gruß Manni

Themenstarteram 23. Dezember 2010 um 15:05

Zitat:

Original geschrieben von HD-Triker

Hallo,

ich habe auch ein US Modul bei mir verbaut (2002 Softail), außer dem ein,- und ausschalten ist meines Wissens die restliche Konfiguration gleich. (zumindest das FOB anlernen und zuweisen, den Rest habe ich bei mir aber bisher auch noch nicht getestet)

Probier doch einfach mal nach EU - Anleitung einen Code über die Blinkerschalter einzugeben, wenn schon einer vergeben ist kannst du den auch überschreiben.

Gruss Robert

Hai Robert,

tja, ich habe da 0-Plan wie was funktioniert, und eine EU-Anleitung habe ich leider auch nicht.

Siehe auch bitte meine Antwort bei Scotty.

Gruß Manni

Servus,

 

das mit dem Überschreiben klappt ned, sonst könnt' jeder Langfinger 'nen neuen Code programieren und abhauen.

 

lies das:

 

Gruss Scotty

 

 

Themenstarteram 23. Dezember 2010 um 15:59

Zitat:

Original geschrieben von ScottyMoore

Servus,

das mit dem Überschreiben klappt ned, sonst könnt' jeder Langfinger 'nen neuen Code programieren und abhauen.

lies das:

Gruss Scotty

Danke Scotty,

ich versuche mit der Anleitung mein Problem zu lösen. Es ist im Moment besser, als nix in der Hand. Finde es total super so schnell Hilfe von euch bekommen zu haben.

Ich werde mich mal gleich dran setzen und werde auf jeden Fall noch Bericht erstatten.

Danke nochmals und schöne Feiertage.

Gruß Manni

Zitat:

Original geschrieben von ScottyMoore

Servus,

das mit dem Überschreiben klappt ned, sonst könnt' jeder Langfinger 'nen neuen Code programieren und abhauen.

lies das:

Gruss Scotty

So ein Quatsch!

selbstverständlich kann der Code jederzeit überschrieben werden, das geht nur dann nicht wenn man keinen FOB zum deaktivieren der Alarmanlage hat. Ohne FOB läßt sich auch kein Code programmieren!!

Wie man einen bestehenden Code ändert steht übrigens im Handbuch Seite G-51 beschrieben

(2002/2003er Softail)

Hallo Manni,

unter Punkt 3-6 in der Datei von Scotty ist übrigens der Punkt "Änderung eines bestehenden Codes" beschrieben, ansonsten sollte das Dokument keine Fragen mehr offen lassen.

Gruss Robert

Themenstarteram 23. Dezember 2010 um 16:55

Hai meine fleißigen Helfer,

den Sicherheits-Code habe ich so eben eigegeben. Es klappte.

Aber, wenn die Alarmanlage aktiviert ist, funtioniert die MANUELLE Deaktivierung nicht.

Und auch weitere Funktionen wie ALARMEMPFINDLICHKEIT usw. kann ich nicht einstellen.

Und warum gibt es nur einen optischen aber keinen akustischen Alarm. Die Anlage müßte doch einen PiepTon von sich geben. Aber nix piept und heult.

Bin wieder ratlos.

Manni

Hi Manni,

wenns nicht heult hast du vermutlich keine Sirene verbaut, dann hast du nur die Wegfahrsperre und die Blinksignale, die Sirene kannst du aber relativ einfach nachrüsten.

Das Sirenenmodul sitzt bei Softails unter der Hauptsicherung, also hinter der Kunststoffspritzwand oberhalb der Schwinge, wie das Alarmmodul auch.

Versuchst du das Deaktivieren auch korrekt, gab es Blinksignale beim Code eingeben?

Gruss Robert

Themenstarteram 23. Dezember 2010 um 17:13

Ja sicher,

RUN/STOP auf STOP

Zündschlüssel auf ACC

Beide Blinkerschalter drücken, die Key-Lampe leuchtet dann sehr schnell,

aber die KM-Anzeige bleibt auf KM-Anzeige. Ich kann mit dem linken Blinkerschalter nix eingeben.

Servus,

 

@ HD-T

 

das Wort Langfinger impliziert eigentlich das ich von einer Situation ohne FOB ausgehe, somit weise ich den "Quatsch" empört zurück;)

 

@ Mani,

 

das Programieren is'ned schwer, aber du musst sehr gewissenhaft vorgehen, weil, man sich leicht vertippen kann.

 

Vieleicht erstmal alles durchlesen, und dann loslegen, oder so.....

 

 

Gruss Scotty

Zitat:

Original geschrieben von ScottyMoore

Servus,

@ HD-T

das Wort Langfinger impliziert eigentlich das ich von einer Situation ohne FOB ausgehe, somit weise ich den "Quatsch" empört zurück;)

Gruss Scotty

Sorry, aber von einer Situation OHNE FOB war hier nie die Rede, also vielleicht erst mal lesen was geschrieben wurde...

Gruss Robert

Servus,

 

"aber was ist wenn die FOB bei aktivierter Alarmanlage ausfällt. Dann stehe ich aufn Schlauch, oder so. "

 

Is' das eine Situation ohne FOB?

 

Lass mas gut sein,

 

Gruss Scotty

Themenstarteram 23. Dezember 2010 um 17:33

Ich habe zwischendurch mal telefoniert.

Also zwischen EU und US Alarmmodul gibt es Unterschiede.

Beim US-Modul ist größenteils die FOB notwendig, um Programmierungen vorzunehmen. D.h. ich brauche doch die US-Bedienungsanleitung.

Euch beiden erstmal vielen Dank für die Hilfe

Gruß Manni

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Bedienungsanleitung f. Alarmanlage US-Modell gesucht.